Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Siddhi


Free Mitglied, Braunschweig
[fc-user:1086549]

Über mich

Mein Motto:
Das Leben mischt die Karten so, dass das Leben gewinnt.

Meine Interessen:
Neue Kooperationsmodelle zwischen Kunst und Wissenschaft denn die versprechen spannend zu werden.


Go - not knowing where;
bring - not knowing what;
the path is long the way unknown;
the hero knows how to arrive by himself alone.

G.I. Gurdjieff

Kommentare 1

  • Siddhi 6. Dezember 2007, 10:00

    Tauchen Sie ein in eine Farben- und Lichtwelt voller Ruhe, Erholung, Entspannung und Inspiration.

    Grundlage des Schaffens des Bilderzyklus "Farb- Licht- und Lebensverbundenheit" ist die Auseinandersetzung von Potenzial und Verwandlungsfähigkeit, von Sensibilisierung und der Unerfahrenheit des Lebens, der Liebe und deren Zusammenspiel, sowie die daraus sich ergebende Fragestellung über die Verhältnismäßigkeit der eigenen Entwicklung.

    Der auf sich aufbauende Bildzyklus ist eine schöpferische virtuelle Ausstellung und eine spirituelle Kunst, die die einzigartigen Verbindungen zwischen moderner Kunst, Dienstleistungs-Kultur und gesellschaftlichen Widerstreiten versinnbildlicht. Sie zeigt, dass Spiritualität eines der interessantesten, zugleich aber auch eines der am stärksten gelichteten Phänomene unserer modernen Arbeitswelt ist.

    Hauptsächlich sind zwei Aspekte im Vordergrund: Magie der Leere und Transparenz des Raumes. Beides sind Phänomene, die man mit Sprache kaum beschreiben kann und die sich mit Worten und Bildern schwer vermitteln lassen.

    Die Bilderserie zeigt die Grenzen zwischen Innen und Außen durch Stimmungen und Farben, und drückt deren gegenseitiges Ineinderfließen und Durchdringen aus. Es sind somit Themen notwendig, um Leere zu zeigen, so wie Materie erforderlich ist, um Licht zu sehen, und ein Körper, um sich des Bewusstseins bewusst zu werden.

  • 1 0
  • 11 8
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse