Sony E Mount immer drauf zoom

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Rafaelo Rafaelo Beitrag 1 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo

Hab vor mir was besseres zu kaufen al das kit 16-50 oss, oder ist der schon gut ?
Wie sieht es mit 16-70 f4 Zeiss ist der wirklich nicht das geld wert?
was ist mit sony 18-105 f4 oder 18-135.
welches objektiv ist für immer drauf der beste ?oder ist der kit schon ok ?
Ich bearbeite alles in RAW datei mit der Sony a6000.

Danke im vorraus
FBothe FBothe   Beitrag 2 von 9
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Rafaelo 02.05.19, 23:43Zum zitierten BeitragHab vor mir was besseres zu kaufen al das kit 16-50 oss, oder ist der schon gut ?

Gut ist es, wenn du mit der Bildqualität für deine Ansprüche zufrieden bist. Das 16-50 kann also ausreichend sein oder auch nicht.
Raimund Wunderlich Raimund Wunderlich   Beitrag 3 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn du ein gutes Exemplar erwischst ist das SEL1670Z keine schlechte Wahl. Bei guter Schärfe besticht es vor allem mit seiner kontrastreichen Abbildung. Wenn Du auf Vielseitigkeit setzt hat das SEL18135 durch den großen Zoombereich seine Vorzüge. Wenn Du viel filmst kannst Du dir das Powerzoom SELP18105g überlegen. Wenn Du mit Deinem SELP1650 einigermaßen auskommst, würde ich Dir eine Festbrennweite von Sigma (s. unten) als Zusatz empfehlen. Die haben die weite Blend-Öffnung für die Freistellung und gewaltig Bums in der Schärfeleistung.

Sigma 16mm F1,4 DC DN Contemporary
Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary
Sigma 56mm F1,4 DC DN Contemporary
Sigma 60mm F2,8 DN
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 4 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wo liegt denn der Fokus bei Dir in der Fotografie, hier Aktion, dort Spaß, mal Architektur oder Reise, vielleicht sind Landschaftsbilder eher was für Dich, was darf es denn sein? Kosten Faktor muss auch einbezogen sein nicht vergessen, alles Andere macht der Kamera Führer. Schreib doch einfach über Deinen Genuss der Fotografie, die Dich begeistert.
Jörg Bieszczak Jörg Bieszczak   Beitrag 5 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
HI, ich würde gerne auf die Frage aufspringen. Ich habe mir die a6000 für die Reisefotografie in den Bergen geholt, da ich nicht immer meine dicke Nikon mitschleppen will.

Das 16-50 Kit ist für den Spass ganz OK, aber sonst ...

Ich hatte mir letztes Jahr das 55-210 geholt, das macht auch Spass, aber die Bildqualität beim Zoom rechtfertigt für mich nicht, das lange Teil mitzuschleppen.

Dann habe ich noch die 50/1.8er Festbrennweite, die ist sehr cool , aber nicht so flexibel (klar) wie ich das gerne hätte.

Ich will gute Bergaufnahmen machen, bin oft in den Alpen, im Oktober gehts in den Himalaya.

dafür würd ich dann den Linsenpark gerne auf was qualitativ höherwertiges einschränken. D.h. WENN ich schon ne Cam mitschleppe, dann sollen Pix auch echt gut werden.

Das 16-50er zu verkaufen lohnt vermutlich nicht, das kann ja für Schnappschuss-Trips dableiben.

Tja, kommen wir zum Punkt, ich will nicht horrend viel ausgeben, sehe aber ein das Leistung kostet, von daher :

Das 16-70er ZEISS oder 18-105 oder gar 18-135 ?

THX und LG Jörch
Holger L Holger L Beitrag 6 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jörg Bieszczak 31.08.19, 12:39Zum zitierten BeitragDas 16-70er ZEISS oder 18-105 oder gar 18-135 ?

Alleine schon wegen der unteren Brennweite das 16-70er.
Norbert Jöckel Norbert Jöckel   Beitrag 7 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Holger L 31.08.19, 14:05Zum zitierten BeitragZitat: Jörg Bieszczak 31.08.19, 12:39Zum zitierten BeitragDas 16-70er ZEISS oder 18-105 oder gar 18-135 ?

Alleine schon wegen der unteren Brennweite das 16-70er.



oder das sigma 16mm f1,4 und oder sel 18-105mm f4. ich hab beide gläser und bin begeistert.
bei meiner alpha 6400 hab ich den klarbild zoom aktiviert und komme damit auf 210mm.
mit dem klarbild zoom kann ich noch 4k filmen.
2wochen urlaub in den bergen 300gb film davon fast 95% mit dem sigma.
norbert
BildFehler BildFehler   Beitrag 8 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe seid längerer Zeit das 18-105/4 und möchte nichts anderes.
Das 18-135 hatte ich mal zum Test dran,aber ans 18-105 kam es einfach nicht ran.

16-70/4 wäre mir persönlich oben raus zu wenig.
Norbert Jöckel Norbert Jöckel   Beitrag 9 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich habe das gleiche objektiv und zusätzlich das sigma 16mm f1,5. absolut tolle gläser. das 18-105 ist innenfokusierend .dadurch kann man es wunderbar mit gimbal nutzen.

durch den klarbildzoom in der 6400 komme ich auf 210mm, alles noch bei 4k.
in poing ( freizeitpark bei münchen)habe ich adler , bären filmen können.
das bärengehege ist sehr groß,mit einem großen teich,plus insel.
norbert
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben