Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B.K-K


World Mitglied

alles

.


ist wandelbar

- - -



.

Kommentare 4

  • (M)Ein-Blick 10. September 2013, 9:08

    ja, außer das Leben in seinem Ursprung und das bezeichnen wir mit Gott.
    "...Du, dem seit je alle Loblieder galten,
    Du, vor dem Engel die Lichtflügel falten,
    Du löst die Wolken, die drohend sich ballten,
    und auch die Sorgen, die mich schon umkrallten!
    Dein sind die Sonnen, die Leben entfalten,
    Dein auch die Blitze, die Berge zerspalten!
    Du bist der Eine in vielen Gestalten,
    immer derselbe in allen Gewalten!
    Nie kann Dein Leben in meinem erkalten -
    wo ich auch bin: Du mußt mich erhalten!"

    Sehr schön, besonders auch dieses intensive Blau!!
    Gruß Gerda


  • werner weis 10. September 2013, 8:42



    manches kristalliert immer wieder neu aus
  • Créjo 10. September 2013, 7:47

    schöne Farb und Helligkeitskontraste !
    gefällt mir !
    Warum sollte etwas unfaßbares nicht wandelbar sein ?
    lG Bruno
  • Eckhard Meineke 10. September 2013, 7:28

    Das müsste dann ja auch für Gott gelten. ;-)