Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
 
Interesse:

LUMEDYNE WORKSHOP FÜR BEGINNER „Licht im Studio erleben“

SONNTAG 27.01.2008 von 11:00 bis 18:00 Uhr

LUMEDYNE WORKSHOP FÜR BEGINNER
„Licht im Studio erleben“

Thema: In diesem Workshop zeigen wir methodisch wie man Kunstlicht steuert. Welche Möglichkeiten bieten Blitzanlagen? Wo stelle ich meine Lichtquelle wie hin? Wie stark stelle ich das Licht ein? Wie stelle ich an meiner Kamera Blendenzahl und Verschlusszeit ein und warum tue ich das überhaupt? Von Low key bis Beauty erarbeiten wir zusammen die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Dieser Workshop ist für alle geeignet die nicht nur „drauflos knipsen“ wollen sondern das Licht erkennen und „führen“ wollen.
Bereich: Beauty (eventl. Teilakt)
Modelle: 1 weibliches Modell
Dauer: 6 Std. (Mittagspause von 14:00 bis 15:00 Uhr)
Kosten: 79,- € / Teilnehmer, inkl. Bildrechte für nichtkommerzielle Nutzung
Teilnehmer: mindestens 4 – maximal 6 Teilnehmer
Verpflegung: in der Mittagspause kann auf eigene Kosten Pizza oder Pasta bestellt werden, Getränke sind kostenlos
Anmeldung: um verbindliche Zusage bis zum 23.01.2008 wird gebeten!
Ort: Foto(miet)studio Joachim Priedemann, Philippistraße 17, 34127 Kassel
Mobil: 0177-5447716
eMail: info@priedemann.com
URL: www.priedemann.com
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
27.01.2008, 11:00 Uhr
Dauer: 1 Tage
Ort:
Joachim Priedemann Foto(miet)studio
Philippistraße 17
34127 Kassel
Deutschland
Ansprechpartner:
Joachim Priedemann