Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Miriam Cheret


Free Mitglied
[fc-user:535643]

Über mich

Es wird mal Zeit für einen neuen Profiltext - das Leben muss weiter gehen...

Auch wenn ich dich nie vergessen werde, mein geliebter Daddy !
Du hast mir so viel mit auf den Weg gegeben, woran ich immer wieder erinnert werde. Ich vermisse dich jeden Tag, immer wenn mir etwas schönes oder etwas trauriges passiert, wünsche ich mir nichts mehr, als dass ich dich besuchen kann und dir alles erzählen, dir mein Herz ausschütten kann...

Ich liebe dich !!

Über mich: Ich bin eine mehr oder minder talentierte Hobbyfotografin, die das Leben weniger durch die Linse, als durch die eigenen Augen sieht. Ehrlich gesagt, liebe ich an der Fotografie am meisten die unzähligen Möglichkeiten, EINEN Moment einzufangen...

Mein Mann: the-manfisher hat da eher das Talent dafür !
(Ganz nach meinem Daddy, by the way)


Kommentare 40

  • Aufhellblitzer 11. August 2010, 16:31

    Meine Anteilnahme.

    Olli
  • Ivy Ó Donóghúe 13. Mai 2010, 23:36

    Dein Dad bleibt unvergessen ...
    Er fehlt hier ... jeden Tag ...
    Ganz ganz liebe Grüße Ivy
  • blind 23. September 2009, 18:36

    er lebt weiter...
    in euch...
    also lebt!!!

    hab es erst jetzt erfahren.
    er war ein ganz lieber mensch.


    ganz lieben gruß marian
  • Jürgen Cron 29. Mai 2009, 20:00

    Alles gute Mirian, ich schicke euch viel Kraft.

    Lg. Jürgen..
  • Antje V. 29. Mai 2009, 14:05

    In Gedanken bin ich bei Dir, Miriam!
  • Senza Nome 29. Mai 2009, 5:51

    alles gute für dich...

    ich hab deinen paps als liebenswerten menschen kennengelernt und ich bin zu tiefst betroffen...

    er wird fehlen.....!!!
    vlg, marion
  • Manfred 28. Mai 2009, 22:29

    Ich habe ihn als liebenswerten Menschen kennen gelernt. Ich trauere mit Euch. Ich kann es gar nicht fassen, dass er nicht mehr unter uns ist!

    Herzliches Beileid.

    Manfred
  • Kleinganove 24. Mai 2009, 18:40

    Hallo Miriam,

    wie schrieb dein Vater selber:

    "ja, das leben ist ne achterbahn. aber ich kenn das.
    kopf hoch, kommen auch wieder bessere zeiten."

    Mein herzlichstes Beileid!
    Er hinterlässt eine schmerzhafte Lücke...
  • Norfolks and more 20. Mai 2009, 10:45

    Hallo Miriam,
    auch wir wollten Dir hier (wenn auch erst später) nochmals unser tiefes Mitgefühl ausdrücken!
    Wir haben Deinen Vater aus dem Q+F "gekannt" - und sind oftmals nicht einer Meinung gewesen...
    Aber dennoch sind wir tief betroffen, dass er einfach so aus dieser Welt gegangen ist.
    Das zeigt uns allen, die wir in einem ähnlichen Alter sind, wie endlich das Sein ist...und es macht nachdenklich und traurig zugleich.
    Niemand kann Dir /Euch den Schmerz um den Verlust von Alex nehmen, aber wir können Dich/ Euch vielleicht ein Stückchen entlasten in Eurer Trauer.
    Ein Gedicht, das uns in Zeiten der Trauer immer wieder aufgebaut hat, hinterlassen wir jetzt Euch:

    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
    wird dir sein, als leuchten alle Sterne,
    weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.
    Du allein wirst Sterne haben,
    die lachen können.


    Saint Exupery, Der kleine Prinz

    Anke und Björn
  • Knuddel12 ( HTShots ) 19. Mai 2009, 9:46

    Hallo Miriam,

    auch meine Kinder haben sehr früh ihren Dad verloren. Das ist jetzt 4 1/2 Jahre her, sie waren damals 18 und 13 Jahre alt.
    Es ist einfach furchtbar wenn so etwas passiert. Ich kann Dir nur eines sagen, eigentlich lebt er in seinen beiden Jungs weiter. Sie werden immer mehr wie er, sehen ihm ähnlich, bewegen sich genauso. Das ist so toll!! Also, er wird immer um und in der sein Dein Dad. Ich weiß das!!
    Wünsche Die alles, alles Liebe und Gute!!!

    Ganz liebe Grüsse
    Heike
  • Sabine Rogner 17. Mai 2009, 12:22

    Hallo Miriam,

    wir kennen uns nicht aber ich kannte Deinen Vater Alex aus der fc, über QMs und FMs über Jahre. Er war ein sehr sehr lieber Mensch mit eigenen Humor. Ich habe Alex sehr geschätzt! Mein tiefstes Mitgefühl Dir und all seinen Lieben!

    mit stillem Gruß
    Sabine
  • Bernd Kühne 16. Mai 2009, 18:22

    Bin total geschockt, habe es gerade erfahren, kann es noch garnicht fassen.

