Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jutta Schär


Pro Mitglied, Hamburg

*Barmbek basch*.... oder: street pur

°

Das plattdeutsche "basch" steht für hochdeutsch "derb" oder auch "scharf", z.B. kann eine Speise basch gewürzt sein. Es dient jedoch vor allem zur Bezeichnung von etwas Rüpelhaftem. Derartig veranlagt zu sein war der Ruf der Barmbeker Jugend (--» Barmbek basch). Besonders in Kleidungsfragen kann "basch" aber auch soviel wie "verwegen" oder "herausfordernd" meinen. Es ist in der Jugendsprache somit Vorgänger der Ausdrücke "lässig" oder "cool", die "flott", "keß" und "schneidig" weitgehend abgelöst haben.



http://www.juttaschaer.de

Kommentare 7