Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tomm L.


Basic Mitglied

Abendstimmung auf dem Darss (2.Variante)

Hier die Kommentare zur 1.Variante


Katrin Stamann, 31.7.2003 um 21:58 Uhr
Hallo Tom,

tolle Abendstimmung mit den Wolken. Die Silhouttenwirkung des Reiters gefällt mir sehr gut!
Hätte ihn vielleicht noch etwas mehr rechts positioniert, um die Wirkung - des ins Bild reiten - zu erhöhen.
LG Katrin

Tom Lücking, 31.7.2003 um 22:08 Uhr
Hallo Katrin,

kannst Du Dir vorstellen was für ein Tempo der Reiter drauf hatte ???
Hätte das Bild auch gerne mit abgedeckter Sonne
gemacht .-)) !

lg Tom

Sandra Bartocha, 31.7.2003 um 23:50 Uhr
@ Tom
Finde dass die Sonne sehr gut ins Bild passt.......:-)
Grüsse, Sandra

Andrea Pelzer, 31.7.2003 um 23:51 Uhr
Traumhaft :)

MfG
Andrea

Kommentare 48

  • Gerald Fiance 26. Oktober 2003, 17:23

    Ausgesprochen schön.
    Gruß Gerald.
  • Martin Rosie 5. August 2003, 0:27

    Jau, mit immer neuen dämlichen Vorwürfen schaffst du es sicher, alle Seiten rundum zufriedenzustellen. In der Schule beim Thema "Erörterung" oder "Debatte" nicht richtig aufgepasst, was? *lol*
    Ansonsten schließe ich mich Tricia in allen Punkten an ;-)))
    Und tschüss, das Affentheater und das nach Aufmerksamkeit schreiende Getöse hier sind der Mühe nicht wert.
    ---
    Und wieder mal sitze ich für immer fest parasitierend auf einer Ignoreliste *harhar*. Tommiboy hielt es für nötig, den Infantenbutton zu betätigen. Na, viel Spaß noch, Mr. Debattierunfähigkeit, und tschüss!
    ---
  • Guido lighthunter 4. August 2003, 22:46

    *kindergarten*
  • Samstags Mense 4. August 2003, 20:54

    cindy dübi: "kljdfg s890g slksg . w3ltwlsdfg segf o0
    sgf l8s354z öxdfhg lökj sfg0ou89s 54ez öodfgh sdf
    ser ö89u sdfhg löjsdfh sdh öu934tz öljsdfh äp0u35z
    sdfhg lohjks34t sefgh89ufdhg oö9u34zökljfdggh df
    se roö8dfb oös3öserm,nsdh floui fdh90uws354ölkj
    sfdghöo ws34öksdf öosdth0ü9u834täojsfehg gfdh
    drg0öou8s354z serh
    psdfhgöjs354z 09sdföbkjsdfb09usfdhäpow54z dfgh
    fsdgh äü0ö9bsäöpu9s5ez äpgfdh ui9äöw34zöjdhf
    sdfh äpöjkoe rsg09uidfgh äpqw34tä0uisgfh löjgfb
    w34tu9dfhg ojädfgä90uw5zäpojsdfgb drfg
    w354ztäü09sdgfhlö
    sefgöosdfg9ü0ßb ü0w3495ztä09ujsdfb äpsfdgboj354zt
    dfb 0u9sfegäpoij534ztäpojgrh sü0u9s35z äpsdfh
    sergö09s klappe halten pou9sfeg äß09uiw3465 #äß09usfg
    serg äö09us346äpgf9o äpkosefg 0ß9uäw34z6
    sdfh äpojdfg 0ßu8w346ä 89uhjsdfpg fgh
    w34t6 öu9dfhg äödtfh ht spö0zu89s354z ä0ö9ujsfgh
    serg öse8rg ß354z .

    servus, trillian
  • Samstags Mense 4. August 2003, 18:52

    naja, um vielleicht mal einen schlussstrich zu ziehen:
    ein scheissbild, welches daher auch zurecht nicht
    in die galerie einziehen konnte. hin und wieder stimmt
    sogar das voting mit der realität überein.
    trillian
  • Martin Rosie 4. August 2003, 17:23

    Gewisse Leute, die hier immer gleich meinen, RUMSCHREIEN zu müssen, sollten sich vielleicht erst mal einen netteren Schreibstil angewöhnen oder lernen, was "soziales Verhalten" bedeutet... wie es in den Wald hallt, so schallt es zurück.
    Gruß vom Idioten, Spinner und Möchtegernfotograf

    PS: Tom, dein Text da oben treibt mir die Tränen in die Augen... ich habe noch nie einen Text mit derart schlechtem Deutsch gelesen...
  • Andre Hellmich 4. August 2003, 14:04

    @ all
    Sind Fotografen also genauso "durchgeknallt" wie der Rest der ganzen INet süchtigen Community Junkies.