    Mein aufrichtiges Beileid und das du (ihr) die bevorstehenden schwehren Tage überstehen möget.

    In stiller Anteilnahme

    Bernd Kühne
  • Madame Citronella 16. Mai 2009, 9:19

    Hallo Miriam,

    ich habe jetzt Tage gebraucht bis ich soweit war auch hier ein paar Worte formulieren zu können. Viel will ich gar nicht schreiben. Ich kenne das Gefühl wenn ein Elternteil stirbt. Man kann es nicht begreifen. Ich glaube aber du hast es noch viel schwerer weil ich nicht das Gefühl habe, dass ihr die die Gelegenheit hattet Abschied zu nehmen. Es muss unendlich weh tun. Ich wünschte ich könnte mehr sagen, aber in solchen Situationen bin ich nicht so gut. Obwohl selbst erlebt weiß man einfach nicht was man sagen soll. Ich möchte nur zum Ausdruck bringen, dass ich immer noch betroffen bin und das, obwohl wir uns gar nicht wirklich gekannt haben. Er gehörte zu unserer Q&F Familie einfach dazu und nun fehlt er und lässt eine Lücke. Ich wünsche dir aus tiefem Herzen, ganz viel Kraft, denn die wirst du brauchen. Ich wünsche dir aber auch den Mut, DEIN Leben trotz dieses Schicksalsschlages nicht aus den Augen zu verlieren und es mit so viel Leben zu füllen wie es dir nur möglich ist. Es wird schwer und es wird dauern, aber es ist möglich. Mehr weiß ich nicht zu sagen. Es tut mir leid. Liebe Grüße, Jennifer
  • Chris allein zu Hause 16. Mai 2009, 0:40

    Ich bin sehr geschockt und muß weinen ...
    es war ein sehr guter Freund ... ich sagte immer zu ihm ,
    mein großer Bruder ...
    Ich werde ihn nie vergessen ...

    Mein Beileid Miriam !

    Chris
  • UweB 15. Mai 2009, 22:21

    Auch von mir mein tief gefühltes Beileid. Ich habe Alex nur einmal getroffen und er wird mir als liebenswerter Mensch in Erinnerung bleiben.
  • Andreas Gallert 15. Mai 2009, 22:13

    mein tiefes Mitgefühl. Wünsche dir und deiner Familie die Kraft, die ihr braucht. Auch wenn dein Vater nun nicht mehr unter uns eilt, er bleibt stets in den Herzen vieler Menschen.

    Andy
  • Irmhild Engel.s 15. Mai 2009, 17:18

    Liebe Miriam,
    als Antwort auf das, was du unter mein Bild geschrieben hast, möchte ich dir erzählen, dass der Alex manchmal im Forum von dir gesprochen hat. Und durch die Art, wie er das getan hat, wurde klar, wie sehr er dich liebt. Auch wenn dich das gerade traurig macht, behalte es als wunderbare Erinnerung.
    Einen lieben Gruß
    Irmhild
  • Zooming 15. Mai 2009, 16:05

    Mir geht es wie dir, mein Papa ist auch vor kurzem gestorben. Ich fühle mit dir mit und wünsche dir viel Kraft und dass du den Blick für das Schöne um uns herum nicht verlierst. Halte die Erinnerung an deinen Daddy hoch, die kann dir niemand nehmen!

    Lg, Zooming
  • Petra Schuh 15. Mai 2009, 10:46

    Liebe Miriam,
    an dieser Stelle möchte ich auch noch mal mein Mitgefühl zum Ausdruck bringen. Ich weiß, wie taub es macht, wenn man ein Elternteil so früh verliert - so mitten aus dem Leben.
    Und doch ist der Gedanke tröstend, dass das Leben ein ständiges Werden und Vergehen ist - auch mit der Option eines neuen Werdens. Wer weiß, was uns auf der anderen Seite des Regenbogens erwartet... ;-)
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben viel Kraft und nimm Dir Zeit für Deine Trauer!
    Mit großer Anteilnahme,
    Petra
  • Miriam Cheret 15. Mai 2009, 10:00

    An alle: Vielen Dank nochmal für euer tiefes Mitgefühl.

    @chnum: Das Gedicht ist perfekt, es bringt mich zwar zum Weinen, aber es hätte wirklich genau SO von meinem Daddy sein können!

    Grüße, Miriam
  • Fr@nk Groß 15. Mai 2009, 8:11

    Ich wünsche dir und deiner Famillie ganz viel Kraft...

    In stiller Anteilnahme
    Frank
  • Matthias von Schramm 14. Mai 2009, 23:17

    alles gute miriam.
  • Sabine Dußling 14. Mai 2009, 23:06

    Miriam, du hast mein tiefstes Mitgefühl! Ich wünsche Dir und deinen Lieben in der nächsten Zeit viel Kraft!
    Ein stiller Gruß,
    Sabine
  • Harald Köster 14. Mai 2009, 22:57


    Miriam, ich weiß wie weh so etwas tut...
    Ein liebevoller Gedanke zu Dir,

    von Harald
  • Cosmik Debris 14. Mai 2009, 22:39

    Mein tiefes Mitgefühl, Miriam.

    Cosmik
Vergeben
  • 1 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 139 Kommentare
Erhalten
  • 10 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 96 Kommentare