Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

ABYS II (Reload) von Peter Kehrle

ABYS II (Reload)


Von 

Neue QuickMessage schreiben
30.06.2004 um 23:00 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
http://www.fotogeist.com


Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Site © 2004 by fotocommunity Inh. A. Meyer - All rights reserved
______________________________________________________________________________________________________

Es war das erste Bild Im Projekt ich wollte noch mal drauf aufmerksam machen
deshalb der Reload ... ich freuhe mich aber immer noch über Anmerkungen und den Meinungsaustausch!
______________________________________________________________________________________________________

Mitlerweile dürften einige von euch es ausprobiert haben!
Also wer Resultate hat hier unter Bild verlinken ... Ps der Online Wokshop ist eröffnet *g*
lg Peter
______________________________________________________________________________________________________

http://www.fotogeist.com/pageID_1547595.html


Das Bild ist mit sehr viel Physikalischem aufwand entstanden!
Mehrere Stunden sind dabei draufgegangen bis ich das Bild in meinem Kopf so
Umgesetzt hatte.
Das Bild wurde etwas unterbelichtet um zu starke Reflexionen und Blooming zu vermeiden.
Die EBV wurde nur zum leichten Aufhellen, etwas Kontrastausgleich und leichtem Nachschärfen eingesetzt so wie leichte Weichzeichnung des HG .
Das Konzept war das Wasser zum Leben zu erwecken und ein Größtmaß
an Räumlichkeit zu schaffen mit einer sehr Komplexen Beleuchtung.
Der Schärfe Punkt wurde genauesten festgelegt und liegt genau richtig, dazu habe ich eine Kleine Metallischen Gegenstand im Einschlagbereich positioniert mit dem ich dann Indirekt genauestens den Fokus festlegen konnte.
Zudem bin ich im Anschnitt von der Standart bedingte Mittelposition auf den Golden im Wahrsten sinne des Wortes Schnitt ausgewichen er liegt immer in einem 1/3 Schnittpunkt des Bildes.

Zum Aufbau wurden zwei 1000 Watt Halogen Scheinwerfer Benutz und ein Seitenblitz (Speedlite 420 EX ETT-L -2 Lichtstärken) als Streiflicht um die Konturen zu Vollenden.
Die Farbtemperatur wurde auf 10000 K eingestellt um den Goldton zu erhalten.
Zum Aufbau braucht ihr eine Große Glasschüssel mit abgerundeten breiten Rand die geraden noch so in ein Küchenspülbecken aus Edelstahl paßt.
Nun stellt man den Wasserzufluß so eine das es sehr langsam Tropft.
Um das genau Timing zu bekommen baut man sich eine kleine Lehre oder nehme eine Gabel wenn der Troffen dort Passiert wird der Auslöser betätigt.
Ist der Zeitpunkt zu kurz oder zu lang verändert man einfach den abstand, am besten man hat ein Minnistativ wo man die Gabel oder lehre befestigt und den Abstand einregeln kann.
Danach ist jeder Druck auf den Auslöser ein Treffer falls man nicht am Wasserhahn spielt und einen Druckminderer in der Hausinstallation eingebaut hat.
So zur Belichtungszeit sie sollte so Kurz wie möglich sein ca. 1/1000 - 1/4000 sec.
Die Blende so offen wie Möglich damit der Hintergrund verschwimmt die wird durch ein Objektiv mit großer Brennweite zudem erhöht. Hier habe ich eine
Canon IS USM 75-300/4,5-5,6 verwendet und die Maximale Brennweite benutzt.
Damit ich auch einen Kurzen Abstand zum Motive erhalte wurde ein Canon Nahlinse 500 D benutz.
Diese wiederum läst den Hg zudem auch nochmals mehr verschwinden.
Kamera Canon EOS 10 D

So ich denke damit könnt ihr sehr schön Nachvollziehen
wie das Bild Gestaltet und ermöglicht wurde.
LG Peter
Ps diese Tips sollten eigendlich reichen
Fragen bitte nur unterm Bild um das Projekt zu unterstützen und
allen diese Möglichkeiten zu zeigen.
Anfragen Per Fotomail sei es Qm werden nicht beantwortet!
Hier soll alles diskutiert werden!

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Peter Kehrle, 1.06.2004 um 0:41 Uhr

Dieses Bild wurde hier nochmals neu Geschnitten aufgrund des Feedbacks zu diesem Bild
ich denke so wird das Wesentliche noch besser verstärkt.
ABYSS von Peter Kehrle
ABYSS
Von
21.1.04, 1:27
91 Anmerkungen

lg Peter



Peter Kehrle, 1.06.2004 um 0:50 Uhr

Nachtrag um das Wasser in Bewegung zu versetzen wurde zudem noch ein Mixer benötigt :-)))
lg Peter
Ps ich würde mich sehr freun über Kritik sonst ist das Projekt hier wohl nicht das Richtige ganz einfach gesagt ich war lange am überlegen immerhin 40 Minuten ob ich euch meine Gemachten Erfahrungen hier überlasseNachtrag um das Wasser in Bewegung zu versetzen wurde zudem noch ein Mixer benötigt :-)))
lg Peter
Ps ich würde mich sehr freuen über Kritik sonst ist das Projekt hier wohl nicht das Richtige ganz einfach gesagt ich war lange am überlegen immerhin 40 Minuten ob ich euch meine Gemachten Erfahrungen hier überlassen sollte deshalb finde ich es nur Fair wen hier mal deutlich was geschrieben wird und nicht nur Konsumiert wird!
Alle Erfahrungen und Ideen stammen aus Meiner Küche ich habe nichts nachgelesen

n sollte deshalb finde ich es nur Fair wen hier mal deutlich was geschrieben wird und nicht nur Konsumiert wird!
Alle Erfahrungen und Ideen stammen aus Meiner Küche ich habe nichts nachgelesen



Peter Kehrle, 1.06.2004 um 0:51 Uhr

12/ 0 Klicks Anmerkungen :-((((


Rolf Loire, 1.06.2004 um 0:58 Uhr

Das wird wohl an der Uhrzeit liegen ;-)

Ich finde das Foto ganz toll gemacht, vor allem den Effekt mit dem vermeintlich weitem Horizont hinter dem Tropfen empfinde ich als sehr gelungen, es hat etwas von einer Sonnenuntergangsstimmung.

