Reproduktionsfotografien - Urheberrecht?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 16 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Michael B. Rehders 05.06.20, 13:49Zum zitierten BeitragZitat: Hermann Klecker 03.06.20, 20:18Zum zitierten BeitragDann hau mal ne Quelle raus.
Das werde ich aus Datenschutzgründen nicht tun. Darüber hinaus wäre der/diejenige sicherlich nicht erfreut, hier seinen Namen zu lesen.


Zitat: Hermann Klecker 03.06.20, 20:14Zum zitierten BeitragFacebook, fc & Co sind absolut privat im Sinne UrhG 53 Ziffer 1.
Das ist nicht ganz richtig, Hermann.
Mit der Anmeldung räumt man Facebook das Recht ein, die dort hochgeladenen und eingestellten Bilder verwerten zu dürfen. Das schließt auch eine werbliche Nutzung mit ein.
Um Facebook nun dieses Nutzungsrecht einzuräumen, muss man selbst alle Lizenzen/Rechte am Bildwerk besitzen.
Mir ist allerdings nicht ein Fall bekannt, in dem Facebook Nutzerbilder mal verwendet hat.
Meiner Meinung nach hat Facebook sich nur deshalb so umfangreiche Rechte "gesichert", damit sich die Nutzer nicht gegenseitig abmahnen, wenn Bildwerke "geteilt" werden.


Jaja, Datenschutz. *lacht*
Vermultich kannst Du aus Datenschutz-Gründen auch das facebook-Urteil nicht zitieren?

Nein, eine Veröffentlichung bei facebook räumt facebook nicht das Recht ein, sie werbewirksam zu verwenden. Man ist damit einverstanden, dass facebook Werbund in der Nähe des Bildes abbildet, was einigermaßen logisch ist, wenn man das Layout sieht. Genauso wenig wird eine private Homepage direkt gewerblich, wenn man ein paar Werbebanner schaltet, obwohl das - u.a. hier - immer wieder behauptet wird.

Ist aber müßig, das auszudiskutieren, weil man die Bilder, wie gesagt, wegen Ziffer 5 doch nicht veröffentlichen darf.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben