Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

"Kunst ist etwas Subjektives..." [Querschnitte] Fotoausstellung von Hggard [Ronny Behnert]

"Kunst ist etwas Subjektives"
Hinter diesem Sprichwort verbirgt sich der eigentliche Beweggrund fr die Erschaffung der Fotos von Ronny Behnert, der unter dem Pseudonym "Hggard" seine Bilder prsentiert.
"Keiner kann sagen, dass ein anderer was anderes sieht oder das gleiche sieht, wie der Knstler selbst."
Ab dem 12. Juli werden erstmals Fotos von Hggard der ffentlichkeit prsentiert. Das Breite Spektrum der Schwarzweiaufnahmen bewegt sich von der Architektur-, ber Street-Art- und Naturaufnahmen und behandelt vor allem das Thema Zeit, Vergnglichkeit und die Subjektivitt der Motive. Durch die monochrome Darstellung gibt es in seinen Fotos immer wieder etwas zu entdecken ohne den Blick durch farbige Motive zu steuern.

www.Bewegungsunschaerfe.de
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
12.07.2009, 19:00 Uhr
Dauer: 84 Tage
Ort:
Sonntagsclub Berlin
Greifenhagener Strae 28
10437 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner:
håggard