Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JPS-Pictures


Free Mitglied, Gelsenkirchen
[fc-user:1382095]

Über mich

JPS-Pictures
Symbiose aus Fotograf und Bildbearbeiter
(Autodidakt)

Die Fotografie war schon als Kind mein größtes Hobby.
Mit 9 Jahren hatte ich bereits die erste Kamera, eine Agfa-Pocket mit X-Blitzwürfeln.(wer die noch kennt.)
„Ritsch, Ratsch, Klick“ sensorscharfe Bilder hieß der Werbe-Slogan damals.
Eine große Spiegelreflexausrüstung mit diversen Objektiven hab ich mir dann mit 14, von meinem Konfirmationsgeld, gekauft.
Es war eine Minolta XD-7.
Das war natürlich noch alles analog.
Das eigentliche Fotografieren hat sich auch im Digitalzeitalter des 21. Jahrhunderts kaum verändert.
Das Bildrauschen bei hohen ISO-Zahlen ist heutzutage jedoch erheblich reduziert worden.Durch die Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung und Photoshop, sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt.
Eine Nass-Chemie im Labor wurde fast überflüssig und durch Tintenstrahldrucker ersetzt.
Somit ist das Fotografieren bei mir immer mehr zur Passion geworden.
Ich erhebe nicht den Anspruch, dass meine Bilder einwandfrei sind, hier und da kann man sicherlich immer was verbessern, das ist individuell und subjektiv, denn jeder Mensch hat auch eine andere Sicht der Dinge. Ich bin jedoch ständig bestrebt meine Arbeiten zu perfektionieren. Aus diesem Grund sind Kritiken und gute Ideen erwünscht.
Um qualitativ, hochwertige Aufnahmen zu erstellen ist technisch professionelles Equipment eine Grundvoraussetzung.
Kreativität und das photographische Auge sind jedoch meiner Meinung nach weitaus wichtiger.
Es nützt einem Bildhauer der beste Hammer und Meißel nichts, wenn er nicht damit umgehen kann und sein Handwerk nicht versteht.

«Die Tatsache, dass eine technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.» (Andreas Feininger)

"Zwölf gute Bilder pro Jahr sind eine gute Ausbeute." (Ansel Adams)

"Die ersten 10.000 Aufnahmen sind die Schlechtesten." (Helmut Newton)

COPYRIGHT-HINWEIS :
Alle auf den nachfolgenden Seiten gezeigten Bilder und Texte sind persönliches Eigentum und dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung weder privat noch gewerblich genutzt, vervielfältigt, verwendet, verändert oder an Dritte weitergegeben werden.
Die Bilder aus diesem Profil unterliegen meinem Copyright.

Copyright © by JPS-Pictures





auch bei Facebook unter http://www.facebook.com/JPSPICTURES
zu finden oder
email: jps-pictures@hotmail.de

Kommentare 2

  • Buntspecht 78 15. September 2012, 18:36

    Hallo Jörg,
    vielen Dank für den Besuch bei mir und Deine lobenden Worte, es hat mich sehr gefreut!
    lg lisa
    Moin,Moin oder....
    Moin,Moin oder....
    Buntspecht 78
  • Photography Alexander.B 26. Januar 2011, 21:07

    Hallo J.P.S.
    Herzlich Willkommen in der FC Gemeinde ,
    Hast sehr schöne Aufnahmen mach weiter so .
    lg.alex

Meine Statistiken

  • 4 2
  • 91 60
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse