Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

sunset in a field von picturesandmore

sunset in a field


Von 

Neue QuickMessage schreiben
25.09.2005 um 13:57 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.


Kleine Geschichte zu diesem Bild :-) der von dem ich diese Geschichte hab möchte lieber anonym bleiben...gg...also danke Markus ;-)

Rund um die Wiese herum, wo Kühe und Pferde grasten, stand eine alte, alte Steinmauer. In dieser Mauer - nahe bei Scheuer und Kornspeicher - wohnte eine Familie schwatzhafter Feldmäuse. Aber die Bauern waren weggezogen, Scheuer und Kornspeicher standen leer. Und weil es bald Winter wurde, begannen die kleinen Feldmäuse Körner, Nüsse, Weizen und Stroh zu sammeln.Alle Mäuse arbeiteten Tag und Nacht. Alle - bis auf Frederick. “Frederick, warum arbeitest du nicht?” fragten sie. “Ich arbeite doch”, sagte Frederick, “ich sammle Sonnenstrahlen für die kalten, dunklen Wintertage.” Und als sie Frederick so dasitzen sahen, wie er auf die Wiese starrte, sagten sie: “Und nun, Frederick, was machst du jetzt?” “Ich sammle Farben”, sagte er nur, “denn der Winter ist so grau.” Und einmal sah es so aus, als sei Frederick halb eingeschlafen. “Träumst du, Frederick?” fragten sie vorwurfsvoll. “Aber nein”, sagte er, “ich sammle Wörter. Es gibt viele lange Wintertage - und dann wissen wir nicht mehr, worüber wir sprechen sollen.” Als nun der Winter kam und der erste Schnee fiel, zogen sich die fünf Feldmäuse in ihr Versteck zwischen den Steinen zurück. In der ersten Zeit gab es noch viel zu essen, und die Mäuse erzählten sich Geschichten über singende Füchse und tanzende Katzen. Da war die Mäusefamilie ganz glücklich! Aber nach und nach waren fast alle Nüsse und Beeren aufgeknabbert, das Stroh war alle, und an Körner konnten sie sich kaum noch erinnern. Es war auf einmal sehr kalt zwischen den Steinen der alten Mauer, und keiner wollte mehr sprechen. Da fiel ihnen plötzlich ein, wie Frederick von Sonnenstrahlen, Farben und Wörtern gesprochen hat. “Frederick”, riefen sie, “was machen deine Vorräte?” “Macht die Augen zu”, sagte Frederick und klettere auf einen großen Stein. “Jetzt schicke ich euch die Sonnenstrahlen. Fühlt ihr schon, wie warm sie sind? Warm, schön und golden?” Und während Frederick so von der Sonne erzählte, wurde den vier kleinen Mäusen schon viel wärmer. Ob das Fredericks Stimme gemacht hatte? Oder war es ein Zauber? “Und was ist mit den Farben?” fragten sie aufgeregt. “Macht wieder eure Augen zu”, sagte Frederick. Und als er von blauen Kornblumen und roten Mohnblumen im gelben Kornfeld und von grünen Blättern am Beerenbusch erzählte, da sahen sie die Farben so klar und deutlich vor sich, als wären sie aufgemalt in ihren kleinen Mäuseköpfen. “Und die Wörter, Frederick?” Frederick räusperte sich, wartete einen Augenblick, und dann sprach er wie von einer Bühne herab: “Wer streut die Schneeflocken? Wer schmilzt das Eis? Wer macht lautes Wetter, wer macht es leis? Wer bringt den Glücksklee im Juni heran? Wer verdunkelt den Tag? Wer zündet die Mondlampe an? Vier kleine Feldmäuse wie du und ich wohnen im Himmel und denken an dich. Die erste ist die Frühlingsmaus, die läßt den Regen lachen. Als Maler hat die Sommermaus die Blumen bunt zu machen. Die Herbstmaus schickt mit Nuß und Weizen schöne Grüße. Pantoffel braucht die Wintermaus für ihre kalten Füße. Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind vier Jahreszeiten. Keine weniger und keine mehr. Vier verschiedene Fröhlichkeiten.” Als Frederick aufgehört hatte, klatschten alle und riefen: “Frederick, du bist ja ein Dichter!” Frederick wurde rot, verbeugte sich und sagte bescheiden: “Ich weiß es - ihr lieben Mäuasegesichter!”

Leo Lionni






glowing sun von picturesandmore
glowing sunnicht in Diskussion
Von
26.9.05, 22:44
20 Anmerkungen


the sky belongs to me von picturesandmore
the sky belongs to menicht in Diskussion
Von
25.9.05, 23:47
20 Anmerkungen


~~~~~~fall~~~~~~ von picturesandmore
~~~~~~fall~~~~~~nicht in Diskussion
Von
26.9.05, 13:00
27 Anmerkungen


Anmerkungen:





Svjetlana S., 25.09.2005 um 14:00 Uhr

hallo!

wow, das gefällt mir, tolle farben und klasse stimmung!

respekt!



David Jerusalem, 25.09.2005 um 14:00 Uhr

sehr schön! Tolle farben.... einfach schön!
lg David



Stephanie Kästner, 25.09.2005 um 14:03 Uhr

ooohhhh mal wieder so ein schönes Sonnenuntergangsstimmungsbild ( was für ein langes Wort), einfach traumhaft wie die Sonne durch die Gräser streift, und so ein warmes Licht ausstrahlt, finde ich ja mal wieder toll
glg



Punkelfe ., 25.09.2005 um 14:06 Uhr

ich finds klasse :-))
LG und nen schönen sonntag
bärbel



G T, 25.09.2005 um 14:07 Uhr

ich kann es richtig fühlen....wunderbares foto!
ciao
gunther



Sascha Reppel, 25.09.2005 um 14:11 Uhr

Wunderschön...


