Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Serian Torsten Kallweit


Free Mitglied, Troisdorf/Bonn
[fc-user:646022]

Über mich


Ich habe mein Hobby Fotografieren intensiviert, seit ich regelmäßig in den Norden fahre, um Polarlichter zu bewundern und mich der Ruhe der Skandinavischen Wildnis bei einem Glas Wein vorm knisternden Bollerofen hinzugeben :-)

Ich hatte dabei das Glück, auch ein paarmal intensive, bunte Nordlichter sehen zu dürfen. Da ich meist nur nach Mittelschweden fahre, sind Nordlichter dort nicht ganz so alltäglich wie im höchsten Norden.
Die Sichtung einer besonders intensiven Aurora betrachte ich auch deshalb mit großer Dankbarkeit und voller andächtiger Ehrfurcht.

Gerade rechtzeitig vor den intensiven Nordlichtern im März 2013, März 2014 und März 2015 bin ich auf die Digitalfotografie umgeschwenkt und habe mir 2012 eine Nikon D700 mit dem Nikkor 28mm, 1:1,8. zugelegt. Eine tolle Ausrüstung für die Nordlichtfotografie, die ich ab 2015 mit dem Nikkor 14-24, 2,8 ergänze. Das ist quasi DAS Objektiv für großräumige Polarlichter. Die etwas geringere Lichtstärke gegenüber dem 28iger kann ich mit einer ASA-Einstellung auf 3200 leicht korrigieren.
Die D700 mit ihrem Vollformat-Chip aber recht großen Sensoren ist für ihr Alter selbst bei 3200 ASA noch erstaunlich rauscharm.

Bis 2012 fotografierte ich fleißig mit Dias; einer alten Leica RE mit dem Summilux 35, 1:1,4. Bis ca. 2008 gab es noch den Fuji Provia 400f, ein sehr guter Diafilm, mit dem tolle Aufnahmen gelangen. Sein Nachfolger der Provia 400X war deutlich schlechter. Trotzdem fotografiere ich ab und zu noch parallel mit der alten Leica, weil ich immer noch ein paar alte Filme in der Gefriertruhe habe… ?

Naja, die Entwicklung ist natürlich in die digitale Richtung und die Ergebnisse sprechen ja auch für sich. Viele Bilder meiner digitalen Zeit sind auf www.galerie-art21.de zu sehen.
Hier auf der FC war ich zeitweise sehr wenig aktiv, deshalb habe ich hier nur spärlich Bilder gepostet. Aber vielleicht ändert sich das ja gerade wieder.

Einige der Bilder, die früher auf Dia entstanden, habe ich in meinem wunderschönen Märchen-, Engel-, Foto-Buch „Eine kleine Geschichte vom Nordlicht“, ISBN 3-937568-11-5, veröffentlicht. In der liebevollen Geschichte um ein 6-jähriges Mädchen, die von den zauberhaften Lichtspielen im Himmel ganz begeistert ist, verrate ich auch, was ich in einer Meditation über die Nordlichter erfahren habe…
Leider ist das Buch zurzeit vergriffen. Ich schaue gerade nach einer Möglichkeit, das Buch wieder neu aufzulegen.

Sonst bin ich ganzheitlicher Lebensberater und Kunstkeramiker. Als Keramiker kreiere ich Glasuren, in denen beim Brand Kristalle wachsen; eine sehr faszinierende und immer wieder überraschende Technik.

Bilder von mir (Polarlichter, Kristalle, sonst. Naturaufnahmen) lasse ich auf Wunsch auf hochwertigen, unbeschichteten Leinenstoffe (Im Keilrahmen aufgespannt oder mit Passepartout im schwarzen Rahmen angefertigt) drucken, was sehr edle und leuchtende Bilder ergibt.
Ebenfalls möglich ist der Druck hinter Acrylglas oder weitere hochwertige Ausfertigungen.

Liebe Grüße an alle Fotografen und viel Licht – zum Fotografieren und vor allem im Herzen, das wünsche ich allen.

Kommentare 6

  • Ute Allendoerfer 12. März 2016, 13:30

    Hallo Serian, darf ich das wohl veröffentlichen:
    CEWE und fotocommunity Tag der Fotografie Mönchengladbach 2016
    CEWE und fotocommunity Tag der Fotografie Mönchengladbach 2016
    Ute Allendoerfer
    es gefällt mir einfach sehr gut. ;)

    Lieben Gruss Ute


    Danke für die schnelle Rückmeldung und die Erlaubnis.
  • Ute Allendoerfer 12. März 2016, 12:28

    Hallo Serian
    (toller Vorname)

    hier findest du die Bilder die ich machen konnte und einige weitere.
    CEWE
    Ordner CEWE
    (45)

    http://www.fotocommunity.de/top/cewe/die-besten-storys-zum-bild/

    ich möchte diese noch öffentlich stellen, ich hoffe es spricht nichts dagegen.

    LGute
  • Jan Ramon Fischer 18. Juni 2008, 14:55

    Vieln Dank für die Mühe und die Info hab mich sehr gefreut!
    Gruß jan
  • Steph E. 17. April 2007, 20:37

    namastè


    ..wunderschön....wie du DAS licht einfängst.....da waren engel am werk!!!!!


    ich wünsche dir lichtvolle. liebevolle zeiten und gottes segen!

    steph
  • Kerstin Langenberger 2. November 2005, 14:46

    Mensch, ein Nordlichfotograf der noch auf Dia fotografiert - ich dachte, ich wäre der letzte verbliebene Analogi unter den Polarlichtfotografen!
    ;-)
    Herzlich willkommen in der FC und viel Spaß hier - auf dass du uns hoffentlich noch viele weitere Polarlichtimpressionen zeigst!
    LG - Kerstin
  • Maren Arndt 24. Oktober 2005, 18:10

    Hallo Serian,
    Deine Nachtaufnahmen sind unglaublich sehenswert.
    Ich bin begeistert.
    Viel Spaß wünsche ich dir weiterhin in der FC
    Maren
    Herzlich willkommen in der FC und zur Begrüßung schicke dir 2 Links, in denen du die Übersichten aller Bildsektionen im Naturchannel findest.
    [fc-info:Übersicht_aller_Sektionen_der_fotocommunity]

    [fc-info:Übersicht_des Channels_Natur]
    Wenn du Fragen hast, steht Dir das Naturchannel Team zur Verfügung, weitere Hilfe findest Du im Wiki (Info) und rechts oben in der Buttonleiste im Fragezeichen.
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 26 Kommentare
Erhalten
  • 5 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 98 Kommentare

Ausrüstung

Nikon D700,
Nikkor 28mm, 1:1,8
Nikkor 14-24mm, 1:2,8
Nikkor 50mm, 1:1,8
Vario-Elmar 28-70mm, 3,5-4,5

Leica RE mit dem Summilux 35mm, 1:1,4 (sporadisch...)