Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
771 9

Wolfgang Walkowiak


Basic Mitglied, Köln

Abflug

Siebenpunkt-Marienkafer (Coccinelle 7-punctata) beim Verlassen des "Startplatzes".

Eos 20D, Sigma 50mm EX DG Makro, Zwillingsblitz, 1/250 s, F/11.0

siehe auch:

Start [1]
Start [1]
Wolfgang Walkowiak
Start [2]
Start [2]
Wolfgang Walkowiak

Kommentare 9

  • Jürgen Schmidt 5. September 2005, 23:16

    Hallo Wolfgang!
    Durch den Vorschlag eines Bildes von mir, den ich erst eben bemerkt habe, bin ich auf deine tollen Marienkäfer Abflugbilder gestossen! Finde ich klasse, denn wie du meinen Bildern entnehmen kannst sind genau das die Bilder die ich liebe.
    Den schwarzen Hintergrund kannst du vermeiden bzw. mildern, indem du aufpasst, dass Objekte im Hintergrund noch vom Blitz beleuchtet werden. Auch hilft es, die Blende weiter zu öffnen, damit mehr Licht auf den Sensor trifft, wobei die Blitzgeräte im manuellen Modus (Teillichtleistung) laufen sollten.
    Auch Marko's Tipp mit dem 3. Blitz ist eine Möglichkeit, solange man dies unter Studiobedingungen macht.
    Es ist im Freien einfach eine Erfahrungssache, welche Blitzleistung und welche Blende man in welcher Situation am besten wählt.
    Hier ein ganz ähnliches Bild einer abfliegenden Wanze, auch zu Hause entstanden:
    Abflug...
    Abflug...
    Jürgen Schmidt

    Hier habe ich auch einen Karton und ein drittes Blitzgerät verwendet.
    Gruß
    Jürgen
  • Marko König 16. August 2005, 14:17

    @Wolfgang Das ist mir schon klar, da ich selbst viel in diesem Bereich arbeite. Abhilfe kann hier beispielsweise ein Hintergrundkarton oder ein weiterer Blitz zur Aufhellung des Hintergrundes - wenn dieser nicht zu weit entfernt ist - schaffen.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Wolfgang Walkowiak 16. August 2005, 13:18

    @ all: Danke für die positiven Kommentare!
    @ Marko: Das ist halt das Problem beim Blitzen im Nahbereich. Wenn ich auf den Blitz verzichte, habe ich gegebenenfalls einen helleren Hintergrund im Bild, dafür muss ich aber Bewegungsunschärfe in Kauf nehmen. Aufnahmen wie aus dieser Serie wären dann kaum möglich.
    @ Ralf: In der Tat ist die kurze Auslöseverzögerung der 20D bei solchen Bildern ein großes Plus.

    Gruß, Wolfgang
  • Ralf² Behnke 15. August 2005, 23:05

    Wow - so etwas habe ich noch nie gesehen, gratuliere! Da macht sich die Schnelligkeit der 20D dann wirklich bezahlt!!
    VG Ralf
  • Thilo Kondermann 15. August 2005, 21:29

    eine beeindruckende Serie - super
    mbfg Thilo
  • Andreas Maria Wolf 15. August 2005, 19:22

    And the winner is ...
    LG Andreas
  • Marko König 15. August 2005, 14:00

    Tolle Serie! Schade finde ich nur, dass der Hintergrund schwarz ist - passt finde ich beit tagaktiven Lebewesen nicht so gut.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Marguerite L. 15. August 2005, 10:15

    Eine phantastische Serie!
    Grüessli Marguerite
  • Juliane Meyer 15. August 2005, 9:45

    Ui...toll ich bin sprachlos!
    LG
    Juliane

Informationen

Sektion
Ordner Käfer
Klicks 771
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz