Fisheye-Objektiv Nikon löst nicht aus

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
SchulzJoerg SchulzJoerg neu Beitrag 1 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Guten Mittag! Hab da mal ne Frage.

Ich nutze die Nikon D7500 und habe mir nun ein 8mm Fisheye F 1 : 3,5 für Nikon (ohne Autofokus) zugelegt. Problem: passen tut es wunderbar, aber eine Bildauslösung findet nicht statt. Dass beim Objektiv kein AF vorhanden ist, war mir bewusst, weshalb ich daher nun mit manuellem Aufwand rechnete. Habe mich mal zum Problem hier https://www.nikonimgsupport.com/eu/BV_a ... =1&lang=de und hier https://www.nikonimgsupport.com/eu/BV_a ... =000035704 etwas eingelesen. Liegt es nun an der fehlenden CPU des Objektivs, dass die beiden gar nicht kompatibel sind oder kann ich an der Kamera noch Einstellungen vornehmen, die mein Problem lösen? Vielen Dank vorab für eure Hilfe.
kmh kmh Beitrag 2 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: SchulzJoerg 13.03.20, 12:36Zum zitierten Beitraghabe mir nun ein 8mm Fisheye F 1 : 3,5 für Nikon (ohne Autofokus) zugelegt

Das ist genauso ausführlich, wie: ich habe mir einen amerikanischen Geländewagen mit 150 PS gekauft. Nun springt er nicht an.

Du musst das Objektiv genauer beschreiben.

vG Markus
Wolfgang Kohl Wolfgang Kohl   Beitrag 3 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Das Benutzerhandbuch sollte man auch in die Hand nehmen - rechts oder links ist egal … !
Siehe Seite 285 und auch Seite 309 … - stelle den Kameramodus auf "M", und hoffe …. ;-)))
SchulzJoerg SchulzJoerg neu Beitrag 4 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hmmm....nen Bild kann man glaube ich nicht hochladen, oder? Habs gebraucht gekauft, daher kein weiteres Infomaterial in Schriftform dabei. Kann mal alles aufschreiben, was drauf steht: Also Nikon, 8 mm, 1:3.5 / Fisheye CS / Aspherical / dann noch ne lange Nummer, die da lautet: 22 16 11 8 5.6 3.5 / Kostenpunkt: 110 € gebraucht (evtl. kann das noch ein Anhaltspunkt sein)

Edit: auf M umgestellt....es geht :-). Vielen Dank!!
kmh kmh Beitrag 5 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Meines Wissens gibt es kein Objektiv von Nikon mit 8 mm Brennweite und F-Bajonett.
Deins stammt wahrscheinlich von Walimex. Dörr gibt es glaub ich auch noch.
Aber das ist ja jetzt egal, Hauptsache es funktioniert.

vG Markus
Norbert Bormann Norbert Bormann Beitrag 6 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich kenne mich bei Nikon nicht aus, bei meiner Sony gibt es für diese Objektive
'Auslösen ohne Objektiv'. dies Objektive haben keine kontakte zur Datenübertragung, wie soll die Kamera wissen was sie machen soll. Vielleicht gibt es solche oder eine ähnliche Einstellung auch bei Deiner Kamera.
Wenn dann sollte es im Handbuch stehen.
Norbert
FBothe FBothe   Beitrag 7 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: SchulzJoerg 13.03.20, 13:32Zum zitierten Beitragdann noch ne lange Nummer, die da lautet: 22 16 11 8 5.6 3.5

Das sind die einstellbaren Blenden. ;-)
pzinken pzinken Beitrag 8 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn es sich um ein Obektiv ohne CPU handelt, müsen die notwendigen Informationen für die Kamera (Ausgangsblende...) einmalig manuell in der Kamera eingegeben werden. War zumindest bei meinen älteren Nikons so. Dazu findest du Hinweise im Handbuch.
Giulio F. Giulio F. Beitrag 9 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: pzinken 15.03.20, 13:31Zum zitierten BeitragWenn es sich um ein Obektiv ohne CPU handelt, müsen die notwendigen Informationen für die Kamera (Ausgangsblende...) einmalig manuell in der Kamera eingegeben werden. War zumindest bei meinen älteren Nikons so. Dazu findest du Hinweise im Handbuch.

Ist immer noch so
(D850)

RTFM ist immer ein guter Hinweis ;)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben