Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

jopic.jb


Complete Mitglied, Heidenau

"Bimbo"-Saustark

fotografiert gestern beim" Puhdys"-Konzert in Pirna-Copitz
Nikon D200,Sigma18-50 2.8D,ISO 1600,Aufhellblitz SB800

Kommentare 5

  • jopic.jb 31. Juli 2006, 21:11

    danke, allen für eure Anmerkungen,habe den Aufhellblitz genommen,da Bimbo nur von hinten angestrahlt wurde und somit nur als Silohette wahrgenommen würde.mfG.Jo
  • Torsten Dörschel 31. Juli 2006, 19:36

    Auch saustarkes Bild :-)
    Ich denke auch, dass es ohne Blitz zu dunkel geworden wäre.
    Mein Vorschlag wäre noch, rechts etwas vom Bild abzuschneiden, damit "Bimbo" mehr in die Mitte rückt.

    Viele Grüße,
    Torsten.
  • Rudolf V.Dolf 31. Juli 2006, 13:55

    Bin mir sicher, dass ohne Aufhellblitz der Gitarrist deutlich zu dunkel wäre. Die Lichtstimmung auf der Bühne kommt rüber.
    War doch erst am Samstag in Dresden bei den Scorpions, ähnliche Bedingungen.

    lg Rudolf
  • uMWeltphoto | streetphotofish 31. Juli 2006, 10:51

    am wochenende hatte ich auch ein festival knipsen müssen. ich hatte mich bewusst gegen den blitz entschieden. und es waren gerade zu den späten zeiten zwei gruppen noch mit kopfbekleidung aufgetreten! dasd war vielleicht ein scheiß! aber der bildstimmung gibt es mehr wenn man nicht blitzt!

  • Rock On 30. Juli 2006, 22:55

    warum der aufhellblitz?
    das konzertlicht im hg ist gut rübergekommen, von der ursprünglichen lichtstimmung ist beim hauptmotiv nicht mehr viel übrig geblieben.
    mir hätte es ohne blitz wohl besser gefallen.