Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JoelCartier


Free Mitglied, Basel
[fc-user:698872]

Über mich

If you want reality take that bus !!!!!!!




Meine Sternchen: *lol*

Abgestorben
Abgestorben
JoelCartier


Über 23'500 Klicks

* Eyed *
* Eyed *
JoelCartier

Kommentare 100

  • Rick Grimes 30. Mai 2011, 17:57

    tolle fotos!
    ich bin begeistert!

    lg
    thomas
  • Madpixel Martin 31. Oktober 2010, 20:34

    Hy,
    sag nur WOW.
    Deine Bilder sind echte Spitzenklasse.

    grues aus Luzern
  • juuudith 13. Mai 2010, 21:06

    hey echt tolle fotos ;)
  • Christian Barten 7. September 2009, 15:44

    Wow unglaublich schöne Kreationen die Du hier zeigst! Bin schwer beeindruckt! Mich würde interessieren wo all die tollen Locations sind? Doch nicht etwa in Basel oder?

    lg aus Allschwil
    Christian
  • olib. 23. Juni 2009, 17:20

    durchweg sehr geile fotos.. fashion/beauty stuff liegt dir im blut...

    leider kann ich mir das TEST bild nicht anschauen, da ich nur ein free member bin. war das mit uw gehäuse oder durch ein fenster ins becken?
  • Séraphine Strange 20. Januar 2009, 20:36

    Meine Güte, wie geil!!:-)
    Sorry, bin nur eben halt ganz gefangen von deiner Welt hier:-))
    Freu mich auf mehr!
    (Hab gehört, wir sehen uns? *freu*)
    Liebe Grüße und alles Gute für dein 2009,
    Phin
  • Miss Knips 14. Dezember 2008, 19:42

    ich bin ein fan deiner fotos!
    weiter maachen ;)
  • InStylePhoto 16. November 2008, 17:06

    Das Herz

    Eines Tages stellte sich ein jünger Mann in die Mitte des Ortes und verkündete, er habe das schönste Herz im ganzen Tal.
    Eine große Menge versammelte sich um ihn, und alle bewunderten sein Herz, denn es sah vollkommen aus. Nicht eine Schramme war daran und nicht die kleinste Delle.
    Ja, alle stimmten zu, dass dies wirklich das schönste Herz sei, das sie j e gesehen hatten. Der junge Mann war sehr stolz und prahlte noch lauter mit seinem schönen Herzen.

    Plötzlich trat ein alter Mann aus der Menge heraus und sagte: »Ach was, dein Herz ist lange nicht so schön wie meines.« Die Menge und der junge Mann blickten auf das Herz des Alten.
    Es schlug stark, doch es war voller Narben. Stücke waren herausgebrochen und andere eingesetzt, aber sie passten nicht genau, und so gab es einige raue Kanten.
    Tatsächlich waren da sogar mehrere tiefe Löcher, wo ganze Teile fehlten. Die Leute starrten darauf wie kann er sagen, dachten sie, sein Herz sei schöner?

    Der junge Mann schaute auf das Herz des Alten, sah seinen Zustand und lachte. »Du machst wohl Witze«, sagte er. »Vergleich dein Herz mit meinem: meines ist vollkommen und deines ist voller Narben und Löcher!« »Ja«, sagte der alte Mann, »dein Herz sieht vollkommen aus, aber ich würde doch niemals mit dir tauschen.

    Weißt du, jede Narbe steht für einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich nahm ein Stück von meinem Herzen und gab es ihm, und oft gab er mir dafür ein Stück von seinem eigenen Herzen, das den leeren Platz in meinem ausfüllte.

    Aber weil die Stücke nicht genau gleich sind, habe ich ein paar Unebenheiten - die ich in Ehren halte, weil sie mich an die Liebe erinnern, die wir geteilt haben.«

    Manchmal«, fuhr er fort, »habe ich ein Stück meines Herzens weggegeben, und der andere Mensch gab mir kein Stück von seinem zurück.
    Das sind die Lücken. Liebe zu geben ist immer ein Risiko. Diese Lücken schmerzen, doch sie bleiben offen und erinnern mich an die Liebe, die ich auch für diese Menschen habe, und ich hoffe, dass sie mir eines Tages etwas zurückgeben und den leeren Platz füllen, der darauf wartet.

    Siehst du jetzt«, fragte der Alte, »worin die Schönheit meines Herzens besteht?« Der junge Mann stand schweigend und Tränen liefen über seine Wangen. Er ging zu dem alten Mann, dann griff er nach seinem perfekt schönen jungen Herzen und riss ein Teil heraus.
    Mit zitternden Händen bot er es dem Alten an. Der alte Mann nahm es an und setzte es in sein Herz, dann nahm er ein Stück seines alten narbigen Herzens und setzte es in die Wunde im Herzen des jungen Mannes.
    Es passte, aber nicht ganz genau, so blieben einige raue Kanten. Der junge Mann schaute auf sein Herz, das nicht mehr vollkommen war, aber doch schöner als je zuvor, weil Liebe aus dem Herzen des alten Mannes hineingeflossen war.

    In dem Sinne ein schönes Wochenende und noch mehr schöne Photos

    Gruß Steve & Carol
    sowie das InStylePhoto-Team
  • MitchD 14. November 2008, 23:16

    Thx für deine Anmerkung deine bilder asind auch geilo XD
  • Andreas Höschel 11. November 2008, 15:52

    Klasse Bilder,
    bin begeistert.

    Gruß Andi
  • - cocographie - 28. August 2008, 22:25

    lol echt sehr geile bearbeitung von deinen bildern... hoffentlich bekomm ich die technik auch mal so hin, find echt klasse!!!!
  • Mina Winter 19. August 2008, 14:08


    Coole Sachen gibts hier bei dir
    Ich setz dich mal *orange* :-)

    LG
    DS
  • Peter Hawk 14. August 2008, 8:03

    Muss dir mal ein fettes Lob aussprechen für deine Bilder! Hut ab! Richtig feine Arbeit! Gefällt mir sehr sehr gut!

    Klasse!!!!!


    lg
    Laubi
  • Fotoray 15. Juni 2008, 22:05

    hast starke Fotos in Deinem Portfolio... ab jetzt bei mir auf Orange....

    VG Raymond

  • Tarì Runa 15. Mai 2008, 21:01

    danke für dini Amerkig:-) (ha e wili ke internet me ka drum schribi ersch etzte)
    Also dini bilder sind jo echt starch:-)
    Vilich chömer würklich mal was zeme mache.
    ha di grad als buddy gaddet^^

Meine Statistiken

  • 578 71
  • 3.958 4.145
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse