Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sabine Th.


Basic Mitglied, dem Ruhrgebiet

Abendspaziergang

mir war nach bunt und kitischig
...

bitte beachten :

Kommentare 10

  • Frau Rot 25. April 2009, 11:57

    Oh neeeeiiiin...
    Das ist gemein
    Ich will dahin!
  • Wolfgang Speer 23. April 2009, 14:12

    Der Fluchtpunkt wird deutlich durch die Streifen im Himmel gesetzt, die sorgen auch für die ausdrückliche Tiefe des Bildes.
    LG Wolfgang
  • Erich Küpers 23. April 2009, 11:15

    unentliche weiten..
    hervorragnede aufnahme, kommt in farbe
    auch richtig gut.
    lg erich
  • Andre´s Bilderwelt 23. April 2009, 2:13

    Tolles Landschaftsbild
    Die Weite Hervorragend dargestellt
    LG André
    P.s.: Ganz,lieb von dir , das du die Suchaktion hier verlinkt hast!!!
  • P r i s m a 22. April 2009, 22:17

    wirkt so schön endlos,
    da wäre ich jetzt auch sehr gern.
    liebe Grüße Marianne
  • Rosa Phil-Li 22. April 2009, 21:48

    .-)
  • Sabine Th. 22. April 2009, 21:46

    Ja Rosa genau so hatte ich es mir gedacht :-)
    ...
  • Sabine Th. 22. April 2009, 21:46

    Danke Norbert , hack ruhig :-)
    eigentlich wollte ich die Menschlein mittig setzen quasi so als Fluchtpunkt :-) , deine Idee finde ich auch nicht schlecht , habe auch grade mal herum geschnitten , aber irgendwie geht mir dann die Weite verloren ...*grübel*....
  • Rosa Phil-Li 22. April 2009, 21:43

    also ich mag den himmel so da er nach obenhin
    so schön blau wird und das passt wunderbar
    zum sand und der fluchtpunkt mittig gefällt mir auch .-)
    gruss rosa
  • Norbert H. 22. April 2009, 21:21

    Hm, ich hack da ja meist drauf rum, also lass es mich bitte auch hier machen.
    Der mittige Horizont stört mich
    Nicht weil er mittig ist und das per Se damit so ist, sondern weil damit nicht klar ist ob (neben den kleinen Menschleins da hinten) der Schwerpunkt der Bildes das Meer/der Strand oder nicht doch der Himmel ist
    Ich glaube wenn man den Horizont nur marginal verschiebt (hier für mich nach oben) wäre die Wirkung des eh schon sehr guten Bildes nochmal intensiver....