Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

- Die Fotogruppe ISO 64 stellt aus -

Ausstellungsende am 04.07.2007 !!!
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
11.05.2007, 19:00 Uhr
Ort:
Schormannsche lmhle - Rechtanwaltskanzlei Silke
Auschnippe 8a
37170 Uslar
Deutschland
Ansprechpartner:
Herr N
LIBOMEDIA
Ralf Müller - Fotoseminare
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Thomas Thiele 2, 14.05.2007 um 19:37 Uhr

Hallo,
hier ist, was die Presse über diese Ausstellung schreibt:
"Überschrift: Bartstoppeln, Pilze und poppige Blumen
Unterzeile: Solling-Fotografen zeigen Arbeiten in alter Uslarer Mühle - Tipps bei ISO64-Treffen

Text: USLAR. Gesichter so nah, dass man die Bartstoppeln zählen kann. Frauenkörper im strahlenden Gegenlicht, Geländemotorräder im Flug festgehalten, Blumen in Popfarben und Pilze aus ungewohnter Perspektive - über 40 solcher meist großformatigen Fotografien beeindruckten die Besucher der ersten Ausstellung der Sollinger Fotogruppe ISO 64 in Uslar.

Mal flugs im Vorbeigehen einen Käfer oder Hirsch fotografieren, das geht nicht. Man braucht etwas Geduld und Nachdenken dazu, sagte Mitinitiator Robin Heuser bei der Eröffnung vor fast 60 Gästen in der Galerie in der Schormannschen Mühle.
Gleichzeitig zeige die Ausstellung aber auch, dass das Hobby Fotografieren mit entsprechenden Tipps und der richtigen Technik sehr gut umzusetzen sei und ansprechende Ergebnisse liefere. Der Name ISO 64, der sic h aus der Lichtempfindlichkeit eines legendären Diafilmes ableitet, weist darauf hin, dass die Mitglieder der Fotogruppe die Vorteile analoger und digitaler Fotografie vereinen - und ihr Wissen auch gern mit anderen teilen.

Zu sehen sind Fotos von Andreas Eickhoff, Ian Förstermann, Robin Heuser, Herbert Jorkowski, Sandra Kehr, Fritz Körber, Erich Ludwig, Rainer Lutter, Ralf Müller, Carsten Nückel, Carl-August Schumann, Thomas Thiele, Frank Weber und Bernd Wicke.

Erstaunt waren die Besucher über die große Themenvielfalt. Ob Makro-, Portrait-, Akt-, Natur- oder Sportaufnahme, man merke, dass die Fotoenthusiasten von ISO 64 ihre Ideen mit viel Liebe zum Detail umsetzen und einen guten Blick für besondere Momente besitzen, hieß es. Die Besichtigung der Ausstellung in der ungewöhnlichen Mühlenatmosphäre in der Kanzlei Silke Karin Brand sei allen ans Herz gelegt, die sich an gut gemachten Aufnahmen erfreuen, aber auch jenen, die selbst gern zur Kamera greifen. Denn: Hobbyfotografen können sich dort Anregungen für eigene Werke holen.

Die Fotogruppe trifft sich an jedem zweiten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr im Bergbräuhaus an der Auschnippe in Uslar.

Ausstellung: Bis 30. Juni, Auschnippe 8, werktags 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, freitags bis 13 Uhr. Info: 05571/2403

(HNA/Sollinger Allgemeine/Northeimer Neueste Nachrichten, 15.5.2007)



LIBOMEDIA, 15.05.2007 um 10:54 Uhr

Hallo Thomas,
schöner Artikel und dann noch mit so großer Verbreitung. Da wird das Telefon bei Meseke heute nicht stillstehen.

Die Ausstellungseröffnung hat mir gut gefallen. Tolle Atmosphäre, persönliche Kontakte.

Nochmals danke allen, die sich engagiert haben!!
*Rainer



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.