Jeff Miller, 25.09.2005 um 14:13 Uhr

Warme Farben + gute Perspektive!
Ein Glanzfoto. Erste Sahne.
Gruß
Jeff



BaRt B., 25.09.2005 um 14:17 Uhr

+++
klasse das ... die farben, perspektive ... wundervoll.
vg BaRt



Sigrid Nordlicht i.d.Pfalz, 25.09.2005 um 14:18 Uhr

klasse foto


Anja Goschow, 25.09.2005 um 14:24 Uhr

Wieder einmal ein wunderbares Stimmungsbild.
Diese warmen Farbtöne sind einfach klasse.
LG
Anja



Jens Fe., 25.09.2005 um 14:41 Uhr

sehr schön, auch der Rahmen ist super !


Barbie ., 25.09.2005 um 15:03 Uhr

Ich bin wirklich HIN UND WEG!
Was für ein traumhaftes Bild!
Ich finde es so interessant gestaltet, vor allem durch die Perspektive von unten...aus dem Gras heraus! Man fühlt sich wie eine kleine Maus oder ein kleiner Käfer, der von den Gräsern geschützt in die leuchtende aber sanfte Sonne schaut, die alles in ein romantisches Licht taucht.
Also wenn ich dieses Bild ansehe, dann wird mir richtig warm und ich hab gleichzeitig eine Gänsehaut bei dem Anblick. Die kleinen Glitzereffekte sind so schön.
Dieses Bild ist zum zurücklehnen und genießen.
GLRG



MOE-WZL, 25.09.2005 um 16:10 Uhr

Wow!!
Dieses warme Sommerlicht!!! Ich liebe es!!! Diese Bild kann man sich stundenlang angucken und so vor sich hin träumen. Man kann sich nicht satt gucken... Oh an kalten Wintertagen wird dieses Bild die Zeit bis zum Sommer verkürzen... Du hast es sooo drauf eine wunderbare Stimmung zu transportieren - einfach wahnsinn!!! Diese vielen verschiedenen Gräser und Pflanzen werde hier so schön eingesetzt um eine Siluette zu malen... Hmmm! Mehr davon!!! Ahhhem Auch vielen Dank für die Verlinkung - Es ist mir eine Ehre... !!!

VG Markus



Alev-Verena Djergovic, 25.09.2005 um 16:13 Uhr

Die Sonne lacht einem förmlich in die Seele. Gruss Alev


Julien Herth, 25.09.2005 um 16:23 Uhr

Häng ich mir an die Wand.


Poli M, 25.09.2005 um 16:31 Uhr

was soll man zu solch einer bombastisch guten aufnahme sagen...es haut mich vom stuhl...einfach genial


Rebecca ., 25.09.2005 um 17:09 Uhr

wunderschöne Farben - die Gräser leuchten so schön golden - du hast die Stimmung richtig genial eingefangen... - und die Geschichte passt auch gut dazu!
lg, Rebecca



Sandra (SaMü) Müller, 25.09.2005 um 18:12 Uhr

mir fehlen ein wenig die worte...
wunderschön und rührend...
auch vielen dank für die präsentation mit der kleinen geschichte...habe sie mit begeisterung und aufmerksamkeit aufgesaugt :-)
-ein warmer und weiser zauber-
wirklich rundum sehr schön, yanick.

lg, sandra



Isabelle Brenning, 25.09.2005 um 19:42 Uhr

tolles foto :-) wie als würde man im gras liegen ( für reiter neben ihrem pferd) und sich über den sonneuntergang freuen und die "niedlichen insekten beobachtn ( Insider ;-) ) "


Micha und Niki F., 25.09.2005 um 20:47 Uhr

muah - was eine herrliche Stimmung & Gegenlichtaufnahme. Absolut herrlich Warme Ausstrahlung - eine Augenweide zum betrachten
-micha&niki-



Alexandra P., 25.09.2005 um 21:24 Uhr

Eine phänomenale Stimmung kommt hier rüber. Das warme Licht ist einfach wunderschön...
LG Alexandra



Sebastian Hafner, 25.09.2005 um 21:53 Uhr

sehr schön!!!!


Pleff Albrink, 25.09.2005 um 22:54 Uhr

Das ist einfach stark!!! Das Licht und die Stimmung kommen erstklassig !! Super!

Gruß Pleff



Clemens T. Ifland, 26.09.2005 um 9:20 Uhr

Geniale Aufnahme mit einer sagenhaften Stimmung. Enorm Klasse.

lg
Clemens



Kenny K, 26.09.2005 um 19:58 Uhr

Ich hab DAS Buch über Frederick zu Hause ^^... das hab ich als kleines Kind bekommen... und dein Bild spiegelt so herrlich wieder, was man fühlt wenn man es liest und betrachtet mit den ganzen schönen, warmen zeichnungen :)
ganz großes Bild!



Katharina Fotografiert, 27.09.2005 um 11:07 Uhr

ich mag das bild sehr! am liebsten von allen deinen sonnenfotos. einfach toll fotografiert. und der rahmen ist hier sehr passend.
freundlichste grüße von der katharina ;)



Alejandro Zouri, 18.10.2005 um 12:44 Uhr

einfach super klasse!


Kirstin Sinnig, 29.10.2005 um 0:53 Uhr

wunderschön!!!


Marly Meeresblatt, 8.11.2005 um 7:21 Uhr

echt klasse




 
Informationen zum Foto
  • 1.484 Klicks
  • 30 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (28/27)