Serienaufnahme mit steigender Belichtungszeit

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Hangkuro Hangkuro Beitrag 1 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,
gibt es eine DSLM (bis 1000€ oder überhaupt) bei der man eine Serienaufnahme mit steigender Belichtungszeit einstellen kann ?

Also ist es möglich eine kleine Blende zb. F16 zu wählen und dann mehrere Fotos zu machen, damit die Belichtungszeit unterschiedlich wird?
Foto 1 bei 1/250
Foto 2 bei 1/60 usw.

Längere Belichtungszeit macht auch unscharf sobald sich was bewegt, daher will ich viele Fotos hintereinander bei länger werdender belichtungszeit (ohne selbst zu verstellen und ohne das nach jedem Foto nochmal der Zeitverlust dazu kommt) - maximale Effektivität.
Dabei kommen ein paar dunkle Bilder, das verwendbare Bild und ein paar verwackelte Bilder raus.
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 2 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mach doch einfach eine Belichtungsreihe im Serienbildmodus :-)
(Hinweis: die sind aber meist auf 3 Aufnahmen beschränkt. d.h. du könntest z.B. (bei 1EV differenz) Bilder mit 1/60, 1/30 und 1/120 mit einer Serie aufnehmen)

Das wäre mein Vorgehen.
Hangkuro Hangkuro Beitrag 3 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Im Handbuch (Lumix GX9) finde ich leider nix passendes zur Belichtungsreihe, bzw. sehe ich keine Einstellmöglicheiten im Serienbildmodus. Welche Kameras können das?
FBothe FBothe   Beitrag 4 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Belichtungsreihe geht schon, nennt sich Auto Bracket. Wenn man dann das Programm A wählt, ändert sich automatisch nur die Zeit. Standardmäßig ist das dann -1/0/+1; kann man auch ändern in 1/3- oder 2/3-Abstufung.
Und wenn du dazu noch eine Belichtungskorrektur mit +1 einstellst, dann erhältst du praktisch 0/+1/+2.
Mehr geht automatisch nicht.
Mir wäre das aber viel zu umständlich, weswegen ich diese Aufgabe mit dem Programm M lösen würde.
Hangkuro Hangkuro Beitrag 5 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank euch beiden, die Bracket Einstellungen sind wohl das richtige.
Mir ist bei der Frage die Zeit sehr wichtig.
Wenn man Tiere fotografieren möchte, bleiben sie meist nur ein paar Sekunden an der gut einsehbaren Stelle - und durch diese Einstellung erhöhe ich (als Anfänger) meine Chancen auf ein gut belichtetes oder fokusiertes Bild mit wenigst möglichem Bokeh (gefällt mir nicht, wenn man zu wenig auf dem Bild scharf ist).
ChristianD74 ChristianD74 Beitrag 6 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Allgemein haben fast alle DSLM diverse Bracketing-Funktionen. Belichtungsbracketing ist üblich. Andere Reihenaufnahmemodi wären z.B. Focusbracketing oder Serien mit verschiedenen Farbprofilen.

Das Missverständnis lag wohl in der Begrifflichkeit, dass diese Reihenaufnahme-Modi eben nichts mit Serienbild zu tun haben.

Zu deiner Frage: Das Wichtigste ist wohl Üben bis zur Routine. Möglichst schmaler Schärfebereich ist sicher weniger das Ziel. Sinn macht es die Blende eben so zu stellen, dass der Schärfebereich ausreichend tief genug für das jeweilige Motiv ist.
Die Bewegung des Motivs zu abstrahieren, ist ein Schlüssel zum guten Bild. Dann braucht es auch keinen hyperschnellen AF. Man kann dann auf die prognostizierte Stelle vorfokussieren.

Bei deiner Kamera gibt es sicherlich auch eine Einstellung mit der die Priorität des Auslösens eingestellt werden kann. Bei meinen Kameras gibts die Einstellung „Fokuspriorität“. Wenn ich mit dieser Einstellung den Auslöser komplett durchdrücke, fokussiert die Kamera und löst unmittelbar aus sobald der Fokus sitzt.
In diesem Modus verliere ich zwar die Kontrolle über den genauen Zeitpunkt des Auslösens, dafür habe ich aber eine höhere Trefferquote was den Fokus betrifft.
Ansonsten einfach sich in die einzelnen AF-Modi einarbeiten, mit AF-Feld-Größen experimentieren, Übung macht den Meister.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben