Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Mnchner U-Bahn-Stationen aus anderen Perspektiven Fotoausstellung von Herbert Becke Gezeigt werden Fotos von ber 30 Mnchner U-Bahnhfen

Mnchen- von unten nach oben
Mnchner U-Bahn-Stationen aus anderen Perspektiven
Fotoausstellung von Herbert Becke

in der "Galerie eigenArt" in Mnchen-Sendling
Volkshochschule, Albert Rohaupter-Str. 8, (U6 / S7 Harras)

Vernissage: Do 6.Mrz 2014, 19:00 Uhr

Begrung: Prof. Dr. Klaus Meisel, Direktor der Mnchner Volkshochschule und Landesvorsitzender des Bayerischen Volkshochschulverbandes

Ausstellungsdauer: 7.03. bis 17.04.2014
ffnungszeiten: montags bis freitags 9:00 bis 21:00 Uhr
Volkshochschule, Albert Rohaupter-Str. 8, (U6 / S7 Harras)


Der Ankndigungstext der Mnchner vhs:
Die meisten Fotos entstehen aus einer natrlichen Sichtweise, stehend, ca. 1,70 Meter ber dem Erdboden. Die Perspektive von Herbert Becke ist eine ganz andere. Er fotografiert seine Heimatstadt Mnchen unmittelbar mit der Kamera auf dem Boden. Dabei sind vllig neue Perspektiven und Sichtweisen von z.T. ganz bekannten Motiven entstanden.
Mit diesem Fotoprojekt begibt sich der Garchinger Fotograf und frhere Volkshochschulleiter, Herbert Becke ganz nach "unten" in die Mnchner U-Bahnhfe. Er zeigt diese ffentlichen Rume aus einem bisher noch nicht gesehenen Blickwinkel. Wenn ein Turnschuh Augen htte, was wrde er am U-Bahnhof am Marienplatz oder auf der Fahrt mit der Rolltreppe sehen? In diesen Bildern kann man es betrachten, ohne sich selbst auf den Boden legen zu mssen. Und auch, wie attraktiv und sthetisch viele Mnchner U-Bahnhfe sind, nmlich teilweise phantastische Kunstwerke des Lichts und der Architektur.
Gezeigt werden Fotos von ber 30 Mnchner U-Bahnhfen u.a.:
Bhmerwaldplatz, Brudermhlstrae, Candidplatz, Dlferstrae, Fraunhoferstrae, Garching, Georg-Brauchle-Ring , Gern, Harras, Hasenbergl, Josephsburg, Karlsplatz (Stachus), Knigsplatz, Kreillerstrae, Machtlfinger Strae, Marienplatz, Max-Weber-Platz, Messestadt Ost, Moosach, Moosacher-St. Martins-Platz, Mnchner Freiheit, Olympia-Einkaufszentrum, Prinzregentenplatz, Richard -Strauss-Strae, Schwantalerhhe, St.-Quirin-Platz, Thalkirchen-Tierpark, Theresienwiese und Westfriedhof.
Ich freue mich auf viele interessierte Augen - Blicke
Herbert Becke

Weitere Infos:
http://www.mvhs.de/Ausstellung_Galerie_eigenArt_M_-_von_unten_nach_oben--10846.htm
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
06.03.2014, 19:00 Uhr
Dauer: 42 Tage
Ort:
Galerie eigenArt, Volkshochschulzentrum
Albert-Rohaupter-Strae 8
81369 Mnchen
Deutschland
Ansprechpartner:
Herbert Becke