Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

So schnell verschwinden Lebensräume...... von Andrea ES

So schnell verschwinden Lebensräume......


Von 

Neue QuickMessage schreiben
3.11.2010 um 11:21 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
als ich das letzte mal dort war (4 Monate) gab es verschiedene vögel,rehe,rebhühner und nun ist der bagger da.

Lg Andrea

Anmerkungen:





Torsten TBüttner, 3.11.2010 um 11:35 Uhr

Und wieder verschwindet ein Stück Natur, traurig! Schöne Umsetzung.
VG
Torsten



KHMFotografie, 3.11.2010 um 12:06 Uhr

... es gibt immer weniger Lebensräume!.... wie soll das noch enden!... sehr gut in dieser Tonung*****

vLG@aus GosLar, kalle



A. Schintler, 3.11.2010 um 12:19 Uhr

die sind doch total meschugge ........

bagger sabotieren

lg anton



Kerstin Engelhardt, 3.11.2010 um 14:31 Uhr

schon bissl traurig....
schön festgehalten von dir...die Tonung paßt gut dazu.

LG Kerstin



roland gruss, 3.11.2010 um 17:12 Uhr

das geht ganz schnell;-))
lg roland



L.K-Photo, 3.11.2010 um 17:45 Uhr

Ja schade das alles weichen muss ..aber sehr gut dokumentiert. VG Lars


Andreas Hinzer, 3.11.2010 um 18:22 Uhr

Total super, wir brauchen ja auch keinen Lebensraum und solange man sich von Ölschiefer und US$ ernähren kann ist doch alles in Butter auf dem Planeten mit den unbegrenzten Ressourcen.
Und wenn wir dann alles platt gemacht haben suchen wir uns einfach eine neue Erde um die Ecke, genau wie ein Supervirus, der seinen eigenen Wirt tötet, also nachhaltig und intelligent agiert.
Hübscher Bagger, strahlt so viel liebliche Wärme aus...
für eine lebenswerte Zukunft
+++
LG Andreas



Andrea und Nils, 3.11.2010 um 19:37 Uhr

Einfach furchtbar...ein Doku-Foto, das nachdenklich nacht.
LG Andrea und Nils



simba44, 3.11.2010 um 21:55 Uhr

Die Aufnahme regt zum Nachdenken an. Wieder muss die Natur weichen, für was auch immer.
LG simba44



Nikonjürgen, 3.11.2010 um 23:02 Uhr

Es ist überall so,leider !
LG Jürgen



Alexander Fenzl, 3.11.2010 um 23:40 Uhr

leider, der Mensch ist da gnadenlos

lg Alexander



Markus 4, 4.11.2010 um 9:11 Uhr

Ja sehr bedauerlich, und wir lernen nicht dazu
VG Markus



Danu Widmer, 7.11.2010 um 9:24 Uhr

Ein krasses Bild, das einen sehr traurig und nachdenklich machen solle. Wenn man oft in der Natur unterwegs ist, sieht man das leider des Öfteren...
Gruess Danu





 
Informationen zum Foto
  • 634 Klicks
  • 14 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (51/50)