    Warum müssen Leute unter dem Mantel der , scheinbaren, Anonymität immer sämtliche guten Manieren über Bord werfen und sich verhalten wie
    4-jährige Kinder bei ihrer ersten Kindergartenauseinandersetzung.

    Die einen werden danach noch "härter" andere melden sich schlichtweg ab und der Rest sitzt am Monitor lacht sich ins Fäustchen, dank der netten Unterhaltung, und schweigt.

    Sorry, aber ich konnte mir dies jetzt nicht verkneifen, da ich diesen Schwachsinn in anderen Communitys schon bis zum erbrechen erlebt und "durchlitten" habe. Immer nach dem Motto
    "Ätsch... Du bist nicht mehr mein bester Freud!!!"
    Finde das irgendwie armselig.
    Aber wem es gefällt - bitte.
    Ende des Monologs.
    Gruß André
  • Antje Görtler 4. August 2003, 13:57

    Nicht ganz so schnell, bis September läuft mein Account noch.
  • Samstags Mense 4. August 2003, 13:42

    tschüss antje.
  • Antje Görtler 4. August 2003, 13:40

    Die Niveaulosigkeit vieler Anmerkungen unter diesem Bild, haben mit dazu veranlasst, soeben meinen Account zu kündigen. Danke für die Entscheidungshilfe!
    Gruß Antje
  • Studio Trau.TV 4. August 2003, 13:29

    Trotz allem denke ich, daß es nicht zu akzeptieren ist, daß ein Autor, der eine Arbeit zur Diskussion ausstellt, auf Kommentare derart agressiv reagiert.
    Dies hat ja dann auch nicht hier geendet, sondern sich mir PM´s fortgesetzt... diesbezüglich weiss ich natürlich nicht, wie es den anderen Schreibern ergangen ist...

    Mit immer noch Kopfschüttelndem Gruß
    Hans-Jörg
  • Beatrix Dällenbach 4. August 2003, 13:02

    Zitat von @Manuel H. ".....achja, sie dir nochmal dein profil an, da steht das du dich über kritiken freust, positiv so wie negativ!!! "

    Das was ich jetzt schreibe, ist nicht gegenden den Zitierenden gerichtet, sondern gegen alle, die ihre Kritik in einem nicht all zu freundlichen 'Ton' nieder geschrieben haben:

    "C'est le ton, qui fait la musique" oder auf Deutsch, 'der Ton macht die Musik'!
    Mit diesem alten französischen Sprichwort will ich nur sagen, Kritik ja, aber bitte auf anständige Art und Weise. Leider haben sich hier ein paar User beim Anbringen ihrer Kritik ein wenig im Ton vergriffen. Das dann die Komentare von "Cindy und "Tom nicht eben freundlicher ausgefallen sind, darüber braucht sich niemand zu wundern!

    So, jetzt könnt ihr über mich herziehen ;-)

  • Samstags Mense 4. August 2003, 8:38

    "M E N S E, gestern um 18:45 Uhr
    tja, bei manchen bildkompositionen wirken auch 100%
    gerade angelegte dinge schief, und das ist - da muss
    ich heinz recht geben - hier so.
    fürchterliches rauschen in den schwarzflächen,
    zack, CONTRA
    mense"

    muss schon sagen, sehr unsachlich
    mense du idiot
  • Reinhardo Ottonis 3. August 2003, 23:57

    Das Bild ist eigentlich gar nicht mal so schlecht, nur was hier vom Fotografen abgeht, nimmt ja schon pathologische Züge an ...
  • Manül 3. August 2003, 22:44

    die is hier ne foto COMMUNITY in der man seine meinung über die fotos anderer schreibt
    du bist nur nich in der lage negative äußerungen zu verkraften was ein klares anzeichen von schwäche is.

    bist übelst arrogant und eingebildet

    aber wenn´s dein ego befriedigt... denn ma weiter so

    peace

    achja, sie dir nochmal dein profil an, da steht das du dich über kritiken freust, positiv so wie negativ!!!

    dies ist ja ganz klar doch nich der fall