Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Altes Contiwerk Hannover / Limmer

So Leuts

zwischen dem 19.07.2008 ( Lapadu )
und dem 23.08.2008 ( Freilichtmuseum Detmold ) wre doch noch etwas Luft fr ein Treffen.


Treffpunkt: 10 Uhr Parkplatz hinter MC Donalds


Wenn ihr von Gtersloh Richtung Verl fahrt, an der A2-Auffahrt vorbei weiter geradeaus bis zur Kreuzung wo auch MC Donalds ist, dort links einbiegen und nicht links zu MC Donalds sonder ein paar Meter weiter geradeaus, dort ist links ein groer Parkplatz, ziemlich im vorderen Bereich treffen wir uns dann.

Von dort aus fahren wir dann ( Fahrgemeinschaft ) sptestens gegen 10:30 nach Hannover so dass wir gegen 12 Uhr dort sein sollten

Es geht dann nach Hannover:
Conti Limmer, Wunstorfer Strae 130, 30453 Hannover.
Treffpunkt, ist der verlassene Parkplatz neben dem Motorrad und KFZ-Hndler.

Wer Lust und Zeit hat kann sich uns anschlieen

Hier gehts zur entsprechenden FC-Sektion, dort sind auch Fotos vom Contigelnde vorhanden

Hier knnt ihr euch das Gelnde von oben via Google Maps anschauen

Infos Zur Neuplanung des Gelndes

Nicht vergessen: Stativ, Aufheller, Blitz, volle Akkus, Red Hat *g* , Sicherheitsweste(?), festes Schuhwerk, Taschenlampe, gute Laune, Getrnke u.s.w.

---
Telefon Michael: 0173-62 75 540
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
02.08.2008, 10:00 Uhr
Dauer: 1 Tage
Ort:
Parkplatz hinter MC Donalds
An der Autobahn
33330 Gtersloh/Spexard (ehem. Contiwerk Hannover )
Deutschland
Ansprechpartner:

Michael Symanski
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Daniel Brose, 9.07.2008 um 12:33 Uhr

@Viktor
Genau so ist es. Hannoveraner-Lokalisten (oder ähnliche ;-) )können also natürlich gerne direkt selber anreisen.



Michael Symanski, 9.07.2008 um 12:52 Uhr

Tolle Idee, würde mich gerne anschließen

Da ich die Location bereits mehrfach besucht habe, würde ich jedoch ungerne dort ohne Genehmigung das Gelände betreten. Zumal wir ja nicht nur zwei Personen sind.

Der Wachschutz ist dort seit dem Vorfall mit einer Leiche (Winter 2007) erheblich verstärkt worden und gerade am Wochenende sind dort auch mal das THW oder andere Organisationen im Übungseinsatz.

Dann hättet Ihr die Fahrt umsonst gemacht und zudem noch eine Anzeige am Hals.
Auch wenn Hannover selbst schon sehr schöne Kulissen bietet.

Auch ist das Gelände nicht ungefährlich, daher will ich einen Hinweis auf die Gefahr hier mal mit einfließen lassen.
Mir ist dort selbst zum Glück noch nichts passiert. Aber das ist ein Abbruchgelände, daher kann es auch schon einmal geschehen das ein Gullideckel nicht mehr vorhanden ist oder eine Person über die umherliegenden Steine stolpert.

Auch würde ich fußkranken Personen dieses Gelände nicht unbedingt empfehlen.

LG Michael



Michael Symanski, 9.07.2008 um 13:01 Uhr

@ Eckhard: Na klar kann ich Dir helfen.
Melde mich dazu nochmals per PN.

LG Michael



Fano , 9.07.2008 um 13:12 Uhr

Ich war schon auch schon einige male auf der Conti, wär gern aber auch bei diesem Treffen dabei. Sag somit also zu ;)

Bisher hatte ich noch keine Stress mit Wachpersonal, denke auch dass die einiges zu tun hätten. An manchen Tagen hab ich dort 50, oder mehr Leute erlebt.

Die Warnhinweise von Michael sind aber dennoch keineswegs übertrieben. Selbst zwischendecken brechen schon mal unter einen weg.

lG fano



Christian Otto Stelter , 9.07.2008 um 13:25 Uhr

Aye. Red Hat wird eingepackt. Und 'n Schutzhelm...

Brauchen diese Übungseinsatzleiter nicht mal 'ne lückenlose Fotodokumentation? ;-)



Michael Symanski, 9.07.2008 um 14:43 Uhr

Okay, will ich mal die Diskussion etwas entschärfen.
Es gibt dort einen Wachschutz, der sich aber vor allem mit den ganzen Waffen (Luftpistole / Airgun) beschäftigt und auch die Schrottdiebe nicht ungestraft lässt.

Als Fotograf ist mir bisher dort nichts passiert. Im Gegenteil, an mir ist der Wachschutz ganz schnell vorbei gerannt.
Ein kurzer Blick auf die Kamera in der Hand und die Sache war vergessen.
Doch die Geschehnisse liegen alle eine Weile zurück und sind noch aus der Zeit, wo die Leiche noch nicht entdeckt war.
Seit dem sind die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt worden. Auch ist ein Zugang über den Haupteingang ist nicht mehr möglich (Stand: März 2008)...

Zum Thema Gefahr:
----------------------------
Dort hätte ich schon fast einen Stein dort auf den Kopf bekommen, aus dem Nachbargebäude geworfen. Ebenfalls sind neben mir ein paar hundert Liter Wasser aus einer defekten Leitung geflossen. Ich konnte gerade noch die Kamera in Sicherheit bringen.
Leider war das Stativ zu dem Zeitpunkt unerreichbar.

Okay genug der Sicherheitshinweise.
Ich werde mich mal um eine Genehmigung kümmern.
Wie gesagt mit zwei oder drei Personen ist das kein Problem, aber mit einer Gruppe von xx Personen würde ich dort ungerne Kontakt mit dem Wachdienst bekommen.

Zum Weiterlesen:
http://www.haz.de/newsroom/regional/art185,401123


LG Michael
- Der nicht ohne Sicherheitsschuhe das Gelände betritt.



Michael Symanski, 9.07.2008 um 16:18 Uhr

Hallo nochmals,
Erkundige mich einmal, wo eine Genehmigung zu beantragen ist und kümmere mich drum, das wir diese vorliegen haben werden.

Schon einmal die Anschrift, für die Conti in Limmer:
Wunstorfer Straße 130, 30453 Hannover.

Die Gefahr ist gegeben, aber es lohnt sich für die Fotos immer.
Es gibt bisher keinen Fotografen aus der Umgebung, der nicht dort gewesen ist.
Gerade wer auf alte Gebäude und Verfall steht.
Doch es gibt dort keine Wand mehr ohne mindestens ein Graffiti.

Okay, hoffe jetzt nicht abgeschreckt zu haben.

LG Michael
- der leider keinen Schutzhelm hat...



Zauberkeule , 10.07.2008 um 8:20 Uhr

Hey Leute,

ich bin "Der", der aus der Umgebung noch nie auf dem alten Contigelände war...*lol*...
...Terminschwierigkeiten..:-(
Allerdings habe ich noch nie von Problemen gehört, als die Hannoveraner dort fotografierten.
Hinweis zu Schutzhelm und Sicherheitsschuhen sind gut - aaaber wichtiger ist das Stativ...;-)
No risk - no fun...in diesem Sinne - gutes Gelingen.
lg
Volkmar



Irmgard Großekathöfer, 10.07.2008 um 9:42 Uhr

Interesse habe ich, aber leider an dem Wochenende ganz bestimmt keine Zeit.
Schaaaaaaaaade, wo mich doch gerade das Contiwerk schon so lange reitzt.

LG Irmgard



Hannelore Ehrich, 10.07.2008 um 10:27 Uhr

Und ich muss wieder mit der Eisenbahn nach Gütersloh kommen.


Irmgard Großekathöfer, 10.07.2008 um 10:47 Uhr

Hatte ich was von Kuchen gesagt ???
Ich erinnere mich gar nicht.



Hannelore Ehrich, 10.07.2008 um 11:02 Uhr

kann mich dann wieder jemand vom Bahnhof abholen?


Daniel Brose, 10.07.2008 um 11:18 Uhr

@Hannelore
Ich kann noch nicht zu 100% zusagen ob ich dabei sein werde - deshalb wäre es gut wenn sich noch jemand anderes finden würde.



Daniel Grube, 10.07.2008 um 21:59 Uhr

Moins

ACHTUNG
ich bin ja auch öfters mal beim Hannoverstammtisch. Wo einige berichteten, daß sie dort keine Schootings mehr machen. Aus dem einfachen Grund, daß es jetzt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch gibt - auch für Fotografen.

Wenn Michael eine "Einladung" bekommt bin ich sehr gern mit dabei. Sonst nicht!!
Wenn der Eigentümer uns hineinläßt und wir dafür unsere Bilder zur Verfügung stellen wär das ein tolle Sache.

Gruß Daniel



fot-as-hh, 14.07.2008 um 9:32 Uhr

ich kann über eure kommentare gerade nur grinsen. ich war gestern 4 std. auf dem gelände. keine polizei, kein wachschutz, keine übung, gar nix.

das einzige was ich jedem ans herz legen kann ist, daß man gute schuhe anhaben sollte und man sollte hingucken, wo man hintritt.

es war so viel jubel trubel dort. und ich war nicht das erste mal dort.

wie bei jeder solchen location ist vorsicht geboten, aber trotzdem ziemlich sicher.



U. Wolf, 23.07.2008 um 0:17 Uhr

Wann werdet Ihr ca. xx Uhr auf dem Conti- Parkplatz ankommen? Ich komme aus dem Raum Hannover.


Michael Symanski, 24.07.2008 um 0:08 Uhr

Sorry, habe das mit der Genehmigung etwas schleifen lassen. Nach meiner Mail vor etwa 1 1/2 Wochen ist noch nichts geschehen. Die Genehmigung liegt also noch nicht vor. Werde mich aber rechtzeitig darum kümmern.

Ich darf nochmals drauf hinweisen: Ihr solltet absolut sicher auf den Beinen sein. Um zu den Gebäuden zu gelangen, müsst ihr auch mal einen offenen Schacht (ca. 1 Meter breit) überqueren. Also bitte dort nicht reinfallen, wer sich dazu nicht in der Lage sieht, sollte besser zu Hause bleiben. Die Gullis ohne Abdeckung sind da noch das kleinste Problem.

Wir sollten uns auf dem verlassenen Parkplatz gegenüber der Conti treffen. Der liegt gleich neben dem KFZ. und Motorradhändler. Werde dort ab etwa 11:30 Uhr auf Euch warten (auf die gelbe Warnweste achten).

War am letzten Freitag nochmals dort. Natürlich ohne Genehmigung... Es gibt inzwischen einen tollen Zugang. Der Bauzaun hat wieder einmal genügend Löcher.

LG Michael
Tel. 0173-6275540 (wird früh genug komplett frei gegeben.)



Michael Symanski, 24.07.2008 um 15:46 Uhr

Nur schnell eine positive Nachricht.

Die Genehmigung liegt vor, jeder Teilnehmer darf das Gelände auf eigene Gefahr betreten.

Werde am Wochenende noch mit Eckard, die Feinplanung durchgehen.

LG Michael



Michael Symanski, 25.07.2008 um 22:14 Uhr

Hallo,
das ist eine formlose Mail mit der Genehmigung.
Namen und Anschriften sind daher egal.

Selbst ob wir da mit 10 Personen oder 50 Personen auftauchen, dürfte fast egal sein. In meiner Anfrage ging es um maximal 20 Personen.

Zur Feinplanung. Das Gelände ist groß, wie wir dort mit einer größeren Gruppe vorgehen, sollte noch besprochen werden.

Stelle mich gerne als Tour-Guide zur Verfügung, aber werde leider nicht den Überblick behalten. Möchte natürlich auch keine Zeitbegrenzung setzen. Doch das Gelände hat ca. 10 Hallen und auch der Außenbereich ist auch recht genial.
Daher plane ich einmal den ganzen Nachmittag mit ein. Doch spätestens um 18:00 Uhr würde ich gerne den gemütlichen Ausklang einläuten.
Gerade auf den Dächern ist es genial, Fotos zu machen. Doch das sind teilweise sehr schmale Wege, ich komme da hoch. Aber wie ist das mit Euch etc.

