Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ernst Wildeis


Free Mitglied, Burghausen
[fc-user:689345]

Über mich

Irgendwann vor 45 Jahren hatte ich meine erste Spiegelreflexkamera (EXAKTA) in der Hand. Seit dieser Zeit war das Fotographieren aus meinen Gedanken nicht mehr wegzudenken.
Im Laufe der Zeit wechselte ich von EXAKTA zu Yashica/Contax. Von 1989 bis 1998 war fast 10 Jahre lang mit dem Fotographieren Pause.
Am Ende des letzten Jahrtausend hatte ich den ersten digitalen Fotoapparat zum testen. Mein Gedanke war, das ist sicher die Zukunft. Genauso hat sich bis heute das bewahrheitet.
Jetzt kann ich eine ganze Menge an Ausrüstung mein Eigen nennen:
Olympus E-3
Olympus E-1
Olympus E-510
Natürlich die dazugehörenden Objektive vom 8 mm Fischauge bis 300 mm Teleobjektiv.
Zum Schluß hoffe ich noch, dass meine Begeisterung zum fotographieren noch recht lange anhält und auch die Fotos dementsprechend positiv ankommen.

Kommentare 1

  • Christoph Schlegel 27. Juni 2008, 6:26

    Hallo Ernst,
    vielen Dank für Deine Anmerkungen in meinem Profil zu meinen Reisebildern. Was Deine Person anbelangt möchte ich nur anmerken, dass gesundheitliche Gründe, etwas n i c h t tun zu können, eigentlich unbedeutend sind; man macht dann eben das, was man gerade kann. Wie Du selbst ausführst, warst du ja auch in Nepal und hast das Land faszinierend gefunden - hinsichtlich dem, was du erleben und viesuell erfassen und festhalten konntest bzw. durftest. Das ist doch eine großartige Sache. Sehr oft ist gerade in der Beschränkung eine Rückkehr auf das eigentlich Wesentliche ein positiver Lerrnprozess für einen selbst, um durch die körperlich bedingten Beschränkungen das eingeschränkt Erfasste viel intensiver zu erleben und auch in die Jetztzeit mit rüber zu bringen um davon spirituell zu zehren.. Weniger ist oft mehr.
    NEPAL 1992 - LAND DER BERGE - JOMSOM TREK - BIRETHANTI - BEGEGNUNGEN  (12 07)
    NEPAL 1992 - LAND DER BERGE - JOMSOM TREK - BIRETHANTI - BEGEGNUNGEN (12 07)
    Christoph Schlegel

    Also mache Dir da mal bitte keine Gedanken darüber, dass Du vielleicht das ein oder andere nicht erleben durftest - Du hast dafür Andere wunderbare Dinge aufgenommen und erlebt, um das Dich sehr viele Menschen sicherlich beneiden.

    lG aus Ulm
    Christoph

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 34 82
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse