Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Unterbecken und Vorsperre (Pumpspeicherwerk Goldisthal) von Camboy X

Unterbecken und Vorsperre (Pumpspeicherwerk Goldisthal)


Von 

Neue QuickMessage schreiben
10.10.2003 um 20:52 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Evelyn Swillims, 10.10.2003 um 20:55 Uhr

geiles Pano!!!
Bin total begeistert!!
Erstklassige Arbeit!!

Liebe Grüsse Evelyn



CPPHOTO, 10.10.2003 um 20:56 Uhr

Da ist es ja!
Saubere Arbeit. Interessanter "Teich". Tolle Spiegelung. Gut umgesetzt.
Gruß von Carsten



Eberhard P., 10.10.2003 um 21:22 Uhr

Donnerwetter, das erschlägt ja fast. Und tropsdem nur 129KB.
Das Große ist ja echt ne Wucht. Details bis zum Horizont und kein Schnitt zu sehen.
Bin echt beeindruckt



Stefan Bock, 10.10.2003 um 21:25 Uhr

Na endlich mal wieder was von dir :-).
Das ist eine wirklich beeindruckende Aussicht! Stitching ist sehr gut und die Farben und die Schärfe sind es auch. Warum hast du es nicht für die 360° Ansicht freigegeben?
Gruß, Stefan



Camboy X, 10.10.2003 um 21:29 Uhr

Erstmal Danke @ all

Warum hast du es nicht für die 360° Ansicht freigegeben?

Ich finde es so einfach schöner anzuschauen, als in dem sehr verkleinen Java Fenster.



Stefan Bock, 10.10.2003 um 21:33 Uhr

Kann man beim Betrachten doch wieder abschalten :-). Aber hast Recht, der Java Viewer hier ist nicht der beste.... :-\
Gruß, Stefan



Camboy X, 10.10.2003 um 21:42 Uhr

Ja aber genau diese eine, in meinen Augen dann sinnlose Klick ist bestimmt vielen schon wieder zu viel... Deswegen halt gleich von Anfang an so, hoffe es stört nicht all zu sehr, habe es vorhin mal versucht und es wird wirklich recht klein und unschön... Sorry nochmal dafür.


Stefan Bock, 10.10.2003 um 21:50 Uhr

Ist schon o.k. :-) So kommt das Foto natürlich gleich in voller Blüte zur Geltung.
Gruß, Stefan



Boris Wiesmann, 10.10.2003 um 22:12 Uhr

gute Idee, technisch perfekt.
Gefällt mir.
LG Boris



Alexander Gabrysch, 10.10.2003 um 22:40 Uhr

Wow, beeindruckend sauber und gut!!
Schoene Idee das hier als Thumbnail-Vorschau auf das grosse Bild in pBase zu nutzen ;-))) Das grosse ist der Hammer!!!
Und ja bitte, diesen komischen javaviewer unbeding boykottieren, so ist es viel besser!

lG,
lX



Sabine P, 11.10.2003 um 11:28 Uhr

och wowww.. das ist ja Wahnsinn...diese Weite. Erstklassig!

LG Sabine



Torsten Frank, 24.10.2003 um 21:43 Uhr

Yepp, starkes Pano - und perfekt gestitcht.

Gefällt sehr gut. Sehr schön auch das perfekte Wetter und die Sonne genau von hinten, so dass die dunklen Schattenhänge genau an den Bildeenden (wenn man es als abgerolltest Pano wie hier betrachtet).

Ein 360° Pano hätte ich allerdings auch gerne optional im Viewer angeschaut - obwohl man da schon ein bisschen zoomen muss, damit er unverzerrte Bilder darstellt.

ciao, Torsten



Voting Center, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 125 pro und 162 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste mal ;-)


Zwecke, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Als ich das Panoramabild zum erstenmal sah, konnte ich von den Anblick nicht lassen. Ich finde das diese saubere Arbeit einfach in die Galerie gehört , um sie vielen Usern zu zeigen.
Phantastische Gestaltung.
MfG Horst



Oliver Matthiensen, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Kann mich da Horst nur anschliessen. Wirklich super gemacht. PRO

Bye
Oliver



PF ..., 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Was für ein Ausblick! Pro


Barbara W., 29.02.2004 um 1:11 Uhr

+


Johann Bernreiter, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

pro


Martin Rügner, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Eine wirklich sehr schöne ruihge Landschaft. Meiner Meinung aber hätte der Bildausschnitt korriegiert werden sollen. Links das Brückengeländer stört mich doch sehr. Daher leider ein contra.


Martin Rügner, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Ups, sorry habe gerade noch rechtzeitig bemerkt, daß das Bild länger ist als ich zuerst dachte, da muß ich meine wahl noch einmal überdenken.


Wilfried Struve, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Von mir ein PRO !
LG Wilfried



Stefan Negelmann, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Pro


Jan-Oliver Müller, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

pro


Gunter Regge, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

+


Dieter Wundes, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

EIN PRO ***


Thorsten Fuchs, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Sagenhafte Aufnahme(n) und work >>> PRO


Gerhard Vlcek, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

ein pro für die arbeit


Gabriela Ü., 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Fein

PRO
G.



Johann Belle, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

Klasse Arbeit, nehmt euch Zeit für das Bild!
pro



Werner Büttner, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

pro


Florian Wetzel, 29.02.2004 um 1:11 Uhr

pro, ganz klar und verdient!!!
viel Glück!!
flo



Marion R., 29.02.2004 um 1:12 Uhr

pro


Brigitt A., 29.02.2004 um 1:12 Uhr

Super........PRO


Stefan. Schmidt, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

die Brückengeländer stören meiner Ansicht leider massiv...

Grüße, Stefan



Erich Teister, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

stark, auch mit geländer - sowas gehört m.e. bei 360° dazu
pro



Der Holsteiner, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

Pro


Helmut Gutjahr, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

pro


Antje Görtler, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

Pro!


Sabrina Koch, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

Ich find das Bild super, auch wenn ich nur 180° sehe ; )


Martin Rosie, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

-


Marion V., 29.02.2004 um 1:12 Uhr

Super
pro



Peter Jürgens, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

contra


Eve B., 29.02.2004 um 1:12 Uhr

pro


Erich Kuss, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

Die Brückenteile sind weder interessant und schön. Landschaft ist nett aber nicht besonders interessant.

Erich K



Mariola Bednar, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

Pro


Andreas Bleul, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

+


Rainer Pflips, 29.02.2004 um 1:12 Uhr

leider contra, die brücke oder strasse stört mich auch


. Marcotronic ., 29.02.2004 um 1:12 Uhr

pro


 

Camboy X, 29.02.2004 um 19:03 Uhr

Auch hier einen ganz besonderen Dank an Horst für seinen nett gemeinten Vorschlag. Wobei mir von Anfang an klar war, daß das Bild Aufgrund des Formats schlecht ins FC Raster passt...

Danke auch für die doch recht zahlreichen PRO Voter und deren Unterstützung. Natürlich nicht zu vergessen, den mit Landschaft und Natur wohl überhaupt nix am Hut habenden S/W und Aktfotografen für ihr offenes Contra... Tja, und wer bemerkt hat, das es sich hier um ein 360° Panorama handelt, wird wohl auch entschuldigen, das die Brücke mit drauf ist... ;-)



Erich Kuss, 29.02.2004 um 19:20 Uhr

Camboy
Du bist der Meinung, daß SW und Aktfotografen mit Landschaft und Natur nichts am Hut haben? Glaubst du, daß es so ist weil auch du mit dem Anderen, nähmlich SW und Akt nichts am Hut hast, und schließt durch dein Verhalten auf andere Fotografen. Ich habe mit solchen Panoramen, egal ob vom nackten Menschen, oder Natur gemacht nichts am Hut. Halte diese Darstellung für zu unnatürlich und nur auf den Effekt des Ungewohnten aufbauend. Beurteilen, bedeutet mit gutem vergleichen, und da habe ich schon wesentlich bessere Landschaftspanoramen gesehen. Siehe meine erste Anmerkung.

Erich K



Camboy X, 29.02.2004 um 19:51 Uhr

Ne Erich, sein wir doch mal ehrlich... Wenn es mir jetzt nicht schon über längere Zeit aufgefallen wäre, das es oft so ist, hätte ich es bestimmt auch nicht geschrieben / erwähnt... Sicherlich will ich auch nicht alle über einen Kam scheren, das wäre Falsch... Auch ich habe z.B. nichts gegen Akt und S/W Fotografie, obwohl ich sie selber nicht / oder nicht oft mache. Doch mein Urteil darüber, kann ich bei weitem nicht so gut einschätzen, wie z.B. bei einer Landschaftsaufnahme oder jemanden, der es als sein persönliches fotografisches Gebiet hat... Aber so wie ich das jetzt schon über längere Zeit beobachte, gibt es hier in der FC doch durchaus auch Voter, die generell zu dem anderen Themengebiet verschlossen zu sein scheinen. Es ist ja auch nicht von der Hand zu weisen, das man den persönlichen Vorlieben eher positiv gestimmt ist. Manchmal denke ich mir auch, das es einfach auch ein bischen Frust ist, weil einfach zu wenig des eigenen persönlichen Interessengebietes gewählt wird. (persönliche Vermutung! ;-) ) Deine Einstellung zu Panoramen kann ich sehr gut verstehen und auch rein gar nichts einzuwenden... Wie ich schon schrieb, war mir schon klar, das dies ein zu spezielles Format ist. Aber von einem "Effekt des Ungewohnten aufbauend" kann ich persönlich gar nicht sprechen. Daran habe ich erhrlich gesagt noch nie gedacht. Dem einen liegt es halt, auch mal etwas mehr zu zeigen (auch wenn es vielleicht durch die Technik nicht anders möglich) "unnatürlich" wirkt, dem anderen halt nicht... Ist doch vollkommen OK. Auch deine erste Bemerkung habe ich nicht überlesen, aber die Gegebenheiten dort sind nunmal da und ich kann sie nicht ändern, soll ich bloß wegen des vorhandenen Brückengeländers auf ein Bild, was eher die darumliegende Umgebung einfangen soll, verzichten? (deswegen ist es ja auch absichtlich 360°) Klar hätte ich auch die Ränder jeweils um das Brückengeländer beschneiden können, aber ich habe das Bild für mich gemacht und mich stört es nicht so sehr, wie auf einen großen Teil des Bildes zu verzichten... Außerdem hätte ich ja auch nie damit gerechnet, das es mal ins Voting kommt. Natürlich gibt es auch wesentlich bessere Panoramen, das habe ich ja auch gar nicht bestritten...


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.786 Klicks
  • 52 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (83/99)naechstes