Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

5-Seen Wanderung am Pizol von Wolfgang Hugo Müller

5-Seen Wanderung am Pizol


Von 

Neue QuickMessage schreiben
23.09.2010 um 23:24 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Aufnahme während meiner 5-Seen-Wanderung am Pizol
in der Schweiz

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Tobi73-Fotografie, 23.09.2010 um 23:26 Uhr

Echt spitze - eine super klare Aufnahme, klasse Spiegelung und Schärfe, und die Farben sind 1A!
lg Tobi



MissJadore, 23.09.2010 um 23:44 Uhr

Ein Ort zum träumen. Top


MJ



Martina4 Mayer, 24.09.2010 um 22:41 Uhr

das ist ja klasse, suuper


Karsten R. Vogel, 13.10.2010 um 8:20 Uhr

ja, wirklich super!


Ines Fuchs, 29.10.2010 um 9:32 Uhr

KLASSE!
lg ines



Wilfried Losch, 4.11.2010 um 5:53 Uhr

Das ist ja der ober Hammer.........
Absolut super.

Gruß Willi



Schnuckeline, 19.11.2010 um 18:57 Uhr

Wow ......der Hammer ++++++++++++++++
lg Kathrin



Jens Lotz, 29.11.2010 um 23:18 Uhr

klasse Farben, die vertikale Bildeinteilung mit Fibonaccisequenz 5,3,2 von oben nach unten gefällt mir, einen Hauch grübele ich noch, ob das nette Nebenmotiv der Steinpyramide einen Hauch weiter links auf dyn.Symmetrie besser käme? Aber ist auch so sehr wirkungsvoll und war bestimmt eine tolle Tour.
jens



Wolfgang Hugo Müller, 29.11.2010 um 23:30 Uhr

Hallo Jens,
Oft wird auch f0 = 0 ausgelassen und die Fibonacci-Folge mit f1 = 1 und f2 = 1 beginnend definiert, insbesondere bei der Anwendung auf Situationen, in denen ein Anfangswert Null keinen Sinn hat.

Danke für Deine Anmerkung und Grüße
Wolfgang



Jens Lotz, 29.11.2010 um 23:39 Uhr

Korrekt, aber erst nach oben in der Zahlenfolge nähert sich der Quotient aus nachfolgender Zahl durch die Vorhergehende immer mehr dem gold Schnitt. Dies hier ist eine schöne Variante davon bei Dir.
grüsse jens



aliceweezy, 5.12.2011 um 18:19 Uhr

Ein echtes Postkartenmotiv. Gefällt mir sehr.


ann margAReT, 24.01.2012 um 13:18 Uhr

das ist ja traumhaft schön. starke klare farben und ein herrlich schöner ort. zum verweilen und träumen und genießen.
ann



Wilfried Losch, 26.01.2012 um 17:04 Uhr

Noch ein bischen Zahlenspiele........

Leonardo Fibonacci (1180-1250), italienischer Mathematiker, erkannte als erster den gesetz- mäßigen Ablauf im Wachstums der Pflanzen und in anderen biologischen Bereichen.

Das Konzept des Lebens funktioniert immer im gleichen Muster der Zahlenreihe oder Sequenz
1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144 ... begründet, in der Spirale des goldenen Schnittes.

Teilt man die Zahlen der Sequenz jeweils durch die vorhergehende Zahl, approximiert man Phi.
1/1=1 2/1=2 3/2=1.50 5/3=1.66 8/5=1.60 13/8=1.63 21/13=1.615 34/21=1.619 55/34=1.618

Die Natur-Spirale verbindet Zahlenwerte der Fibonacci-Sequenz mit 90° Drehungen der zugehörigen Diagonalen. Anmerkung: Um zu höheren Dimensionen zu gelangen, muß man neben einer Erhöhung der Schwingungs- Frequenz ebenfalls eine 90° Drehung ausführen.


Ich persönlich finde es einfach und ohne das man den Taschenrechner benötigt ein geiles Bild.

und noch was: Da ging es damals wohl um Kaninchenvermehrung und nicht um Fotos..........




standaca, 21.12.2012 um 17:59 Uhr

Im ersten Moment dachte ich, dass das bild etwas verzerrt sei. Aber selbst wenn, machen das ein toller Bildaufbau und klare Farben mehr als wett. Ab an die Wand damit - die Stimmung dürfte besser kaum einzufangen sein.


19king40, 12.02.2013 um 0:15 Uhr

Eine wunderschöne Aufnahme
LG Manni



Johann Dittmann, 18.03.2013 um 0:11 Uhr

Ein tolle Landschaftsaufnahme dieser Idylle.
VG
Hans



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

keine Werbung mehr?



vorheriges (21/68)naechstes