Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
S u. K | München  von Christina Grjasin
 
Interesse:   0

P R A X I S WORKSHOP HOCHZEITSFOTOGRAFIE

Du mchtest deinen eigenen Stil finden? Ein erfolgreicher Hochzeitsfotograf sein?

Deinen Workflow verbessern um die Arbeitszeit zu verkrzen, fr mehr Zeit mit Familie oder einfach fr sich selbst?

Schau - das erwartet dich beimWorkshop in Potsdam:

I. LIVE MIT BRAUTPAAR

- mit Licht arbeiten fr bessere Ergebnisse von Anfang an

- Details fotografieren

- Paarshooting - Augenblicke voller Emotionen schaffen > keine steifen Posen

- was tun beim Shooting in der Mittagssonne?

- Gruppenfotos sind sehr wichtig, lerne sie mit geringem Zeitaufwand abzulichten


II. DER SPRUNG IN HHERE PREISKLASSE

Deine Gage verdoppeln - ist das mglich? Ja!

III. WIR ZEIGEN UNSEREN WORKFLOW - er ist einfach und schnell

- Sortieren der Aufnahmen

- schnelle und klassische Bildbearbeitung

- vorbei mit mhsamer Fotobuchgestaltung


DETAILS ZUM WORKSHOP

Datum: Sonntag, 16. Oktober 2016 in Potsdam ab 10 Uhr bis 19 Uhr
Location: Romantik Hotel am Jgertor
Teilnehmeranzahl: max. 8 Personen ( 5 Pltze sind belegt )


Sei dabei, verndere deine Arbeitsweise und bring mehr Umsatz.

Um dich erfolgreich anzumelden sende eine eMail mit deinen Kontaktdaten an:

workshop@christinaeduard.de


Wir freuen uns auf dich

Christina & Eduard
www.christinaeduard.de
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
16.10.2016, 10:00 Uhr
Ort:
Romantic Hotel am Jgertor
Hegelallee 11
14467 Potsdam
Deutschland
Ansprechpartner:
Christina Grjasin