Rolf



Peter Kehrle, 1.06.2004 um 1:04 Uhr

@ Rolf immerhin haben es mit dir schon 18 angeschaut und bestimmt alles gelesen und gespeichert :-))) aber so ist das viel arbeit alles veraten nix mehr Interessant kaum Anmerkungen ich denke hier in diesem Projekt sollte es mal anders sein
Sonst wars mein letzter Tip hier ganz einfach mal gesagt.
Du hast aber schon mal einen Gut bei mir *g*
Danke für deine Ausführlich Antwort was dir am Bild besonders gefällt freu.
Damit kann nämlich auch ich wieder was Anfangen
lg Peter




D K, 1.06.2004 um 1:37 Uhr

@ Peter nimms leicht und reg dich nicht auf!
Wieder eins deiner Besten Bilder hier. Deine Beschreibung hätte nicht besser sein können :-)))
LG DK
Ps ich werde es trotzdem nicht hinbekommen



Marpheus Spunsel, 1.06.2004 um 1:43 Uhr

Hallo Peter,

also mich fasziniert das Bild. Ich finde es toll, wie die Dynamik des Wasser so superscharf eingefangen wurde. Ein echt gelungenes Projekt. Die Mühe hat sich gelohnt.

Was mich interessieren würde, was ist eine Nahlinse ? Ich habe eine 300D und auch das 75-300er - Kann ich damit auch ähnliche Bilder machen ?

Gruß

Spunsel



@Christian Wagner, 1.06.2004 um 1:51 Uhr

Bellisimo...das nenne ich Fotokunst..ein Meisterwerk

Gruß aus Luxemburg

Wagner Christian



Peter Kehrle, 1.06.2004 um 2:04 Uhr

@ DK mach ich versprochen :-)))
Danke für deinen Kommentar.....

@ Marpheus danke für deine Anmerkung und der Erläuterung der Punkte die dir besondere gefallen!

Eine Nahlinse ist eine Linse die wie eine Filterscheibe vor das Objektiv geschraubt wird und einen Vergrößerungsfaktor hat zu lasten der Tiefenschärfe.
Sie krümmt je nach Dioptrien und Güte den Raum wie ein Weitwinkel und verkürzt die Tiefenschärfe
Es gibt sie meist von +2 bis +10 Diop (Vergrößerung)
Je mehr des do Größer die Abbildung


Ja mit der Canon 250D oder 500 D kannst du genau solche Bilder machen
( wenn du diese Bezeichnungen in Google eingibst erhältst du einiges über diese Linse an Info)
wenn du meine Anleitung verstehst.. Das Timing aller Abgesprochen Tips ist sehr wichtig die Lichtausrichtung und Führung auch ... ich wünsch die schon mal viel Erfolg beim Ausprobieren ....

@ Christian danke freut mich sehr deine Begeisterung
........



...lg Peter



Peter Kehrle, 1.06.2004 um 2:06 Uhr

@ Marpheus Ps hast du hier mit dem 75-300 Fotografiert ????




Dominic Schier, 1.06.2004 um 3:10 Uhr

also, super bild, geniale schärfe und mit dem neuen schnitt gefällts mir noch besser! reine konzentration auf's wesentliche

danke für die ausführliche beschreibung, das mit der lehre/gabel ist ein mega tip
hab vorhin schonmal geklickt, musste aber zwischendurch wieder schaffen - deshalb erst jetzt den kommentar......take it easy

lg dominic



Uwe Zoo, 1.06.2004 um 4:42 Uhr

Hallo Peter,

Sehr schönes Bild!
Und auch eine gute Beschreibung,
Werd ich mal ausprobieren.

Gruß uwe



Sascha Günther, 1.06.2004 um 5:46 Uhr

Schöne Idee. Die Lichtstimmung gefällt mir, weil sie untypisch für die Tropfenbilder ist, die hier herumschwirren.


Marco D., 1.06.2004 um 7:34 Uhr

KLASSE ! ich könnte mich in der Natur stundenlang auf die Lauer legen, aber für sowas hätte ich die Geduld absolut nicht...vom Aufwand ganz zu schweigen.

Gruß
MD



Andreas F., 1.06.2004 um 11:18 Uhr

hy Petert
Kann nur sagen; ein tolles Bild
Und für das großartige HowTo wie das Bild
entstanden ist ein großes Danke.
Hast dir wirklich viel Arbeit gemacht.
Lg
Andy



Peter Kehrle, 1.06.2004 um 12:07 Uhr

@ Uwe danke . Viel Erfolg wenn du Fragen hast stelle sie hier unterm Bild .. du bekommst hier zu jeder Zeit Antworten und Hilfe


@ Sascha danke ich wollte ja auch nicht die Gleichen Farben haben wie alle Tropfen Bilder hier .. was nicht heißt das mir die andern Farben nicht gefallen!......

@ Ein Erdenwesen danke :-))))..

@ Marco das könnte ich nicht da ich immer dem Zufall ausgeliefert bin .. wenn ich in die Natur geh hab ich mich vorher am Stammtisch Informiert sowie bei uns im Ort einige
Bekannte die eine schönen Garten haben mit Teich und so .. damit habe ich in sehr kurzer Zeit die Passenden Aufnahmen freu .. manchmal gibt es da Probleme da der Bierkonsum etwas ansteigt *gg*
as toll ist keine ist sauer wenn ich das Gespräch abrupt abbreche und mit der Kamera Rumballere :-))))danach gehts dein weiter im Text .
Ps wenn du einmal diese Aufwand gemacht hast ist es beim Zweitem mal sehr einfach Exifdaten auswerten Erfahrungen und was man vorher in 8 Stunden durchgezogen hat ist in Minuten erledigt, mit sogar mehr Erfolg als beim ersten mal :-))))..

