Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Schwer atme ich durch die Welt - Umbruch Retrospektive Reise und neue textile Arbeiten durch die sthetische Bilderwelt der Melancholie.

2. bis 13. Juni 2012, tglich geffnet von 15 Uhr bis 20 Uhr

Ausstellungserffnung: 2. Juni, 19 Uhr (mt Wasser und Brot) mit einer

kleinen Performance mit tragbaren/untragbaren Bildern/Kleidern


Die Bilder der Knstlerin sind immer Tagebuch, Ausdruck alles Erlebten und Gedachten eines Tages. Und deswegen sind ihre Bilder am Montag wtend, am Dienstag traurig, am Mittwoch hoffnungsvoll und am Donnerstag verspielt.

Der rote Faden, der sich durch ihre Fotokunst zieht, ist der Mensch mit seiner Melancholie.

Und dieser Faden findet sich auch auf ihren Arbeiten wieder.
Amelie Anke Merzbach whlt neben traditionellen Druckmedien den Stoff als Heimat fr ihre Bilder und spielt mit ihm.

So bietet sie den Sinnen der Besucher ein weites Spektrum, verblfft durch die Zusammenstellung von Bildern und Kleidern.

Whrend der Wind den groen, tragbaren Bildertchern Leben einhaucht warten hunderte von Minaturen auf Stoff auf den Betrachter mchten berhrt werden und Tren ffnen


www.kunstauftextilien.de
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
02.06.2012, 19:00 Uhr
Dauer: 12 Tage
Ort:
Sulenhalle
Sulenhalle
86899 Landsberg
Deutschland
Ansprechpartner:
Anke M.