Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Klaus Maritschnigg


Free Mitglied, Lemgo
[fc-user:4389]

Über mich

Meine große Leidenschaft ist die Astronomie.

Ich fotografiere das Universum mit meinem Teleskop (s. meine HP) schon viele Jahre in S/W, Farbe, auf Film, Diafilm und seit Jahren auch mit der CCD.
Neuerdings fotografiere ich auch im Makrobereich.
Alle Fotos tätige ich mit meiner ST-7 Astro CCD
Kamera. Da diese nur S/W aufnimmt, fotografiere ich zusätzlich miteinem Farbfilterrad (Rot/Grün/Blau) und einem IR Sperrfilter und einem UV Sperrfilter.
Nun fotografiere ich auch mit der Canon EOS 300Da.
Das macht Spaß :)

An erster Stelle steht natürlich meine Frau und Kind (er) !

Seit 04/2010 habe ich auch eine Makro-Homepage, die aber noch erweitert wird.

www.makrokosmos24.de


Kommentare 10

  • Lutz Michaelis 2. Januar 2007, 14:26

    Hallo Klaus, bin gerade von hier zu Deiner Homepage und wieder zurück. Wirklich beeindruckende Bilder hast Du dort und hier ausgestellt. Die Philippinen durfte ich auch schon besuchen. Werde Deine Seiten mal im Auge behalten, schon mal wegen der Astrofotografie, habe nämlich heute meine Russentonne bekommen ;-)
    Gruß, Lutz
  • Katrin P 18. März 2006, 20:55


    Danke für Deine Anmerkung.
    LG Katrin
  • De Wolli 25. März 2005, 18:09

    Hallo, Klaus,
    es ist ja immer was besonderes, wenn man jemanden findet, der gleich zwei Interessen mit einem teilt, die Spinnen und die Astronomie.
    Deine Astrofotos sind ja echt sehenswert. Da kann man ja nicht meckern.
    Da geht die Ampel auf Orange!
  • Franky S. 23. Dezember 2004, 18:53

    Hallo Klaus,

    Danke für deine Anmerkung zu meinen Fotos Orion und Andromeda. Der dunkle Streifen ist ein Fehler beim Addieren gewesen. War leider nicht mehr rückgängig zu machen. Die Rotempfindlichkeit bei solchen Kameras ist wirklich ziemlich schwach. Deshalb erscheint der Nebel ja auch in diesem Violett. Er leuchtet normalerweise in einem schönen Rot. Man muss eben etwas mit den Farben spielen. Die richtigen Astrokameras sind mir aber effektiv zu teuer. Die Atmosphäre ist natürlich sehr wichtig. Dort im Schwarzwald wo das Bild entstand (über 1000m hoch) ist der Himmel rabenschwarz und die Luft sehr sauber.
    LG Frank
  • Christian Haeske 25. April 2004, 21:59

    schöne Astrofotos.Bist du zufällig auch im Board von Astronomie.de gereggt? (Buddy-On)
  • Foto- Stephan 17. November 2001, 12:48

    hi.
    das sind ja faszinierende einblicke in welten,die einem eigentlich verborgen bleiben.mein respekt
    mfg stephan
  • Klaus Maritschnigg 20. September 2001, 22:20

    Hallo Franz,
    das ist mein erster Tag hier.
    Danke für die Kritik, mein Monitor leidet an kronischer Dunkelheit ;-)
    (Helligkeit defekt).
    Sollte ich mal ändern.

  • Franz Schmied 20. September 2001, 22:05

    Bist du neu hier?
    Dann herzlich willkommen!
    Du bringst interessante Bilder.
    Und ich hoffe,du verzeihst meine Kritik.
    servus-franz
  • Klaus Maritschnigg 20. September 2001, 21:40

    Hallo Oliver,
    da hat doch meine HP wieder mal seinen Zweck erfüllt !! ;-)
  • Oliver Dietrich 20. September 2001, 21:28

    Hallo Klaus!
    Wirklich originelle und profimäßige Homepage. Dazu noch sagenhafte Bilder des Mikro- und Makrokosmos! Ich werde den Abendhimmel ab nun ganz anders betrachten.
    Grüße, Oliver