@ Andreas dankeDafür ist das neue Projekt da um mal etwas aus dem Nähkästchen zu erzählen
Die Läute die Interesse daran haben hätten es auch ohne mich bestimmt geschafft aber so kommen sie viel früher zu Ergebnissen und haben Zeit für neue Ideen, die so hoffe ich nicht für sich behalten sondern allen mitteilen, ohne dies würden wir uns wieder rückwärts bewegen!
Freu mich das die Meine Arbeit hier so gut gefällt

lg Peter




Isi Labue, 1.06.2004 um 14:50 Uhr

ich weiß es durchaus zu schätzen, was für eine Arbeit Du Dir damit gemacht hast......
Tolles Ergebnis :-)
Liebe Grüße von isi



Peter Kehrle, 1.06.2004 um 15:40 Uhr

Danke Isi wer es einmal probiert hat der weiß bescheid
:-))) lg Peter



Uta R, 1.06.2004 um 16:14 Uhr

super Foto, gefällt mir sehr gut!
Gruß Uta



Peter Kehrle, 1.06.2004 um 16:24 Uhr

Danke Uta :-))))
lg Peter



Rainer Huber, 1.06.2004 um 17:39 Uhr

Das Bild gefällt mir Super!!!
Ich hab bis jetzt ja noch keine Tropfenbilder gemacht.
Aber mit deiner ausführlichen Beschreibung werd ichs vielleicht mal probieren.
Ich befürchte nur das meine Technische Ausrüstung dafür nicht ganz ausreicht.
Außerdem ist meine Küche wahrscheinlich zu klein für den Lichtaufbau.
Aber trotzdem dankeschön für die Anregungen.

Gruß Rainer



Liane Riss, 1.06.2004 um 19:35 Uhr

Hallo Peter,
wie soll es anders sein: ich bin begeistert. Man sieht ja recht viele Tropfen-Bilder, dieses jedoch ist mein absoluter Favorit.
Auch ich hatte schon mal probiert, Tropfen zu fotografieren - aber erstens war es eine ziemliche "Sauerei" und zweitens bin ich viel zu ungeduldig. Da freue ich mich doch lieber an deinem tollen Bild!
Lieben Gruß, Liane



Jörg Sylvester, 1.06.2004 um 19:40 Uhr

Ja, so sollten Tropfenfotos aussehen ....einfach bombastisch!!! Vielen Dank auch für die mehr als ausreichende Erklärung, ich werde sobald ich wieder mehr Zeit habe mal testen ob das alles so stimmt **ggg**
Bis bald Jörg



Manuel Schauer, 1.06.2004 um 19:46 Uhr

Hallo Peter,
eine klasse Technik und das Ergebnis belohnt den Aufwand. Was mich interessieren würde, nimmst du die RAW-Daten oder jpg?
Weiter so
Gruß Manuel



[Angelika Himburg], 1.06.2004 um 20:08 Uhr

dank deiner beschreibung bekommt man richtig lust, es mal selbst zu probieren.
super arbeit.
lg angelika



Romana Schaile, 1.06.2004 um 20:55 Uhr

Hi Peter,

vorab: übe Dich in Geduld. :-) Allerdings verstehe ich es gut, wenn man ein Weile an was drangesessen ist, erarbeitetes oder angelesenes Wissen kostenlos weitergibt, dann möchte man auch eine Rückmeldung haben.

Tja, dass die Relation mit der Anzahl der Klicks nichts zu tun hat, ist wohl eher bildunabhängig. :-) Jemand hatte mal etwas über 100 Anmerkungen unter einem Galeriebild und sprach von weit über 4000 oder gar 5000 Klicks.

Manchen fällt einfach nix ein, manche klauen, manchen gefällt es nicht... wir alle verändern die Welt zumeist nur mit den kleinen Dingen. Also, wenn sich nur ein Leser / eine Leserin dazu entschließt, auch mal ein Tropfenbild zu machen, dann hat sich Deine Arbeit bzw. das Projekt schon gelohnt.

Zwar dachte ich bei der Beschreibung, wo denn den Hintergrund weichzeichnen... ich habe es immer noch nicht in Photoshop geschnallt. Allerdings gibt es auch Momente, in denen ich nicht stempeln kann.

Doch dass Du hier anbietest das Foto zu diskutieren und sehr rigoros meinst, Kurznachrichten blieben unbeantwortet, mag ich. Denn so haben möglichst viele Menschen was davon.

Ich liege wohl auch lieber draussen im Grünen als auf'm Küchentisch mit'm Mixer. :-) Doch es hat was Inspirierendes und lädt dazu ein, die Dinge mal etwas für andere als die üblichen Zwecke zu verwenden.

Sollte ich auch noch was zum Bild schreiben? Nö, oder? Naja, vielleicht doch... :-)

Bin nicht bewandert was Tropfenbilder anbelangt. Eines habe ich dunkel aus der Galerie im Kopf, wo die Tropfen gleich einer Krone aussehen. Das fand ich witzig.

Was mir hier gefällt, ist die Tropfenform, wirkt fast wie geblasenes Glas. Und der Hintergrund lässt den Tropfen gülden erscheinen. Teils könnte man sogar einen Sonnenuntergang im Hintergrund hinein interpretieren. Die güldene Farbe bringt Wärme und Ruhe, indes das Wasser sehr lebendig wirkt. Obwohl auf dem Bild nicht viel an Elementen zu sehen ist, wirkt es doch recht intensiv, würde auch gut in "Emotionen" meines Erachtens passen.

Allerdings ist für meinen Geschmack der Rahmen etwas zu dünn bzw. kann es sein, dass rechts fast ganz unten sogar ein Stück Rahmen fehlt?

