Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Michael Riesen


Basic Mitglied, Bern
[fc-user:946160]

Über mich

rigid flexibel und konziliant standfest

Ich habe bereits als Kind zu fotografieren begonnen, als es noch photographieren hiess. Damals natürlich mit einer Kodakeinwegknipse und Film. Später habe ich mir eine Minolta X500 mit verschiedenen Objektiven zugelegt, immer mit Blick auf das magere Budget.
In einem umfunktionierten Kleiderschrank richtete ich mir eine Dunkelkammer ein. Natürlich musste diese Lösung erweitert werden und ich hatte das Glück mir eine Dunkelkammer auf meinem grossen Dachboden einrichten zu können.
Es folgte eine experimentelle Zeit in der ich viel über Licht, Schatten und die Fotografie lernen konnte.
Danach kamen Ausbildung, Familie, Hausbau, usw. Das Fotografieren kam zusehends zu kurz und die Zeit überholte den technischen Stand meines Equipments.
2008 kaufte ich mir eine Olympus E-420 mit zwei Kit Objektiven. Ich war nie ganz zufrieden mit dieser Kamera, muss aber einräumen, dass ich mich nicht sehr darum bemühte.
Seit 2014 und mit viel Glück, bin ich Besitzer einer Canon EOS 700D und will noch einmal durchstarten und mich mit der digitalen Bilderwelt anfreunden und mich in die Kamera einlesen.
Meine favorisierten Themenbereiche sind die Makro-, die Landschaftsfotografie und die Table-Top Fotografie.
Nachdem ich mir dieses Jahr (2016) LEE ND Filter zugelegt habe und diese während meines Wanderaufenthalts in Schottland ausprobierte, bin ich sehr angetan vom Spiel mit der Bewegungsunschärfe. Ich denke, ich werde diese Form der Fotografie nun vermehrt verfolgen.
Ihr alle kennt das, wenn diese Schlepperei nicht wäre. Deshalb habe ich mir eine Panasonic Lumix LX100 mit ein paar Haida ND Filtern zugelegt.
Diese Kamera macht schöne Bilder, das Objektiv ist hochwertig, jedoch hapert es beim Bildrauschen, das bei Langzeitaufnahmen doch stark ins Gewicht fällt. Ich versuche, das Bildrauschen als Gestaltungsmerkmal einzusetzen, sofern die Schärfe nicht allzu stark vermindert ist.

Ich fotografiere im RAW Format und entwickle mit Adobe Lightroom.
  • 5 1
  • 9 9
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotointeressiert

Ausrüstung

D-SLR Canon EOS 700D
Panasonic Lumix DMC-LX100
Canon EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
Canon EF-S 60mm f2.8 Macro USM
Canon EF 40mm f2.8 STM (Pancake)
Canon EF-S 24mm f/2.8 STM (Pancake)
Canon EF 70-300mm f4.5-5.6 IS USM
Manfrotto 190XPROB mit 804RC2 Kopf
Dörr Reisestativ PP-220A mit Sirui G-10X Kugel-Stativkopf
Peak Design DUALplate
Peak Design CapturePro Clip
Peak Design Everyday Messenger Bag
Click Elite Luminous Fotorucksack
LEE ND Verlaufsfilter 0,3, 0,6, 0,9 soft
LEE ND Big und Little Stopper
Lumix LX 100
Haida Slim ND 0,9+1,2+1,8+3,0

und Zugriff auf
Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM (Sohn)
Canon EF-S 55-250mm 4-5.6 IS II (Sohn)