Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.225 6

Joachim L.


Free Mitglied, Wechselburg

Biberfraß

Kurz nach Weihnachten entdeckte ich im Wechselburger Park am Muldenufer das Werk dieses Tieres. Der Stammdurchmesser war ca. 20 cm, welch eine enorme Leistung dieses Tieres.

Kommentare 6

  • Ulla T-Beis 21. Februar 2010, 19:30

    ...was man alles sieht wenn man nur die Augen offen hält. Schön, dass die Biber bei uns wieder heimisch werden.
    L.G. Ulla
  • Hendrik Schuld 24. Januar 2010, 21:26

    Schön hast du das fest gehalten - stimmt, dass man das in Deutschland nicht so oft sieht und dass es ein gutes Zeichen ist....
    fleißiger Holzfäller
    fleißiger Holzfäller
    Hendrik Schuld


    lg Hendrik
  • liesel47 23. Januar 2010, 11:55

    Ja, das hatte ich gelesen, daß sie dort wieder heimisch werden! Das ist ja schön, daß Du ihr Werk bewundern konntest! Lieben Gruß von Liesel
  • Mike Kl. 17. Januar 2010, 22:43

    starke arbeit... :-)

    vg mike
  • galadriel09 16. Januar 2010, 23:21

    Wow, das habe ich ja in Deutschland noch nie gesehen!
    Schön, daß es bei Euch wieder Biber gibt, das ist ein Zeichen für eine intakte Natur!
    LG galadriel
  • Röhrig Peter 16. Januar 2010, 17:29

    tolle Entdeckung von Dir, muss ein Erlebnis sein das Werk in natura zu sehen, klasse
    Liebe Grüße Peter