Also, nimm's locker. Auch wenn es Dir nicht alle Leute danken. Solange man was Gutes tut, von irgendwo her wirst Du auch was zurück bekommen. :-)

Ciao,
Romana




Katrin Peters, 1.06.2004 um 21:17 Uhr

Klasse,
und die Beschreibung ist auch klasse!
Das muss ich mir noch mal in einer experimentellen Stunde zu Gemüte ziehen und versuchen auch hinzubekommen.
Gruß Katrin



Sabine P, 1.06.2004 um 21:21 Uhr

Es ist und bleibt eins meiner Lieblingsbilder!
Einfach perfekt....und sehr schön..

LG Sabine



Christoph Leeb, 1.06.2004 um 22:13 Uhr

unglaublich... ich hätte nie gedacht wie viel arbeit dahintersteckt.
ich dachte tropfenbilder seinen nur "im richtigen moment abdrücken", aber was da dahintersteckt... unbegreiflich.
danke vielmals für diese einblicke
mfg christoph



Karl Herrling, 1.06.2004 um 23:17 Uhr

echt Klasse !

Gruß Karl



D. S., 2.06.2004 um 0:11 Uhr




Irene K., 2.06.2004 um 1:28 Uhr

nur gut dass es Digis gibt, sonst wäre mein Budget längst mit Filmmaterial aufgebraucht - Versuche, Tropfen zu fotografieren sind bisher alles, nur kein Erfolg.
Aber, der Erfolg gehört ja dem Tüchtigen, und wenn ich deinen Aufwand hier sehe, dann verdienst du den Erfolg!
lg Irene



Peter Kehrle, 2.06.2004 um 1:38 Uhr

@ Rainer ja probier es wenn du es geschafft hast stellts du dein Bild hierzu
und wie unterhalten uns dann noch mal ich wünsch dir viel Erfolg :-))).

@ Liane schade du solltest die Sauerei vorsetzen *g*
oder bei mir eine Abbo machen :-)))).. danke für dein Lob ..

@ Jörg na was das stimmt los probiere es mal :-)))
ich hoffe schnellstmöglich wieder was von dir zu sehen
gönne dir aber deine Pause und drück dir die Daumen für deine Prüfung
stimmt doch oder ?????......

@ Manuel hier hab ich aufgrund der Anzahl erst Testbilder in Minimaler
JPG Auflösung gemacht um die Belichtung Optimal zu bekommen es durfte nicht zu stark unterbelichtet werden das Histogramm mußt noch genügend Fill haben. Dann hab ich alle Bilder wieder gelöscht und eine RAW Aufnahmen gemacht diese In den PC geladen und die Optimale Frabtemperatur ermittelt durch verschieben der Kelvin Skala unter Beobachtung des Histogramms. Nach erfolgreicher Ermittlung hab ich dann 10000K
Ermittelt diese an der Kamera eingestellt und die Vorhergegangen Belichtungsdaten
und in Höchster Auflösung JPG Bilder gemacht :-)))
Zu Zeit besaß ich leider nur einen 256 MB Karte was sich jetzt aber durch den Kauf eines Hitachi Mikrodrives 2 GB vergrößert hat .. damit Fotografiere ich bei bester Qualität also nur noch im RAW es läst bei der Canon EOS 10D bei guter Belichtung eine Spileraum von +2 bis -2 Blenden zu also 4 Blenden Spielraum das ist der reinste Wahnsinn!
So das dürfte ausreichend deine Fragen beantworten ich wünsch die Viel Erfolg ..

@ Angelika ja los mach es selber ich bin gespannt :-))).

@ Romana mein Bestes Bild hat über 10000 Klicks *g* und nur 100 glaube ich Anmerkungen! ich weiß wovon du sprichst :-))))
.Zwar dachte ich bei der Beschreibung, wo denn den Hintergrund weichzeichnen . Nun es gibt auch bei der Größten Tiefenschärfe Stöhnungen vor allem wenn man bewußt unterbelichtet da hier der HG durch Baustrahler a 1000 Watt Ausbelichte wurde
hatte ich auch in im etwas an Rauschen da er bestimmt nicht wie der Tropfen 1 Blende ( Blitz) drunter war sonder bestimmt schon 3 Blenden damit ich dir hier ein wenig weiterhelfen kann versuch mal um die Tropfen einen Auswahlbereich zu legen und diesen dann Kopieren und wieder in die Auswahl einfügen nun zeichnest du die Erste Ebene mit dem Grauchschen Weichzeichner, und erstellst danach eine Maske die übergänge dämpfst du an den Konturen dann ab .. Arbeiten Mit einer Maske kannst du alles in der Ps Hilfe nachlesen!


Genau so ist das erwidere ich nur eine Qm verliert das Projekt seine Bedeutung!
Alle Egoisten die es trotzdem versucht haben deren Qm oder Fotomail habe ich Riegelroß gelöscht!
Denn wer hier versucht sich nur für seine Belange zu verbessern der ist auf dem Holzweg
ich weiß das sich durch meine Einstellungen hier nicht viele ändern wird aber das macht nichts alle die Fair sind bekommen mein ganzes Wissen zu dieser Tropfenaufnahme wen sie es Wissen wollen :-)))

Ja der Mixer war der Hammer und hat meine Frau zur Weisglut getrieben *g*
Der Hammer war noch das sie für eine Geburtstag einen Kuchen Backen wollte :-))
Na dann ist sie etwas stimkik zur ihrer Mutter gefahren zum Backen *gg*
als sie dann die Bilder gesehen hat war alles wieder im Lot und ich mußte sofort Abzüge bestellen :-)))))
Und wie unter Frauen üblich wurden die dann bei den Kollegen rumgezeigt kuck mal mein Mann hat ..ggggggg


Mann das hast du gesehen ich wollte mal eine Einleitung ins Bild bekommen Strömung deshalb ist bewußt dieser Fehler an dieser stellen der Rahmen ist im Original sowieso nicht da!
An dieser Stelle stützt er nicht das Bild und mach den Bereich dort räumlicher vielleicht war der Übergang noch etwas zu Hart *g*
Danke für das ansprechen und die Detaillierte Kritik freu

Bin doch immer Locker *g*..


