Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Edith H.


Basic Mitglied, Münster

Aurorafalter - Männchen

der flatterte vielleicht wild herum, brauchte bestimmt eine halbe Stunde bis ich ihn halbwegs erwischt habe.
Hatte leider nur das 100-400 dabei, da habe ich die Fluchtdistanz gut einhalten können nur die Abbildungsgröße bei dem kleinen Falter ist nicht überragend. Auch dies ist schon ein leichter Ausschnitt.

das Weibchen
das Weibchen
Edith H.


Kommentare 4

  • Judith Kernen 4. Mai 2008, 21:18

    es ist nicht einfach und braucht unheimlich geduld, ich kenne es zu gut. finde dieses foto klasse!
  • Hans Fröhler 4. Mai 2008, 15:28

    Aurora mit Wolli.
    Was für ein Glück.
    Ein Klasse Bild.
    LG Hans
  • MarlenD. 4. Mai 2008, 12:30

    staunend sitz ich hier...Edith,
    das ist für mich schon ein Traumfoto der wirklich besonderen Art...
    alle Geduld ist belohnt,
    solche Aufnahmen sind doch wahre Fotoschätze...

    Marlen
  • Ulrich Steffan 4. Mai 2008, 11:54

    Mit dem Ausschnitt finde ich das gar nicht so schlecht. Durch die anfliegende Fliege (?) erhält das Bild eine bessere Dynamik als nur mit einem sitzenden Falter. Den Ausschnitt hallte ich aber etwas nach liks verschoben, also weniger vom Wiesenschaumkraut. Gruß, Uli