Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 
Logo von Pixel-Manufaktur-Muenchen
 
Interesse:   0

HDRI-Fotografie mit Uwe Statz

Vom LDR- zum HDR-Bild

Immer hufiger sieht man Fotografien, die durch einen hohen Kontrastumfang auffallen. Es ist sowohl in den hellen Bereichen -die Lichter- als auch in den dunkle Bildbereichen -die Tiefen- Zeichnung vorhanden. Solche Bilder werden als HDRI (High Dynamic Range Image) bezeichnet.

Die Fotografie eines Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergangs fhrt am Monitor oder auch beim Druck hufig zu Enttuschungen. Es liegt daran, dass weder die Spiegelreflexkamera noch der Monitor oder der Drucker in der Lage sind, den Dynamikumfang der Szenerie abzubilden , so wie es das menschliche Auge mit seiner Anpassung kann.

Mit Hilfe der HDRI-Technik und der dazugehrenden Verarbeitung am Rechner wird der Dynamikumfang dem des menschlichen Auges angepasst. Man fertigt mehrere Aufnahmen unterschiedlicher Belichtung vom selben Motiv an und fgt diese spter zu einem Bild zusammen. Das Resultat ist ein Bild mit groem Dynamikumfang, das dem Empfinden des Betrachters nahe kommt.

In diesem HDR-Workshop zeigt Uwe Statz die Bewltigung des Kontrastumfangs mit der Spiegelreflexkamera.

Die Teilnehmer lernen an diesem Tag Grundstzliches ber die Belichtungsmessung und die Ermittlung des Kontrastumfanges. Im praktischen Teil werden die Aufnahmen angefertigt, die es spter am Rechner zu montieren gilt. Hierzu bedienen wir uns verschiedener Techniken und Softwarelsungen.

Vorsicht Suchtgefahr!!! Nach Besuch dieses Workshops werden Sie kaum noch andere Bilder machen wollen.

Der Ablauf:

Die Seminarteilnehmer treffen bis 9.45h in den Rumen der Pixel Manufaktur Muenchen ein. Nach einer kurzen Begrung und Vorstellungsrunde der Teilnehmer beginnt das Seminar um 10.00 Uhr. Um die Mittagszeit werden wir eine Pause einlegen und wer will ggf. eine Mahlzeit zu sich nehmen; Kaffee und alkoholfreie Getrnke stehen whrend des gesamten Workshops bereit und sind in der Kursgebhr enthalten. Der Workshop endet gegen 17.00h. Der Ablauf unterliegt wetterbedingten Schwankungen und kann entsprechend angepasst werden.

Unser Ziel ist es, die Teilnehmer mit einem gedruckten Themenbild am Abend zu entlassen. Sie sollten durch die vermittelten Kenntnisse in der Lage sein, in Zukunft selbstndig HDR-Aufnahmen anzufertigen und diese am Rechner zu bearbeiten.

Voraussetzungen:

Vertrautheit mit den Bedienelementen der Kamera, ein stabiles Stativ - falls vorhanden spezielle Objektive. Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer werden vorausgesetzt! Dieser Workshop ist fr Anfnger und Fortgeschrittene geeignet.

Inhalte:

- Helligkeitswerte und Belichtungsgrenzen
- Blende und Belichtungszeit
- HDR-Formate und HDR-Software
- Workflow Tone Mapping-HDRI
- Software fr den HDRI-Workflow
- Alternative DRI; Exposer Blending
- usw.

Kursdauer:
10:00 - 17:00 Uhr

Preis pro Teilnehmer:
159 (inkl. 19 % UST.)

Anmeldungen bitte unter www.pixel-manufaktur-muenchen.de
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
21.01.2012, 10:00 Uhr
Ort:
Pixel Manufaktur Muenchen
Westendstrae 262
80686 Mnchen
Deutschland
Ansprechpartner:
Pixel-Manufaktur-Muenchen