@ Katrin danke ja mach das ich bin schon gespannt was dabei rauskommt!
Ein paar Tips sind in dieser Anmerkung weiter oben auch noch zu finden lese sie :_)))).

@ Sabine danke freut mich das es dir so gut gefällt :-))))

@ Christoph nun ich denke hinter jedem Bild steckt einiges an Arbeit wenn
es nicht zufällig passiert!
Ich freu mich das du diesen Aufwand schätzen tust .-))).

@ Karl :-))).

@ DS :-))).

@ Irene danke. ich wünsch dir auch ein Klasse Wassertropfenfoto mit dem dazugehörenden Erfolg


...lg Peter











Peter Kehrle, 2.06.2004 um 1:43 Uhr

Hier noch ein Bild mit etwas Bildbeschreibung
TIMESLIP II von Peter Kehrle
TIMESLIP II
Von
26.5.04, 16:50
83 Anmerkungen




Gerd Kebschull, 2.06.2004 um 9:18 Uhr

SUPER-KLASSE. Besser geht es nicht! Bye Gerd


D K, 2.06.2004 um 21:13 Uhr

Ein spitzen Bild mit einer der besten Erklärungen die ich bis jetzt gesehen habe
lg DK +++++++



Stephanie W., 2.06.2004 um 22:11 Uhr

Bin schlichtweg von den Socken. Wirklich nur Hobby??


Peter Kehrle, 2.06.2004 um 22:25 Uhr

Ich Danke euch für die Letzten Anmerkungen mir fehlen auch die Worte bei solch netter und begeisterter Kritik.
lg Peter

Ps das Bild hat fast 700 klicks freu es hat den anschein es sei im Vote *g*



Woici ., 3.06.2004 um 1:03 Uhr

Dank dieser Anleitung sollte es jetzt für jeden ein leichtes sein Tropfen zu fotografieren... :-)))
Hammermässig...



Beate Eichhorn, 3.06.2004 um 11:56 Uhr

Super Bild, da stimmt einfach alles und vor allem die Beschreibung, klasse. Kann ich mich ja vielleicht doch mal an "Wasser" heran wagen...


Martin.. Schneider, 3.06.2004 um 12:34 Uhr

Ein absolut geniales Bild.
Jetzt hab ich aber mal eine Frage, normal kommen die Tropfen ja senkrecht hoch, bei Dir fliegt der Tropfen seitlich. Liegt das am Mixer, der das Wasser etwas aufwühlt.
Ich hoffe die Frage ist nicht zu banal, aber ich hab noch keine Wassertropfen fotografiert.
Grüße Martin



Peter Kehrle, 3.06.2004 um 13:11 Uhr

@ Woici na so leicht die Anleitung um zu setzen wird es aber nicht für jeden :-)))...danke ......

@ Beate ja wag dich mal an dieses Projekt ich taufe es Magic Drops *g*
danke :-)))....

@ Martin danke.....ja es kommt vom Mixer ich hatte überlegt wie ich einen andere Form im Wasser schaffe nur so gehts :-))).....Ps wenn dannmal endlich mein neuer Blitz da ist gibt es noch was ganz anderes zu sehen ...........


...........lg Peter







Kathrin Nachtmann, 3.06.2004 um 15:36 Uhr

die reflexe und farben sind absolut klasse. der tropfen sieht dadurch fast wie quecksilber aus. ebenfalls toll finde ich die bewegung im wasser und die eigentliche tropfenform. auch der hintergrund fügt sich gut ins bild ein, da er nicht zu aufdringlich, aber auch nicht zu dunkel ist. sehr gelungenes foto!
lg, kathrin



Rita Köhler, 3.06.2004 um 18:38 Uhr

Das ist einfach ein super Prächtiges Bild tolle Arbeit hast Du geleistet!!
lg Rita



Peter Kehrle, 3.06.2004 um 20:01 Uhr

@ Kathrin danke für deine Ausführliche Antwort was dir wie gefällt freu .....

@ Rita danke ich warte immer noch auf meinen Neuen Blitz da der Alte abgefackelt ist :-)))))
wenn er da ist werd ich gleich loslegen hab schon wieder ganz neue Ideen zu Thema Wasser :-))))

@ All Wie ich gerade so Mitbekommen habe sind einige schon Fleißig geworden .. das freut mich besonders da ich hierzu animieren konnte ...

Was jetzt ganz Toll wäre ist wenn ihr eure Fotos und Ergebnisse hier unter meinem Bild verlinkt
Dann hätten wir so einen Richtige Online Workshop ich schau auch bei jedem mal vorbei versprochen
und wir können alles Diskutieren

lg Peter



Romana Schaile, 3.06.2004 um 23:28 Uhr

Peter: mein Problem ist eher, dass ich schon in den Anfängen scheitere: Masken? Ich kenne nur verschiedene Ebenen beim Anlegen eines Bildes aus verschiedenen Bildern, wobei ich nicht sicher bin, ob ich das noch hinbekäme.

Doch ich habe mal einen Vorschlag... Tropfen kennen wir ja nun schon. Wie wäre es mal mit frisch gepresstem Saft, sprich wo im Tropfen dann noch Fruchtfleischstückchen mit in die Luft gewirbelt werden. Wenn die Vitamine so wegfliegen, das stelle ich mir reizvoll vor. :-) Und Tropfen müssen doch nicht immer nur druchsichtig sein. :-)

Ciao,
Romana



Peter Kehrle, 4.06.2004 um 9:42 Uhr

@ Romana danke für deine Eingebung das werd ich mal versuchen umzusetzen wenn der Neue Blitz da ist
gehts gleich ans werk

lg Peter



Peter Kehrle, 4.06.2004 um 9:47 Uhr

Hier schon der erste der es hier nach versucht hat was auch nicht schlecht ausschaut
Tropf von Uwe Zoo
Tropf
Von
3.6.04, 17:08
5 Anmerkungen


weiter so

lg Peter



Peter Kehrle, 4.06.2004 um 9:48 Uhr


Tropf2 von Uwe Zoo
Tropf2
Von
3.6.04, 17:38
6 Anmerkungen




Rainer Huber, 4.06.2004 um 16:00 Uhr

Hallo Peter.
Ich hab mal einen ersten Versuch gestartet.
Krater von Rainer H-
Krater
Von
4.6.04, 15:54
9 Anmerkungen



Peter Kehrle, 4.06.2004 um 16:45 Uhr

Sieht schon nicht schlecht aus
Das Kräftige Blau gefällt mir sehr gut :-)
An der Schärfe des Tropfens mußt du noch etwas arbeiten gegebenenfalls den Blendenwert erhöhen
Ich würde noch etwas mit der Aufnahmehöhe runtergehen

lg Peter



Karin Rollett, 4.06.2004 um 19:42 Uhr

Hallo Peter,
gleich zu Beginn mal: das Bild finde ich toll!!!
und: Danke das du dir die Mühe gemacht hast, alles so detailiert zu beschreiben. Als noch nicht ganz so Geübte halte ich mich zwar noch an eher statische Objekte, aber reizen tut mich das Thema Tropfen schon seit dem ich die ersten Bilder hier in der fc gesehen habe. Auch weil man vorher nie 100%ig weiss, was nachher rauskommt. Also werde ich es sicher auch mal versuchen. Mit deiner genauen Beschreibung und allen Tipps, die hier mittlerweile eingerauscht sind, sollte es möglich sein, ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen.
Das Equipment hier sollte reichen, auch ein Mixer ist vorhanden :-)
lg Karin



Peter Kehrle, 4.06.2004 um 21:24 Uhr

@ Karin danke :-)))
Na ich bin mal gespannd was du beinander rührst :-)
lg Peter



Alexander Ernst Späth, 5.06.2004 um 15:59 Uhr

Fast schon ein Klassisches Bild. Wieder einmal ein "Wassertropfenbild"!? Nein in Deinem Falle muss ich sagen das man wirklich eine eigene Handschirft erkennt und es keine Abkupferung wie manch anderes ist. LG Alex

PS. Den Tip mit der Nahlinse werde ich für meine EOS300D auch mal antesten. Danke!



Voting Center, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 126 pro und 154 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Sonja Witter, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

Ich find´s einfach perfekt!


++ Steffi W. ++, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

++


Woici ., 5.06.2004 um 22:35 Uhr

pro


Jan-Oliver Mueller, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

contra


Herbert Schueppel, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

nicht so gut wie dieses hier
Contra



Sylvia Mancini, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

Ist mir für ein Tropfenbild nicht klar genug. Contra.


Peter Kehrle, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

Pro


Guido ., 5.06.2004 um 22:35 Uhr

+


Tom Culpeck, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

...ich finde es sehr beeindruckend...deine ebv tricks sind schon fast hexerei...

...PRO...



Bernd Florean, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

-- pro --


Ralf [K], 5.06.2004 um 22:35 Uhr

pro


Marco D., 5.06.2004 um 22:35 Uhr

Pro


Barbara W., 5.06.2004 um 22:35 Uhr

+


Stefan Negelmann, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

ich sehe nicht, was dieses Tropgfenbild aus der Legion anderer Tropfenbilder hier herausheben sollte...
der (zu) enge Schnitt gefällt mir persönlich nicht.

Contra



Melanie Goldbach, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

Pro


Dieter Biskamp, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

pro


Julijana V., 5.06.2004 um 22:35 Uhr

PRO


Peter Kehrle, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

@ Tom danke nur die EBV beschrängt sich hier nur auf den HG!
Und das anheben der Helligkeit um ca 1 Blende
tropfenform usw sind Orignal so :-))))
Und der Mixer sowie Druckminder
sind Mechanische Teile was ich noch vergessen habe ist das ich die Oberfächenspannug des Wassers etwas mit Seifenlauge herab gesetzt habe!
lg Peter und danke für dei letzten Pros

@ Stefan dann verlinke doch mal andere Bilder hier ins Vote die schöner sein sollten rein Interesse halber das Oben was schon drin ist gefällt mir Persönlich überhaupt nicht!

lg Peter



Stefan Negelmann, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

@Peter:

normalerweise mag ich das Verlinken von anderen Bildern hier im voting garnicht, da ich etwas unfair gegenüber dem Bild, welches beurteilt werden soll, empfinde.

gerade aber zu Tropfenbildern gab es hier schon hunderte Beispiele - einige davon auch recht beeindruckend...

hier kann man einiges finden:
Tropfen
Tropfen
(12.291)


hier jede menge:
Carlos Methfessel

und hier auch:
Sirko Glaetzer

recht fein auch das:
[ the under-perspective ] mit HowTo von Manuel Neunkirchen
[ the under-perspective ] mit HowTo 
Von
18.1.04, 12:18
117 Anmerkungen



HAJO Photografie, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

PRO!


Marion V., 5.06.2004 um 22:35 Uhr

pro


Heinz Seelbach, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

PRO !!
LG Heinz



aesthetic-arts, 5.06.2004 um 22:35 Uhr


Sehr beeindruckend. PRO !



ArtOfDesign ..., 5.06.2004 um 22:35 Uhr

PRO


Sonia M., 5.06.2004 um 22:35 Uhr

pro


Thomas Böttcher, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

pro


Peter F.G., 5.06.2004 um 22:35 Uhr

pro


Volker Munnes, 5.06.2004 um 22:35 Uhr

PRO


Peter Kehrle, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

@ Stefan ich kann Mein Bild in dieser Form und Farbe nirgends finden.
es hebt sich schon aus den gesamten Bildern raus aber alles ist Geschmackssache.
Wenns dich nicht anspricht ist das Kontra schon OK so !
Das mit der Schüssel hätte von mir auch ein Pro bekommen aber man kann es doch gar nicht mit meinem Bild vergleichen :-)))
lg Peter



Jürgen Doberschütz, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

P R O :-))


Klaus F., 5.06.2004 um 22:36 Uhr

+


Karin Rollett, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro


Der Postgabel, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

+++
und nochmals für die Beschreibung
+++



Anton Riedo, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

Sehr schön in den Farben!
Klares P R O !!!



Alexander R., 5.06.2004 um 22:36 Uhr

bin mir nicht sicher, aber das Bild hab ich schon wo gesehen,egal es hat ein PRO


D K, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

Pro


Andi Gassner, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

PRO PRO PRO


Carsten Mosch, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

Mein Pro ist dir sicher ;o)


Ðavid Zilk, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

skip


Jochen v. E., 5.06.2004 um 22:36 Uhr

PRO


Peter F Ta enzer, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

++


Uri Lustig, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro


Helmut W., 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro,,,,
gruß helmut w.



Edith H., 5.06.2004 um 22:36 Uhr


Wow...was für ein Aufwand, was für eine präzise Planung!!!!!!
Hast du ausgelöst, oder hattest du dafür eine Automatik???

Wie groß ist denn deine Küche, dass Du dort ein Studio hinbauen kannst?

Bei mir passt nicht mal Beleuchtung hin, auch ein Stativ ist nur unpraktisch. Liegt vielleicht daran, dass ich nur eine G3 habe - meine Aufnahmen sind aber auch ganz brauchbar, denke ich ;-)))

Gruß Edith

(knappens) pro



Friedrich E., 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro


Helmut Gutjahr, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro - und viel Glück!


Sabine P, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro


Evelyn Munnes, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro!!


Bernhard Schenk, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

+ mir gefällts



Lumi W., 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro


Max Michels, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

tolles Foto!! PRO


Adrian Liebau, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro


Nicole Sunshine, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

Ein Pro von mir, viel Glück


Otto M. Kelemen, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

P R O !!!


Bea T., 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro..genial(auch die Anleitung)


Isi Labue, 5.06.2004 um 22:36 Uhr

pro


 

Peter Kehrle, 6.06.2004 um 8:40 Uhr

@ Alexander danke ...mach das ich benutze die 500D Makrolinse von Canon
lg Peter

@ All ach so jetzt ist das Voting rum und des darf Ruch weiter Diskutiert werden
Der Workshop sollte weitergehen
lg Peter



Peter Kehrle, 6.06.2004 um 8:43 Uhr

Was ich gerade entdeckt habe finde ich sehr gelungen die Fotos von Edith
mit ihren feinen Farben gefallen mir sehr gut schaut mal hier

lg Peter



Helmut Gutjahr, 6.06.2004 um 11:56 Uhr

Schade, dass sich der große Aufwand nicht gelohnt hat!
LG Helmut



Peter Kehrle, 6.06.2004 um 12:45 Uhr

@ Helmut wie heißt es doch der meiste Aufwand wird am wenigsten Honoriert :-)))
Danke lg Peter
Ps ein Vorteil hat das ganze aber für mein nächsten Bilder (falls endlich mal der Blitz eintrifft) hab ich es wesendlich leichter!



Sabine P, 6.06.2004 um 17:01 Uhr

Aufwand oder nicht Aufwand. Ich finde dein Bild einfach nur ganz toll. Eine richtig schöne Form, Farbe...

LG Sabine



Kirsten R., 8.06.2004 um 12:53 Uhr

ganz toll, nicht nur vom bild, auch von der erklärug. was für eine arbeit!!
lg kirsten



Peter Kehrle, 8.06.2004 um 16:55 Uhr

@ Sabine & Kirsten danke freu :-)))
lg Peter



Marcel P, 9.06.2004 um 14:06 Uhr

Ohne jetzt alle Anmerkungen zu lesen gebe ich mal meinen Senf dazu. Also ich weiß nicht was an diesem Bild so toll sein soll. Mich wundert das es überhaupt so viel Pro's im Voting bekommen hat. Ich habe vor einiger zeit das gleich versucht, ohne so einen riesen Aufwand zu treiben (2x 1000 Watt Scheinwerfer). Sicherlich ist es nicht sehr einfach Tropfenbilder zu machen, aber ich hab in der Fc schon viel bessere Sachen gesehn. Die Schärfe ist zwar top und die Lichtstimmung auch, aber dann hört es auch schon auf.
Dies ist meine ganz persönlich Meinung, also bitte nicht zu ernst nehmen.

Grüße, Marcel



Peter Kehrle, 9.06.2004 um 15:51 Uhr

@ Marcel der Größte Aufwand war die Beschreibung hier schade das sie dir nicht zusagt!
Was sollte den noch kommen da wo es aufhört?
Das nehme ich nicht so ernst :-))

Lg Peter
Ps. das Projekt hier dreht sich nun mal um die Beschreibung und Entstehung . deshalb solltest du mal lesen und dann Urteilen :-)))



Marcel P, 9.06.2004 um 16:52 Uhr

@Peter: Ja so richtig kann ich es auch nicht beschreiben. Das Gebilde was sich aus dem Wasser erhebt könnte halt eine bessere (interessantere) Form haben. Tut mir leid, aber besser kann ich es nicht beschreiben. Du hast wirklich sehr gute Fotos auf Lager, nur das gehört m.M. nicht dazu.

Was soll ich noch üben?
PS. ich hab nie behauptet das ich gute Fotos mache.

