Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
751 5

Andreas Tiebe


Free Mitglied, Cappel bei Bremerhaven

Kommentare 5

  • Andreas Tiebe 21. August 2008, 7:57

    Du hast recht es erinnert an eine Trauerkarte
  • Helmut Gross 21. August 2008, 7:43

    ja, er macht sich sehr gut. Bei der "Menschenfotografie" wird immer versucht zuerst einmal die Augen scharf zu bekommen und andere unscharfe Partien gestaltend einzusetzen. Bei diesem Spiel ist auch die Art der Fokussierung von Bedeutung. Ich benutze grundsätzlich das zentrale Feld zum Fokussieren allein und richte es bedarfsweise aus, fokussiere und löse nach einem Schwenk auf den zu fotografierenden Bildausschnitt aus. Die Abschnitte oben und links finde ich gut, die untere Partie hätte ich lieber ganz gezeigt.

    Rahmen sind eine Wissenschaft für sich. Ich benutze nie welche und habe an der Stelle sicherlich zu wenig Phantasie. Piet ist der schwarze Rand auch schon aufgefallen. In der Stärke wird man vielleicht an ganz andere Sachen erinnert. Hätte ihn entweder sehr schmal gestaltet und weggelassen.

    Schööönen Taaach noch

    LG, Helmut
  • jossi 19. August 2008, 10:28

    ganz toll......... feine schärfe....... hervorragenddes portrait!!!

    lg jossi
  • Piet M. 7. August 2008, 8:59

    Knuffig :-))
    Das Auge würd ich mir schärfer wünschen, die Nase weniger scharf und die Schnauze ganz drauf mit etwas Platz zum unteren Rand.
    Den schwarzen Rand außen im Rahmen könntest Du weglassen.
    Das Fell kommt gut rüber.

    Viele Grüße,
    Piet
  • Charly08 6. August 2008, 23:53

    Ein sehr schönes Portrait ist Dir da gelungen. LG Charly08

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 751
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz