Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Die Regenwürmer waren meine einzigen Freunde. Wir hatten ja nix, damals. von Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz

Die Regenwürmer waren meine einzigen Freunde. Wir hatten ja nix, damals.


Von 

Neue QuickMessage schreiben
29.12.2007 um 17:20 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Schwere Kindheit usw.
Mir kommen die Tränen – euch hoffentlich auch.


Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Sylvia Sivi, 29.12.2007 um 17:32 Uhr

nein mir nicht denn es ist zu reizend..
udn auch heute spielen kinde rliber mit kochtöpfen und kochlöffel als mit treuerm spielzeug oder?
ein süßes bild
lg sivi



lord of the blue seas , 29.12.2007 um 17:38 Uhr

sowas habe ich oft beobachtet...
von meinem fenster im thronsaal aus...
wenn ich mich nach den pochierten wachteleiern auf vinegrettierter handgezupfter brunnenkresse und gebratenen täubchenbrüstchen mit moussierten kartoffeln etwas bewegen mußte bevor es weiterging mit den gelierten früchten in portweinschaum...
ja, ich habe das oft gesehen.
ich dachte mir auch immer: warum essen sie diese würmer nur?
die schmecken doch nicht !



°Usha° , 29.12.2007 um 17:40 Uhr

Ich hab ein Feuerchen gemacht und die Würmer gebraten. Mein kleiner Bruder musste sie dann essen. ;-))
Ja, damals war Kind sein noch richtig lustig - naja, nicht unbedingt für meinen kleinen Bruder, aber heute kann er auch drüber lachen.
Ich sag mal merci für ein Foto dass mich an meine Kindheit erinnert. :-)
lg usha



Rolf Gerber, 29.12.2007 um 17:57 Uhr

Perfekt !
lgr



h.e.r.m.i.n.e , 29.12.2007 um 17:57 Uhr

Du bist ganz schön undankbar.
DU hattest wenigstens die Regenwürmer...



Carolin Luise Loder , 29.12.2007 um 18:02 Uhr

Eben! heutzutage gibts nicht mal mehr Regenwürmer, nur noch alte Coladosen und Zigarettenstummel.


Claudia-A., 29.12.2007 um 18:48 Uhr

weil grad weihnachten war - und NUR deshalb - will ich mal nicht so sein: *schluchz*
ich hoffe, 1 schluchzer reicht, mehr schaff ich jetzt grad nicht ;-)
LG



Sten Vondrak, 29.12.2007 um 19:22 Uhr

ich hatte nur steine, meist nur die die andere kinder nach mir geworfen haben!


Gereon Müllhaupt, 29.12.2007 um 20:17 Uhr

Mich haben Regenwürmer nicht interessiert, ich habe immer nur Fussball gekickt!


Claudia Scotellaro , 29.12.2007 um 21:05 Uhr

Na, gut! Also ein kleines Tränchen verdrück ich für dich!
Aber jetzt hör dir das an:
DU durftest wenigstens raus und im Dreck spielen, ich hatte nicht mal Dreck!
Mich haben sie immer in der Wohnung eingesperrt, damit ich die weißen Strümpfe und die Lacksandalen nicht schmutzig mach und wenn ich mal auf dem Spielplatz war, dann aber nur auf der Decke und mit Puppen spielen (Barbies, denen meine kleine Schwester, das Aas, die Füße abgebissen hatte!)
so!!
wer heult jetzt?
Sten Geschichte ist ja auch Herzerweichend, aber immerhin hat er jetzt ne Steinsammlung!
Lord hätte dir schon ab und zu ein Hühnerschenkelchen runterschmeissen können......



Christian Ha, 29.12.2007 um 21:24 Uhr

Mir kommen auch die Tränen, wenn ich diese primitive Art der Zubereitung der Würmer sehe...man kann auch aus wenig mit etwas Fanta_sie leckere, schmackhafte Speisen zubereiten...es muß nicht immer Kaviar sein!


Klexy , 30.12.2007 um 7:40 Uhr

@ Sylvia: mit Tupper. Es ist Tupper, was du meinst. Aber Tupper gab es damals noch nicht. Zumindest hatten wir damals noch kein Tupper. Wir hatten ja gar nix, damals.
@ Lord: doch. Und proteinreich sind sie außerdem.
@ Usha: und auch nicht für die Würmer, wenn sie nicht bei drei am Baum waren.
@ Rolf: eher schon Plusquamperfekt. Bedenke die Jahre!
@ Hermine: und die Regenwürmer hatten mich.
@ Carolin: das erinnert mich an was. Eins hatte ich damals doch: die größte Zigarettenschachtelsammlung in ganz Kronstadt.
@ Nixie: danke, das wärmt mir das Herz.
@ Sten: ok, du hast gewonnen.
@ Gereon: ich hätte auch lieber Elefanten gehabt und Manchester United.
@ Claudia: ja, die weißen Strümpfe, das gab auch bei mir immer Ärger.
Deine Schwester hat Glück gehabt, weil die Barbies damals noch nicht mit Blei angemalt waren.
Eine Steinesammlng ist heutzutage nicht besonderes mehr. haben sie in jedem dahergelaufenen Naturkundemuseum.
Der Lord hätte. Aber du weißt ja wie die Schwaben sind.
http://www.ernstundheinrich.de/diskografie/diskografie.html

Reinhören bei "Wonder Wa" erstes Lied und bei "Noh mee Haii" drittes Lied.
@ Christian: genau. Und Austern schmecken sowieso nur wie salziger Rotz.



Claudia Scotellaro , 30.12.2007 um 10:54 Uhr

Das wird ja immer besser...
Der Lord ist ist also ein guter ....
:-)
auch eine Form von recycling.....
eben nix verkomme lasse....



Uwe Thon, 30.12.2007 um 14:41 Uhr

. . .meine grossmutter hat daraus immer einen köstlichen kartoffelschalenauflauf bereitet. . . wenn wir mal nach einem blitzschlag feuer hatten. . . .


Klexy , 30.12.2007 um 16:41 Uhr

@ Claudia: ha ja scho.
@ Uwe: die glücklichen Momente der Kindheit.



Arnd U. B., 31.12.2007 um 17:07 Uhr

Du hattest aber schöne Söckchen. ***nochnachträglichneidischguck***


Klexy , 31.12.2007 um 17:52 Uhr

Sandalen nie ohne Socken!


Carolin Luise Loder , 1.01.2008 um 20:42 Uhr

Siehst Du! So schlecht kanns Dir also gar nicht gegangen sein.


Klexy , 2.01.2008 um 13:59 Uhr

Aber nur Donnerstags. An den anderen Tagen trugen meine sechs Brüder die Socken reihum.


Klexy , 8.01.2008 um 1:16 Uhr

Well, there were hard times then, we couldn't afford earthworms every day.
Infact only on sundays.



karl schmidl , 18.01.2008 um 23:53 Uhr

ein richtiger bubi.


Klexy , 19.01.2008 um 0:20 Uhr

@ Dö: !
@ Nara: it became better.

@ Karl: Frisör konnten wir uns auch nicht leisten.



Rüdiger Kautz, 21.01.2008 um 7:10 Uhr

Klexy, mir rollen immer wieder die Tränen seit der Veröffentlichung im letzten Jahr, wenn ich das Bild betrachte ;-))).
Gruß Rüdiger



Klexy , 26.01.2008 um 16:08 Uhr

Roll on!


Der Gnaper, 10.08.2008 um 2:28 Uhr

Als Mutprobe so nen Würmling roh essen war damals bei uns angesagt .....


Klexy (gottgleicher Guru des grenzwertigen Grauens) , 10.08.2008 um 2:43 Uhr

Wir waren leider aus religiösen Gründen Vegetarier. Puh...


Die siebente Werbepause des Weltuntergangs , 5.12.2008 um 16:01 Uhr

Dahmals hatte man wenixtens Phroynde, die Aktiwitäten zeygten.


Inge Striedinger , 5.12.2008 um 18:22 Uhr

So wohl war dem kleinen Klexy doch nicht bei seinen Regenwürmern. Man beachte wie er die Fingerlein seiner Linken vor Ekel spreizt.
Ich finde das Foto entzückend ... inklusive Herz-Bauch-Geschichten!!! Bitte mehr davon.
LG Inge



Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz , 5.12.2008 um 18:41 Uhr

@ Brei: ich erinnere mich noch gut an meinen Bandwurm, der dann im Töpfchen war und von unten kitzelte, aber das ist eine andere Geschichte.
@ Inge: das war kein Ekel. Ich hab sie gezählt. Ab 5 Stück war es ein vollwertiges Mittagessen.



Die siebente Werbepause des Weltuntergangs , 9.12.2008 um 14:48 Uhr

Damals puhlte man im Ohr und phurzte Bandwyrmer,
hoyte spielt man inner Band und schrammelt Ohrwyrmer.

Hach, wo sind all die Yaare gebliebm ...



Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz , 11.12.2008 um 17:03 Uhr

Und die Haare



Die siebente Werbepause des Weltuntergangs , 15.12.2008 um 15:55 Uhr

Die werdn halt staak yberstrapaziert in der Sturm- und Drangzeyt...




Sender RRBB Romantik-Radio Blaue Blume, 27.03.2009 um 17:11 Uhr

Warst Du später Coach für Rüdiger Nehberg?
LG
Eugen



Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz, 27.03.2009 um 23:19 Uhr

Ich bin der geistige Vater der Dschungelprüfung


Feldweg, 1.04.2009 um 7:33 Uhr

ich hab die Regenwürmer immer zerrissen und auf Kiefernnadeln gespießt, als Vorrat für meine Indianer


Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz, 2.04.2009 um 13:24 Uhr




Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz, 10.08.2009 um 23:17 Uhr

Läbbe ist hart.


Sigrid nordlicht in der pfalz, 14.02.2010 um 6:09 Uhr

ich hatte auch einen regenwurmzoo


Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz, 15.02.2010 um 22:46 Uhr

Beweisfoto?


Marina Luise, 9.03.2011 um 9:14 Uhr

:D!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Fav!!
Oh wie fies!!!!
:D



Herbert Talinski, 29.03.2014 um 23:21 Uhr

War das die Zeit, als Kinder noch Frösche und Heuschrecken in der Hosentasche hatten? Die hab ich auch noch erlebt.
LG Herbert



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (4617/4616)