Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Allfarblori oder Keilschwanzlori

Allfarblori oder Keilschwanzlori

670 2

Ralf Geier


World Mitglied, Marxzell / Pfaffenrot

Allfarblori oder Keilschwanzlori

Aufnahme : Apenheul Holland ( größter Affen Park Europas)


Allfarbloris sind auf der Insel Bali, Neuguinea, dem Bismarck-Archipel und den Salomonen bis nach Neukaledonien und den Neuen Hebriden sowie in Teilen Australiens verbreitet.

Lories sind kleine bis mittelgroße, farbenprächtig gefärbte, Baum bewohnende Papageien. Eine Besonderheit liegt in ihrer Ernährungsweise. Sie ernähren sich hauptsächlich von Pollen und Nektar, aber auch von weichen, saftigen Früchten. Zur besseren Nahrungsaufnahme ist ihre Zungenspitze mit bürsten- oder pinselartig aufrichtbaren Papillen besetzt.

Kommentare 2