Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

perlblau


Free Mitglied
[fc-user:2009823]

Über mich

Ich bin ein eher fauler Fotograf, der aber trotzdem Wert auf „gute Bilder“ legt. Mit Belichtungsmesser o.ä. hantieren, Blende und Belichtungszeit einstellen war noch nie mein Ding. Deshalb kaufte ich mir 1986 (als Schüler) eine sündhaft teure Autofokuskamera (eine Yashica 230 AF) mit 2 Objektiven (35-70 und 70-210) und dem zugehörigen Systemblitz.

Mit dieser Ausrüstung habe ich rund 20 Jahre sehr zufriedenstellend fotografiert. Meistens mit Blenden- oder Zeitvorwahl, oder für (spontane) Schnappschüsse mit der Automatik. Ganz selten (eigentlich nur „zum Ausprobieren“) auch mal mit komplett manuellen Einstellungen. Mein Standardfilmmaterial war Kodak ISO 200, seltener 400 oder 100, mit ISO 1000 habe ich nur mal experimentiert.

Etwa 2006 endete meine Rollfilmära, und ich stieg auf diverse Kleinbild-Digitalkameras um. Ende 2013 wurde der Wunsch, wieder hochwertiger fotografieren zu können, übermächtig.

Im Januar 2014 wurde eine Pentax K-50 mit dem 18-135mm Kitobjektiv (f3.5-5.6) angeschafft. Zwei lichtstarke Tamron-Objektive 17-50mm und 70-200mm (beide durchgängig f2.8) stehen auf der Wunschliste, um insbesondere die Wetttkämpfe der Kinder (Schwimmen und Fußball) zu begleiten.

Jetzt heißt es erstmal Ausprobieren und viel Lernen - ich freue mich...!
  • 0 0
  • 0 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Pentax K-50 mit DA 18-135mm f3.5-5.6 ED AL IF DC WR

geplant:
--------
Tamron SP AF 17-50mm f2.8 XR Di II LD IF

Tamron SP AF 70-200mm f2.8 Di LD IF Makro