Wer möchte, kann mit mir in der gegenüber liegenden Pizzabude einkehren und den Nachmittag ausklingen lassen.

LG Michael



Robby Fischer, 25.07.2008 um 23:59 Uhr

*buähhh* ich will mit. :o(
Ich kann aber nicht.
So ein mist! :o(



Irmgard Großekathöfer, 26.07.2008 um 9:38 Uhr

Mir geht es genau wie Robby, ich muss an dem Wochenende arbeiten.
Aber wenn das Gelände so groß ist, fährt eventuell der Eine oder Andere ganz gern noch einmal hin, und dann vielleicht zu einem Termin an dem Robby und ich auch können.

Das wäre schöööööööön!

LG Irmgard



Michael Symanski, 26.07.2008 um 12:05 Uhr

An alle die nicht mit dabei sein können.
Es wird noch weitere Termine geben.

Habe hier die Anfrage aus dem Kreis Lüneburg, der dortige Stammtisch hat an dem Wochenende (02.08.) keine Zeit.
Wendet Euch bei Fragen bitte an: Uwe Karsten Schulz

Kleiner Vorgeschmack:


LG Michael



Karen Goerttler, 28.07.2008 um 7:56 Uhr

@ Fotomicha
Wer Höhenangst hat, braucht wohl nicht zu versuchen, auf die Dächer zu klettern - und dazu gehöre ich. Wenn Du schon sagst, dass die Wege so schmal sind.

... Pizzabude!? Das ist gut, ich hatte nämlich schon befürchtet, neben Fotoausrüstung und Getränken auch noch Essen mitschleppen zu müssen ;-)

LG Karen



Michael Symanski, 28.07.2008 um 11:48 Uhr

Hallo,
noch mal eine kleine Bitte.
Bringt bitte eine Taschenlampe mit.

Es gibt dort ein Gebäude was von den Fenstern sehr abgedunkelt ist. Hier soll sich ein ganz besonderer Raum befinden. Ohne Taschenlampe würde ich jedoch nicht über die dort herumliegenden Gegenstände laufen wollen (Gulli).

War gestern nochmals dort (ohne Genehmigung) hatte gar nicht bemerkt, wie die ersten zwei Stunden verflogen sind.

Hier die Anschrift für die Pizzabude:
PizzaGarten,
Wunstorfer Straße - Ecke Steinfeldstraße,
Hannover Limmer.
Öffnungszeiten: 12:00 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 22:00 Uhr.
Tel. 0511 / 210 24 44 oder 0800 / 74992 - 12
http://www.pizza1a.de


LG Michael



Hannelore Ehrich, 28.07.2008 um 11:52 Uhr

Ich habe mich eben wieder angemeldet. Kann mich jemand vom Bahnhof Güterloh zum Treffpunkt fahren?
V.G. Hannelore



Britta T, 30.07.2008 um 10:17 Uhr

Hier gibt es jetzt seit gerade noch einen Termin, und eine Genehmigung gäbe es nur für 20 Personen, kann man da nur mit Genehmigung drauf? Ekki, kannst Du genaueres sagen? Wir würden, wenn nichts familiäres dazwischen kommt, zu zweit kommen und Hannelore ab Bahnhof Salzuflen mitnehmen können, direkt nach Hannover

lg Britta



Michael Symanski, 30.07.2008 um 11:58 Uhr

@All:
Es wird eine TN-Liste geben.
Wer also nicht von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr an dem Treffpunkt (ehem. Parkplatz) ist, hat diese Genehmigung nicht in der Tasche.

Habe eben eine Anfrage an die zuständige Firma gesendet, ob die TN-Zahl noch erhöht werden kann, mag ich jetzt noch nicht sagen.

Aus organisatorischen Gründen, werde ich den zweiten Termin nicht weiter verfolgen.

http://www.fotocommunity.de/pc/calendar/display/12582


LG Michael



Britta T, 30.07.2008 um 12:04 Uhr

Ekki, ich denke, dass auch Du weißt, dass es Situationen gibt, in denen man erst kurzfristig zusagen kann, und dass Du auch weißt, dass nicht alles im Leben vom Willen abhängt.



Hannelore Ehrich, 30.07.2008 um 12:14 Uhr

Hallo Britta, Vielen Dank dass du mich mitnehmen willst, Aber Karen Goerttler hat sich auch angeborten, mich vom Bahnhof Gütersloh abzuholen und das ist für mich dann doch besser mit der Bahn zu erreichen. Nach Bad Salzuflen muss ich einmal umsteigen und es ´dauert länger. Danke, Karen, für deine Bereitschaft. Hoffentlich schwitzen wir am Samstag nicht so sehr wie ich heute beim Kochen. Hannelore


Michael Symanski, 30.07.2008 um 13:17 Uhr

@ ifranz:
Sorry für meinen Ton.

Schick mir mal Deine Maiadresse dann leite ich die Genehmigung weiter.

LG Michael



Karen Goerttler, 30.07.2008 um 13:24 Uhr

@ Hannelore:
Sag mir einfach Bescheid, wann Dein Zug in Gütersloh ankommt. Wir werden uns schon finden ;-)
LG Karen



ratti76 , 30.07.2008 um 18:22 Uhr

Hi!

Mal schauen, ob wir uns Samstag dort auch über den Weg laufen,
bin allerdings etwas eher dort, da ich nur bis Frühnachmittags kann.
Denke aber mal, ich schaffe es auch zu Eurem Treffpunkt.

Zu dem abgedunkelten Gebäude hab ich auch mal nen Vorgeschmack:

Es scheinen hier und dort ein paar Lichtlein durch Löcher.

Bis dann!



Michael Symanski, 30.07.2008 um 19:46 Uhr

Abwarten, ich habe noch keine Antwort von der Fa. Papenburg. Was die Erhöhung der Teilnehmerzahl angeht.

Die TN-Liste wird nur im Falle, das wir Probleme bekommen wirklich genutzt. Ansonsten werden dort nicht alle Daten drin stehen. Name und Ort sollte reichen.

@ Eckhard: Es wird keiner in Haftung gezogen. So lange Du nicht beim Diebstahl auf frischer Tat von den Cops erwischt wirst. *gg*
Es ist auch sicherlich keine aktuelle Bestandsliste im Umlauf, denn das Gelände liegt seit min. 5 Jahren brach.

LG Michael



LofG , 31.07.2008 um 18:53 Uhr

Sorry, falls ich hier jetzt irgendwas wiederholen sollte, aber ich habe mir nicht jedes Detail durchgelesen.

Scheinbar gehört es der HRG (Hannover Region), bzw. der neu gegründeten GmbH "Wasserstadt Limmer". MICHA - bitte korrigiere mich! :-) Naja, Papenburg - ok, dann halt die. *lach*

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Hausfriedensbruch-Meldung rechtswirksam ist, zumal dort nur ein einziges Schild mit "Betreten verboten" hängt und das auf einer Seite, die für keinen relevant ist. Denke auch eher, dass die Polizei gegen Leute angeht, die entweder dreist/frech sind und nicht gegen Leute die sagen "Ich fotografiere, da man so etwas bildlich festhalten muss". Dann wird man bestimmt eher für bekloppt gehalten. ;-D

Aufpassen muss man, schon alleine wegen der Statik, sehr. Was zu marode aussieht, sollte man auch nicht betreten. Und man sollte grundsätzlich auf den Boden schauen, da dort sehr viele Gullis ohne Deckel sind. Ebenso empfehle ich keinem, in die Gullis zu schauen/schnuppern, da das gesamte Gelände (Erdreich) kontaminiert ist. Für uns nicht gesundheitsschädigend, aber man kann bei manchem Geruch schon das helle Würgen bekommen.

Als kleinen Tipp empfehle ich noch, mal die kleine Gartenkolonie zu besuchen, die direkt neben dem Gelände liegt. War zwar auch noch nicht auf dem Gelände (nix für unsportliche Leute wie mich), aber mal schauen.

Lg,
Britta von der "anderen Gruppe am Samstag"

P. S.: Wer bringt Kuchen mit? ;-D



Michael Symanski, 31.07.2008 um 20:18 Uhr

@Britta: Bei so einem Ansturm wie es am Samstag auf dem Gelände sein wird. Bin ich froh, das wenigstens einige eine Genehmigung haben.

Von einem Bekannten, der auch in einem anderen Forum aktiv ist, habe ich etwas von einer Anzeige gehört.Der Bekannte ist einmal erwischt worden mit Fotokamera und Begleitung, sollte das noch ein zweites mal geschehen, geht die Sache zur Staatsanwaltschaft.

Wie ernst die Sache zu nehmen ist, mag ich nicht zu sagen. Möchte jedenfalls meine Hand da nicht im Spiel haben.

@All:
Zu den Anfragen: Nein, ich werde die Ansprechpartner nicht veröffentlichen. Die Firma hat auch so schon genug zu tun... Wenn Sie jetzt noch mit den vielen Fotografen beschäftigt wird, bin ich mir sicher klappt deren Schreibtisch zusammen *gg* Die reagieren aus verständlichen Gründen schon etwas Sauer, bei solche Anfragen.

LG Michael



LofG , 31.07.2008 um 20:36 Uhr

Das hätte denen schon klar sein müssen, dass genügend solcher Anfragen kommen...

Klar, ist immer eine Sache, was man für ein Polizei-Team erwischt.



Britta T, 1.08.2008 um 12:59 Uhr

LofG , gestern um 18:53 Uhr

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Hausfriedensbruch-Meldung rechtswirksam ist, zumal dort nur ein einziges Schild mit "Betreten verboten" hängt und das auf einer Seite, die für keinen relevant ist.



Sonst alles klar? Gut, dann fallen wir demnächst alle in Deinem Garten ein, der sieht eh ungepflegt aus, und da hängt schließlich kein Schild 'betreten verboten' dran, und dass er Dir gehört, ignorieren wir mal fröhlich, was ist das überhaupt, Eigentum, das muss man gar nicht beachten

*kopfschüttel*



Hannelore Ehrich, 1.08.2008 um 19:32 Uhr

Hallo Leut, ich komme morgen doch nicht mit. Meine Hüftarthrose plagt mich im Moment sehr. tut mir leid. Der Karen Goerttler habe ich schon eine mail und eine Quickmail geschrieben. Ich hoffe, dass sie die noch sieht. V.G. Hannelore


Christian Otto Stelter , 1.08.2008 um 20:40 Uhr

@Hannelore :-/

Gute Besserung! Und ein schönes entspannendes Wochenende! Man sieht sich auf der nächsten Exkursion!

LG cos



LofG , 2.08.2008 um 16:53 Uhr

@Britta - Jetzt mal von Namensvetterin zu Namensvetterin: Sonst ist alles klar bei mir, ja. Danke für deine äußerst freundliche Antwort. Man sollte auch die Relation betrachten.


Britta T, 2.08.2008 um 17:48 Uhr

@LofG:
schade, dass Du immer noch nicht begreifst, was Eigentum bedeutet, egal in welchem Zustand es sich befindet, oder wie Du den Zustand befindest :-(
genau an solcher Einstellung geht eine ganze Generation zugrunde, aber gottseidank verdient meine Firma Ihr Geld mit Menschen wie Dir



Christian Otto Stelter , 2.08.2008 um 23:07 Uhr

War wieder ein sehr gelungenes Treffen. ;-) Hat Spaß gemacht auch wieder neue Gesichter aus der fc zu treffen!

Besonderen Dank an mabach für das vorzügliche Catering auf dem Werksgelände. Und natürlich auch Danke für Gummibären, Daniela! ;-)

Wir hatten übrigens keine Probleme mit Ordnungshütern, den Schrottplünderern, den Cross-Golfern, den Gotcha-Spielern und den anderen Menschen, die uns dort begegnet sind!

Danke auch nochmal an fotomicha für die Anmeldung unseres Fototrupps beim Eigentümer/Grundstücksverwalter.



LofG , 5.08.2008 um 19:03 Uhr

Britta, es geht mir nicht darum, dass ich mich auf dumm stellen will und meinen Fehler nicht einsehen will. Ich finde es schade, dass man oftmals hier in der fc einen barschen Tonfall "hört" und nicht vernünftig diskutieren kann, ohne dass man sich ärgert. Deine sarkastischen Seitenhiebe verstehe ich durchaus und ich bin auch kein Blondchen, dass dumm durch die Welt wandert.


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.