Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auf die Katze gekommen...

Auf die Katze gekommen...

899 8

Hans Peter von Wyl


World Mitglied

Auf die Katze gekommen...

um die Portraittechnik zu üben ohne jemanden zu kompromittieren :)
Ja, ich weiss, das rechte Ohr hätte ganz drauf dürfen, aber die Katze hatte nur beschränkt Geduld und liess mich gerade einmal abdrücken :(

oder doch ohne weissen Rahmen?

Katzenportrait
Katzenportrait
Hans Peter von Wyl

Kommentare 8

  • Strate 11. Februar 2011, 12:48

    Gefällt mir sehr gut, hübsches Tier.
    LG Angelika
  • Andrea Kuchnowsky 8. Februar 2011, 8:23

    Also mir gefällts!!!
    Hat der auch so knuffiges, weiches Fell, wie meiner?
    LG Andrea
  • Hans Peter von Wyl 4. Februar 2011, 6:31

    Der Fokus liegt auf dem rechten Auge (Betrachtersicht) und da meine Position ebenfalls leicht rechts war, ist das bei Blende 3.2 der normale Schärfeverlauf. Ich war diesmal so nahe dran, dass die Schärfentiefe entsprechend klein ist.
    Ich empfinde diesen Schärfeverlauf nicht als störend, aber das ist natürlich Geschmackssache.
    Danke für die Rückmeldung.
  • yb242 3. Februar 2011, 22:34

    Da das eine Auge und die Nase scharf sind, das zweite Auge aber nicht, scheint der Focus doch etwas zu weit vorn zu liegen. Und ja, gern mit Passepartout.
    ciao yb
  • Hans Peter von Wyl 3. Februar 2011, 16:41

    nix Wohnzimmer ich habe keine Katze. Auf freier Wildbahn :) (im Garten)
  • Janc Möller 3. Februar 2011, 16:13

    so gemeint, wie man es von den naturfotografen kennt: im tarnzelt aus 80m entfernung, damit das tier nichts merkt (und das im wohnzimmer??). für mich gern mit rahmen. schöne schärfe an auge und fell.
  • Hans Peter von Wyl 3. Februar 2011, 14:47

    Alles echt, lieber Jan. Verstehe nicht ganz, was du meinst mit "weiter weg". Das waren 190mm auf ca. 4m,
    Gruss hp
  • Janc Möller 3. Februar 2011, 14:36

    hans peter, das gehts so nicht mit den ausreden ;-)
    soll ich dir mal ein tele leihen, dann kannst du von weiter weg vielleicht...
    habe auch gehört dass die spezies, der die rothaarige angehört extrem bestechlich sind wenn es sich um eine portion futter handelt.
    ist der kopf/hals übergang links echt?
    grüße
    jan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 899
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv ---
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 180.0 mm
ISO 200