Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

axel dorr


Free Mitglied, Erfurt
[fc-user:1577823]

Über mich

Das Fotografieren ist für mich die beste Schule des Sehens.
Früher, als ich noch keine Brille benötigte, bin ich über eine Wiese gelatscht und habe „nur“ „Farben , Pflanzen sowie Insekten“ registriert. Überhaupt, so kann ich jetzt sagen, war ich ein Mensch, der seine Umwelt zum Zweck der Orientierung wahrgenommen hat.
Heute benötige ich teilweise eine Brille, aber sehe sehr viel mehr als damals, ohne Brille.
Das liegt wohl daran, dass ich nun die Dinge mehr mit meinem Inneren betrachte.
Fotografieren hat mir buchstäblich die Augen geöffnet.
Und es macht Spaß das Gesehene „mit – zu - nehmen“ und anderen Menschen, wenn es gelingt, auch Freude am Sehen zu bereiten.

2004 / 5 habe ich analog begonnen, jetzt bin ich digital mit meiner Canon EOS 1000D unterwegs. Auf meiner Homepage www.wolfgangdorr.de sind die analogen Anfänge und digitalen Fortschritte, für Interessenten, hinterlegt.

Kommentare 2

  • Abracadabra 20. März 2011, 7:51

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Vielen herzlichen Dank für Deine nette AM,
    betr.:

    Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Dir einen sonnigen Sonntag
    V.Gr. sendet Abracadabra
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  • Maren Christina 21. Dezember 2010, 15:18

    Hallo. Danke für Deine Anmerkung zu meinem Eistrofen. Ja es gibt viel zu entdecken wenn man genau hinschaut =)
    Grüße Maren
    Tröpfchen
    Tröpfchen
    Maren Christina

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 55 48
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse