Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

schönen frühlingsbeginn.... von Elfi Ohneklammern

schönen frühlingsbeginn....


Von 

Neue QuickMessage schreiben
21.03.2004 um 7:27 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
wünsch auch ich ;-))))

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Jan-Oliver Mueller, 21.03.2004 um 11:57 Uhr

Pumas.


Wolfgang Hagemann, 21.03.2004 um 12:41 Uhr

danke!
wünsche ich auch...
Gruß, Wolfgang



Johann S., 21.03.2004 um 23:03 Uhr

ebenso: ggg, die Schuhe sind der Hammer.


Mona Lisa, 9.04.2004 um 9:29 Uhr

@ Jan-Oliver:
PUMA ? Du weißt sicher, was diese Abkürzung bedeutet???
P robier
U nbedingt
M al
A didas !!! :-)))



Mona Lisa, 10.04.2004 um 22:55 Uhr

Fortsetzung des Venedig-Films:
Francesco Caprese war ein netter, wenn auch ein wenig einfältiger junger Mann von kräftiger Statur. Er arbeitete in einem Hotel als Mädchen für alles und nutzte seine vielfältigen Beziehungen für Geschäfte aller Art. Seine große Leidenschaft galt dem Boxen und er ließ seine Trainingsrunden nur selten ausfallen. Selbst seine häufig wechselnden Freundinnen mussten in die zweite Reihe treten, wenn Francesco seinen sportlichen Leidenschaften frönte. Alessandro Valpolirosso kannte er seit der Einschulung. Gleich am ersten Schultag hatte er sich schützend vor den zart und verletzlich wirkenden Knaben gestellt, als dieser wegen seiner adeligen Herkunft dem Gespött der Schulkameraden ausgesetzt war. Daraus hatte sich schon bald eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden ungleichen Jungen entwickelt, die über die Jahre gehalten hatte.



Mona Lisa, 15.04.2004 um 12:16 Uhr

Den Ball hatte Francesco am Abend zuvor frühzeitig mit seiner neuen Eroberung verlassen und nun drängte es ihn zu erfahren, was aus seinem Freund geworden war, den er so schnöde zurückgelassen hatte.


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 231 Klicks
  • 6 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (1921/1920)