Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
Zusagen:
 
Interesse:

Mobil Blitzen mit dem Ranger Q – bei Profot in Köln, Kompaktseminar

DARUM GEHT’S
Die schönsten Locations haben oft einen Nachteil – es gibt keine adäquate Stromversorgung. Um trotzdem Licht professionell setzen zu können, werden Akkugeneratoren wie der Elinchrom Ranger Quadra RX eingesetzt. Der Ranger Quadra RX zählt mit seinen drei Kilo Gewicht zu den leichtesten und kleinsten Akkugeneratoren. Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet der Ranger Quadra RX Leistung satt und flexible Einstelloptionen, die sowohl kurze Abbrennzeiten wie eine schnelle Blitzfolge ermöglichen – je nachdem worauf der Fotograf seine Priorität legt. Eine breite Zubehörpalette von Reflektoren über Softboxen bis hin zum Ringblitz, runden das speziell auf den Ranger Quadra abgestimmte Sortiment ab – wobei jedes Zubehör auf minimale Abmessungen und geringes Gewicht hin optimiert wurden. Das macht den Ranger Quadra, nicht nur zu einem optimalen Begleiter für unterwegs, sondern auch zu einem idealen Werkzeug für verschiedenste fotografische Sujets. Dies wird der Ranger Quadra in diesem Workshop auch unter Beweis stellen.

DAS ERWARTET SIE
Nach einer Einführung in die die technischen Aspekte des mobilen Blitzens und einer praktischen Einführung in die Bedienung des Rangers Quadra RX, geht es an die Umsetzung verschiedener praxisbezogenen Aufgabenstellungen. Zunächst steht die Wirkung verschiedener Lichtformer inklusive des Ringblitzes auf dem Prüfstand. Mit Hilfe eines Models werden verschieden Porträt-Lichtaufbauten on location in der Praxis ausprobiert und fotografiert. Schwerpunkte bilden dabei das Aufhellblitzen bei „available light“, das Blitzen bei kurzen Abbrennzeiten um Bewegungen einzufrieren sowie das Blitzen mit kreativer Tiefenschärfe und kurzen Blitzfolgezeiten. In der Seminargebühr von 59 Euro sind der Seminarraum, Getränke, Model- und Dozentenhonorar enthalten.

DETAILS
Kompaktseminar: 18:30 bis 22 Uhr
Termin: 29. Juli 2015
Kursgebühr: 59 Euro
Dozent: Dirk Böttger
Model MaRia
Location: Profot GmbH in Köln
Max. 8 Teilnehmer

Anmeldung über info@fotoakademie-niederrhein.de oder über unser Online Buchungssystem unter http://www.fotoakademie-Niederrhein.de

Dieser Kurs findet im Rahmen der Summer School statt, die noch 14 weitere Kursangebote von der dreitägigen Fotoreise über Tagesworkshops an außergewöhnlichen Locations bis hin zu abwechslungsreichen Kompaktseminaren zu verschiedenen fotografischen Fragestellungen bietet.
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
29.07.2015, 18:30 Uhr
Ort:
Profot GmbH
Oskar-Jäger-Straße 160
50825 Köln
Deutschland
Ansprechpartner:
Dirk Böttger