Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer und Antje


World Mitglied, Bremen und Nordwohlde

Ausspannen

Antje und ihre Kleinschmetterlinge (Teil xyz):
Bei der Stachelbeerernte scheuchte ich diesen kleinen Falter hoch. Merken, wo er sich hinsetzte - ins Haus rennen, um die Kamera zu holen - wiederfinden - anpirschen - Mist! Weg war er - ah, beim Nachbarn is er - rüberlaufen - anpirschen - Sch..., wieder weg - wieder bei mir im Garten - rüberlaufen - anpirschen - och nöööö! - suchen - Käse, direkt unter einem Blatt, wo es dunkel war und man kaum drankommen konnte habe ich ihn dann endlich erwischt - na ja, so toll ist es nicht geworden, das Foto, aber hübsch ist der kleine Brennelssel- oder auch Löwenzahnspanner
(lt. www.insektenbox.de) trotzdem.
Jetzt kann ich endlich auspannen!
Bis dann !

Antje

Kommentare 15

  • Marianne Schön 20. Juli 2011, 7:32

    Wunderschöne Streifen hat der kleine Spanner.
    Gut, dass du ihn doch noch erwischt hast.
    NG Marianne
  • Ilse Rehn 18. Juli 2011, 20:01

    Solche Geschichten kenne ich auch zur Genüge!! Es geht mir auch immer wieder so ähnlich
    glg.Ilse
  • ps-mira-photo 17. Juli 2011, 12:59

    Herrlich! Ich glaube die Story kann jeder "Linge-Jäger" nachvollziehen, kommt auch mir sehr bekannt vor! Die Verfolgungsjagd hat sich jedenfalls gelohnt.
    LG, Petra
  • Levent Poyraz 11. Juli 2011, 20:00

    Ein sehr schönes Foto ! Feine Farben !
    LG Levent
  • maria pirker 5. Juli 2011, 14:53

    du hast es dir verdient,
    wie der kleine.
    wieder was dazugelernt, danke.
    lg maria
  • Karin und Axel Beck 1. Juli 2011, 7:46

    Schön das es nicht nur mir mit den faltern so geht :-) ...nach der Jagt ist dir ein wunderschönes Makro gelungen.
    LG
    Axel
  • Oktoberwind 30. Juni 2011, 20:11

    Diese Perspektive ist ja mal was ganz besonderes und der Text...ich hab mich fast weggeschmissen...super, mir hat diese Aufnahme sehr viel Freude bereitet.
    LG Martina
  • N. Krug 30. Juni 2011, 16:32

    Da hat sich die Mühe gelohnt. Eine interessante Gestaltung. Gefällt mir. LG, Norbert
  • Ulrich Maaßen 30. Juni 2011, 15:56

    Die aufreibende Aktion habt ihr aber bis zum Ende durchgezogen.
    LG
    Ulrich
  • Gundi N. 30. Juni 2011, 14:12

    Das ist ja eine aufregende Jagd nach dem kleinen Falter gewesen. Aber immer dran denken: Fotografieren sollte nicht in Stress ausarten!
    LG Gundi
  • Thomas Ripplinger 30. Juni 2011, 12:57

    Die Story zu dem Foto ist ja toll!
    LG Thomas
  • Wolfgang (Wolf) 30. Juni 2011, 12:02

    Interessante Bea und Gestaltung - fein ! lg wolf
  • fotographer 30. Juni 2011, 10:55

    sind nicht einfach einzufangen diese kleinen Kerlchen und um die Sammlung zu komplettieren kann die Quali auch mal vom gewohnten abweichen.
    Gruss dieter
  • Johann Jauernig 30. Juni 2011, 10:24

    Die Ruhepause haben, glaub ich, beide gebraucht
    Der falter und du
    Trotz des Stresses ist es eine schöne Aufnahme geworden
    Du verstehst eben dein Handwerk
    LG
    Hans
  • fred 1199 30. Juni 2011, 10:03

    oder abhängen ,so eine kleine ruhepause braucht doch jeder mal ,gut getroffen hast du ihn
    danke auch für deine nette AM zu
    im kerker
    im kerker
    fred 1199

    lg gerd