Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Die Ruine des Pegelturms in Kap Arkona von Anna und Martin

Die Ruine des Pegelturms in Kap Arkona


Von 

Neue QuickMessage schreiben
20.06.2011 um 16:49 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
entstand am 18.06.11 beim Spaziergang in Kap Arkona auf Rügen.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Axel Khan, 20.06.2011 um 17:00 Uhr

Tolles Foto.
LG
Axel



Anna und Martin, 20.06.2011 um 17:03 Uhr

Dankeschön :)
lg Martin



Hubertus R. Becker, 27.10.2011 um 8:50 Uhr

sieht klasse aus - die BEA passt perfekt.
LG hubertus



(ROPO), 1.11.2011 um 10:12 Uhr

kann mich nur anschließen, hast das Foto durch deine Bearbeitung sehr gut präsentiert.
VG Roland



FranninaW, 24.11.2011 um 10:34 Uhr

beeindruckendes Bild, tolle BEA. Die zentrale Positionierung des Motivs finde ich hier richtig und auch die Tonung ist hier prima gewählt! Schönes Bild!
LG, Frannina



Geolinus, 25.08.2012 um 22:07 Uhr

interressanter LP wenn auch sehr klein. Gutes bild....gefällt mir.


Manno San, 29.09.2012 um 17:34 Uhr

Gutes Motiv, erinnert wieder an unsere Machtlosigkeit den Elementen gegenüber. Die starken Kontraste reduzieren die Szene auf das Wesentliche.
LG



hassi, 11.10.2012 um 12:50 Uhr

Rügen hat tolle Motive...!!!!!!

sehr gut....

micha



Paul Arntzen, 13.11.2012 um 8:36 Uhr

Tolle Perspektive und Bearbeitung!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 890 Klicks
  • 9 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • Canon PowerShot SX20 IS
  • Unknown 5-100mm
  • 10.7 mm
  • f3.5
  • 1/1250
  • ISO 125
  • 0EV
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)