Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Eduard Keller


Free Mitglied, Ennigerloh

Besucher

auf einer Dahlie.
Aufgenommen am 22.08.09 bei Fotofreundin Elisabeth! Elisabeth John .
Schönen Dank dafür!

Kommentare 5

  • Wolfgang Krauss 4. September 2009, 15:09

    Hallo,
    es gibt mehrere Möglichkeiten Überstrahlungen zu mildern.
    1. Ändern des Aufnahmestandortes und des Aufnahmewinkels, also mit dem Licht photographieren.
    2. Abschatten, wenn es eine Hilfspersonen gibt, mit Regenschirm, Sonnenschirm o.ä.
    3. Auf die Photowolke warten. :-)
    Freundliche Grüße
    Wolfgang
  • Elisabeth John 3. September 2009, 22:17

    Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, bei strahlendem Sonnenschein speziell die gelben Dahlien zu fotografieren. Allerdings wüsste ich auch nicht, wie du das Überstrahlen verhindern könntest. Du könntest höchstens noch mal bei anderen Lichtverhältnissen ein Foto machen (Du kannst gerne noch mal kommen) ob der Käfer dann noch da sein wird, ist allerdings fraglich...
    Viele Grüße
    Elisabeth
  • Eduard Keller 3. September 2009, 21:38

    Hallo Josef und Wolfgang,
    danke für Eure Anmerkungen.
    Ja, das mit dem Überstrahlen rechts hatte ich auch gesehen. Leider ist es mir in der Bearbeitung nicht gelungen einen besseren Kompromiss zu finden. Wenn rechts nicht mehr überstrahlt war dann wurde die Bildmitte zu dunkel so, das man den Käfer nicht mehr besonders erkennen konnte. Und wenn man den Käfer gut erkennt dann ist rechts zu hell. Wahrscheinlich sind hier meine Bildbearbeitungskenntnisse auch noch zu schlecht sonst wäre vielleicht ein besserer Kompromiss zu finden gewesen.
    Frage: Hätte es hier einen größeren Unterschied gemacht statt in der Bearbeitung unterzubelichten (1/3 Blende) dies sofort bei der Aufnahme an der Kamera einzustellen? - Bin für Antwort dankbar!
    Das Motiv so zentral zu stellen war allerdings beabsichtigt.
    Freue mich das Ihr Euch die Zeit genommen habt, das Bild zu analysieren und mir Feedback zu geben.
    Bis bald.
    Schöne Grüße,
    Eduard
  • Wolfgang Krauss 3. September 2009, 16:24

    Hallo,
    ich finde auch die rechte Seite der Blüte überstrahlt. Neben einer Unterbelichtung ist auch oftmals eine geringfügige Veränderung des Aufnahmewinkels und eine Reduzierung des Weissabgleichs hilfreich. Das Motiv ist sehr zentriert.
    Freundliche Grüße
    Wolfgang
  • Josef Kiffmeyer 3. September 2009, 15:10

    Wie Du selbst siehst, ist die rechte Seite der Blüte weiß statt gelb. Also, wie immer sage, bei der Ausnahme kräftig unterbelichten.
    SG Josef