Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

694 2

Gustav Wohde


Free Mitglied, Neuwied

Neue Welten

Fotomontage (ach nee?)
Der Adler wurde von Karsten Huber, der Falke von Conny K. fotografiert und für meine Fotomontage freigegeben. Vielen Dank Ihr beiden. Der Rest stammt aus eigener Fotografie und ein Objekt aus eigener (verfremdeter) Malerei.

Neue Welten werden nicht immer nur in der Astrologie geboren.
Betrachtet man sich seinen Alltag, wird man ständig mit Neuem konfrontiert:
Vom unerwartetem Wetterumschwung über vergammeltes Brot und unbekanten Menschen bis hin zu einschneidenderen Ereignissen wie neue(n) Lebenspartner(in) und Familienzuwachs. Die Palette ist unerschöpflich und so filtert man die für einen selbst wichtig erscheinenden Begebenheiten aus dem Alltag heraus.
Eine hm.. nein zwei von meinen, finden sich in diesem Bild wieder.

Kommentare 2

  • Xaya XX 22. Januar 2006, 21:30

    Gefällt mir! Sowas mag ich, kann mich auch gut selber damit identifizieren. Wunderschöne Farben und Lichtspiel.
    lg corinne
  • Anne Wurster 22. Januar 2006, 16:32


    Eine großartige Filmkulisse. Tolle Wirkung. Die vielen kleine Sterne sind die Krönung.
    LG
    Anne