Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

61. Stammtisch in Euskirchen

Der kommunikative Austausch zum Thema Fotografieren steht naturgem an vorderster Rangstelle. Es knnen aber auch Bilder, Fotobcher, Laptops u.a. mitgebracht werden. Hauptsache, es wird -wie eigentlich immer- ein lebendiger und unterhaltsamer Abend.

Vor dem Hotel gibt es einige Parkpltze. Soweit diese ausgeschpft sind, ist ein entsprechend groer und kostenfreier Parkplatz am Euskirchener Friedhof (ca. 300 Meter entfernt) oder in den Seitenstraen in unmittelbarer Nhe des Hotels.

Auswrtige, die ber die A 1 kommen, nehmen die Ausfahrt Euskirchen und fahren in Richtung Euskirchen. In nur 2 Minuten ist das Hotel zu erreichen. Es befindet sich auf der rechten Seite, schrg gegenber der Aral-Tankstelle. Fr alle Ortskundigen drfte es kein Problem sein, den Veranstaltungsort zu finden.

Der Abend ist fr jeden Fotointeressierten gedacht, ob Anfnger, Fortgeschrittener, Jung oder Alt.

Ich freue mich ber jeden FC-ler der kommt und seinen Beitrag zu einem gelungenen Treffen leistet.
Veranstaltungsart:
Stammtisch
Datum:
18.02.2014, 19:30 Uhr
Ort:
Hotel zum Frankengraben
Frauenberger Strae 197
53879 Euskirchen
Deutschland
Ansprechpartner:
Wolfgang Linnartz
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Wolfgang Linnartz, 30.01.2014 um 22:05 Uhr

Hallo zusammen,

Frank schrieb mir folgende Idee:

Zitat:
beim Betrachten der letzten Bilder ist mir aufgefallen, dass im Moment so ein Bedürfnis nach Farben besteht. Wie wäre es, wenn wir uns beim nächsten Stammtisch noch mal Bilder auf der Leinwand anschauen würden. Ich stelle mir das so vor, jeder bringt 5 Bilder von sich auf einem Stick mit. Thema Monochrom, nur eine Farbe. Das heißt, ich würde z.B. 5 grüne, du 5 rote, ein anderer 5 blaue ... mitbringen. Bei der Anmeldung müsste dann jeder sagen, welche Farbe er auswählt, damit nicht alle rot nehmen :-)
Statt Farben gingen auch Strukturen oder ähnliches.
Was hältst du davon?
VG Frank

Ich finde die Idee klasse und möchte alle die zum Stammtisch kommen auffordern, sich daran zu beteiligen. Vielleicht kann sich jeder hier schon mal melden und ankündigen, welche Art von Bildern er mitbringen wird. Ich bin schon gespannt auf die fotografischen Überraschungen.

LG Wolfgang



Wolfgang Linnartz, 1.02.2014 um 10:39 Uhr

Dann mache ich mal den Anfang. Ich bringe Schwarzweißfotos mit.

LG Wolfgang



Frank Sorgatz, 1.02.2014 um 18:43 Uhr

Ich bin mir noch nicht sicher, ich dachte ich hätte sehr viele Bilder in denen eine Farbe vorherrscht. Ich brauche noch ein bisschen bis ich mich entschieden habe.


Frank Sorgatz, 1.02.2014 um 18:53 Uhr

Mal ein Beispielbild von Wolfgang. Auch wenn ich ein bisschen farbenblind bin, aber das Bild besteht aus Brauntönen.
Heute so... von Wolfgang Linnartz
Heute so...
Von Wolfgang Linnartz
20.11.13, 12:17
26 Anmerkungen



Frank Sorgatz, 1.02.2014 um 19:03 Uhr

Oder das Bild von Andreas: Strukturen und grau.


Bernd Stahlschmidt, 11.02.2014 um 8:25 Uhr

einmal blau für mich bitte :-)
VG Bernd



Dieter Greven, 11.02.2014 um 14:22 Uhr

Wolfgang, Schwarzweißfotos sind nicht zugelassen. Das sind 2 Farben. ;-)


Wolfgang Linnartz, 11.02.2014 um 15:06 Uhr

@Bernd: Ist gebon(g)t. Dann bleiben für die anderen nur noch rot, grün, gelb....etc.
@Dieter:
Zitat:

"Schwarzweißfotografie ist eine besondere Kategorie der Fotografie, bei der die realen Farbhelligkeitsnuancen von Objekten in einem bildgebenden Verfahren in unbunten Grauwertabstufungen, einschließlich der Extremwerte Schwarz und Weiß, auf einem Bildspeicher fixiert werden. Ursprünglich sprach man von einem Graustufenfoto. Vor Aufkommen der Farbfotografie hatte das Schwarzweißverfahren keinen Namen, mangels Alternativen sprach man allgemein von Fotografie."

Ist nicht bei allen meiner Fotos GRAU dabei. Ist das schlimm? ;-)))

Ich hoffe, dass wir abwechslungsreiche fotografische Kost zu sehen bekommen.

LG Wolfgang



Wolfgang D.Z., 17.02.2014 um 11:17 Uhr

Ich muß passen.
Mir fehlt die Idee für ein Foto.

Wolfgang



Frank Sorgatz, 17.02.2014 um 23:05 Uhr

Boah, da habe ich mir was ausgedacht :-)
Also ich nehme grün.

Hat keiner was in sepia?



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.