Grüße, Marcel



Peter Kehrle, 9.06.2004 um 21:20 Uhr

@ Marcel *g*
lg Peter



Claudia Zeidler, 19.06.2004 um 14:57 Uhr

Hallo Peter, mir gefällt das Bild, Voting hin oder her, ob es besserer Tropfenbilder gibt, mag sein, mir gefällt dieser Tropfen, ganz besonders gefällt mir die Lichtstimmung und die Beschreibung ist das Beste. So sollte es eigentlich bei allen Bildern in diesem Projekt sein, ist es aber leider nicht. Mir hilft es und vielleicht werde ich das auch mal probieren. Bei anderen Bilder hier steht EBV bearbeitet, einfach, fertig, DAS nutzt mir gar nichts und ich bin ja in der FC um etwas für mich mitzunehmen. Du bist eine rühmliche Ausnahme, Deine anderen Bilder habe ich auch schon angeschaut, gefallen nicht alle, aber viele und machen Lust ab und zu bei Dir zu stöbern, also bis bald mal claudia


Karin Rollett, 20.06.2004 um 17:41 Uhr

So, jetzt habe ich es auch probiert. Denke das die ersten Versuche recht ansprechend geworden sind.

Nochmals vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und dein Wissen weitergegeben hast.
lg Karin
PS: schade, dass es dein Bild nicht gechafft hat



Peter Kehrle, 22.06.2004 um 0:53 Uhr

@ Claudia danke für deinen Lob und die Ehrliche
Anmerkung :-)))......

@ Karin da will ich doch gleich mal schauen gehen
:-)))....


....lg Peter





Peter Kehrle, 30.06.2004 um 23:28 Uhr

Hab ein ganz Tolles Bild gefunden und das von einem Neuen Klasse
Willkommen in der Fc


Wie gesagt würde mich freuen wenn hier so eine Art Wasser Galeri endsteht

lg Peter



Peter Kehrle, 30.06.2004 um 23:30 Uhr

Auch nicht schlecht



Peter Kehrle, 30.06.2004 um 23:35 Uhr

Danke Shalima
hier hab ich auch noch was tolles gefunden ...
Starkes Licht hier


lg Peter



Andreas Waldschmidt, 1.07.2004 um 1:44 Uhr

dein ABYS II (Reload) ist ein wirklich geniales bild, danke für die anmerkung für mein bild IMPRESSION II habe eine III-version hochgeladen.

gruss andreas



Peter Kehrle, 1.07.2004 um 3:37 Uhr

@ Andreas danke .. Deine Dritte Version ist super geworden lg Peter


Ralf Kunstmann, 1.07.2004 um 7:35 Uhr

nach wie vor ein gelungenes bild!
LG Ralf



Peter Kehrle, 1.07.2004 um 15:19 Uhr

@ Ralf danke :-))
lg Peter



Heinz Seelbach, 1.07.2004 um 20:41 Uhr

Ist schon wirklich ein super Bild!!
LG Heinz



Chris Waikiki, 4.07.2004 um 19:23 Uhr

Wow ... so ziemlich das beste, was ich bisher zu dem Thema gesehen habe. Hast dir extrem viel Mühe gegeben. Bin beeindruckt!

lg Chris



Peter Kehrle, 5.07.2004 um 14:05 Uhr

@ Siggi & Heinz danke :-)))...

@ Chris danke würde mich noch freuen wen es diesmal Top wegkommt :-))).....


...lg Peter



Edith H., 6.07.2004 um 16:56 Uhr

Wenn es jeder machen würde, seine Bilder von hinten nach vorne holen, wären wir arg beschäftigt...

Das mir das Bild gefällt, habe ich ja schon gesagt
Gruß Edith



Peter Kehrle, 6.07.2004 um 17:03 Uhr

@ Das sind nun mal die Möglichkeiten die man hat ... schade das du so kritisch bist hab sogar deine Bilder hier Verlinkt weil sie mir gut gefallen .. Das dürfte dir sogar mehr Klicks bringen ... Plus Anerkennung.. Weiterhin hab ich mich hier sehr stark für dieses Projekt gemacht es gleicht fast schon einem Wokshop!

Der Sinn des Vots ist damit ja voll getroffen ... Ps

Du wünscht mir doch keinen Nachteil, den ich als erster hier im Projekt wohl gehabt hätte falls ich nicht den Reload gemacht hätte oder?????

http://www.fotogeist.com


lg Peter



Edith H., 6.07.2004 um 17:15 Uhr

Hmm...vielleicht bin ich heute wirklich sehr (zu) kritisch.
Natürlich wünsche ich dir keinen Nachteil daraus, demnach haben den jetzt aber andere, aus deiner Sicht...?

Ok ok, lass gut sein :-))
Gruß Edith



D K, 6.07.2004 um 17:36 Uhr

@ Peter gut das du den Reload gemacht hast sonst wärs bestimmt untergegangen.. ich denke das recht solltest du haben zumal du ja der erste hier warst!

Wenn ich jetzt noch Full wäre hättest du natürlich meine 3 Punkte bekommen so drücke ich dir mal die Daumen das es für die ersten 15 Reicht!

LG DK



D K, 6.07.2004 um 17:37 Uhr

Ps. super Webseite die du hast :-)


Peter Kehrle, 6.07.2004 um 18:22 Uhr

@ Edith Tja kommt auf die Sichtweise an :-)))....

@ DK dankeschön freu.....

...lg Peter



Silvia Bürger, 8.07.2004 um 22:41 Uhr

Hallo Peter,
danke für das Danke und ich gratuliere dir auch zum 3.Platz.
Also wir sehen uns....in der DCM....:-)))
LG Silvia



Peter Kehrle, 12.07.2004 um 18:08 Uhr

@ Djana danke schön :-)))....

@ Silvia ja genau :-))))....

@ Anja nun war doch ziemlich knapp ist net so schlimm fast schon normal bei mir *g*...

...lg Peter



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 6.374 Klicks
  • 152 Kommentare
  • 15 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (99/98)