Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Apokalypse .... ( oder aber nur ein heftiger Regenguss..)

Apokalypse .... ( oder aber nur ein heftiger Regenguss..)

1.395 33

Apokalypse .... ( oder aber nur ein heftiger Regenguss..)

Da ich hier schon als "apokalyptische Anmerker" betitelt wurde....
... muss ich dem Namen wohl auch mit meinen Bildern gerecht werden ...***ggg

.... ah ja.... Norderney... wo sonst....

Canon EOS30 / Tamron 28-200mm auf Fuji Sensia 200.
Scan vom Dia mit Nikon LS-40

Kommentare 33

  • algentrix 4. November 2010, 22:24

    oben rechts ist ein positionslicht bzw zeichen .der "seetank" sind reststeine von einer bune(inselbefestigung)
    ich find das bild toll.gruß, alge
  • Monika Die 23. März 2003, 22:46

    @Dieter & Günther: ich hab gerade selbst reingeschaut und konnte die Bilder nicht finden, es gibt aber noch 2 weitere Seiten von Klaus Ender. Vielleicht gibt es dort diese Bilder. Ich weiß aber genau, daß ich dort Bilder mit Rotfilter auf Diafilm gesehen habe...und das ist erst zwei Tage oder so her. Dei Aufnahmedaten waren dort mit angegeben. Und ausserdem habe ich dieses Buch Filtertechnik - Filterkunst von ihm und da gibt es eine Menge Beispiele davon...und die sehen Top aus!
    LG Moni
  • Petra Dindas 23. März 2003, 13:26

    ... ich danke dir... so irgendwie hatte ich mehr Farben erwartet.... aber schön zu wissen... dass auch bei Dir immer der Horizont schief ist... das beruhigt....*smile*
    und für meinen Geschmack... kommt SW besser....
    danke und grüße von d'rose
  • Dieter Cosler 23. März 2003, 13:22

    @Dark,
    ok hier die Farbversion. OHNE Tonwert... ohne Helligkeit/Kontrast .... also ein Rohscan.

    EBV: Bild um 1 grad gedreht ( Horizont war wie immer schief + unscharfmaskieren um das Bild zu erhalten).

    Gruss
    Dieter

  • Petra Dindas 23. März 2003, 13:06

    ....alle Zeit der Welt.. es würde mich nur mal ein Vergleich interessieren.. wg Stimmung und Bildaussage etc....
    danke und grüße von d'rose
  • Dieter Cosler 23. März 2003, 12:48

    @Dark,
    OK bekommst Du zu sehen ..... ohne Bearbeitung ....
    ohne alles.... reiner Scan... aber bitte gebe mir 4-5 Stunden Zeit.... ( nach dem Scan fliegen bei mir wieder die Bilder von der Festplatte....)

    LG
    Dieter
  • Petra Dindas 23. März 2003, 12:45

    ...sollte es eine farbige Variante von diesem Bild geben, würde mich das mal interessieren.. aber sonst....
    sehr angetan die d@rk rose
  • Günther Uhe 23. März 2003, 10:39

    @ Monika: habe auch reingeschaut , konnte aber ,
    was Filter anbelangt , nur etwas im Zusammenhang
    mit IR - Filmen finden . Daß auf Farbnegativen bzw.
    Farbdias ein farbiges Filter seine Eigenfarbe hinterläßt,
    ist Physikalisch zwangsläufig . Daß man auch in der
    Farbfotografie filtern kann , steht außer Frage .
    Polfilter und farbneutrale Grau - oder Verlaufsfilter
    finden werden häufig eingesetzt . Dies alles gilt natürlich nur für den Fall , daß man farbstichfreie
    Resultate erzielen möchte !
    wenn Du mich vom Gegenteil überzeugen kannst ,
    würde mich das sehr interessieren , aber auch sehr
    wundern !!

    Gruss
    Günther
  • Dieter Cosler 23. März 2003, 9:11

    @Monika,
    reingeschaut..... aber das ist ja eine riesige Seite.... hast Du mal ein Beispiel?????

    Gruss
    Dieter
  • Monika Die 22. März 2003, 20:58

    @Dieter: warum nicht?
    Schau mal unter http://www.klaus-ender.com
    @Günther: Habs dir ja schon geschrieben :-)
  • Günther Uhe 22. März 2003, 10:01

    @ Dieter : den Film würde ich auch gerne sehen!!!
    :-)))

    Gruss
    Günther
  • Dieter Cosler 22. März 2003, 8:17

    @Monika,
    Rotfilter auf einem Diafilm????? na wenn das nur nicht in die Hose geht ......***ggg

    LG
    Dieter
  • Monika Die 21. März 2003, 22:16

    Dieter, ich sach nur, daß ich dir für den nächsten Norderney-Urlaub besseres Wetter wünsch *grins*
    Gewaltige Himmelsstimmung und vielleicht mit einem Rotfilter noch dramatischer???
    LG Moni
  • Günter Lange 21. März 2003, 21:30

    Von der Dramatik her gefällt mir das Bild gut. Aber die Überstrahlung ist mir zu heftig. Und der "Seetang" oder die Steine *g* sind auch nicht mein Fall. Ich hätte sie wohl nicht mit aufs Bild genommen.

    Viele Grüße, Günter
  • Hartmut Willfahrt 21. März 2003, 17:26

    ... sehr gut - auch die zusätzlichen Lichtreflexe auf dem Steinstreifen - ohne sie wäre das Bild unten zu tot ...
    LG H.