Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Parabolschirm von HendrikH.
Zusagen:
 
Interesse:

One light Studio – Portraitworkshop in der Fotoschmiede Karlsruhe

In diesem praxisorientierten Fotoworkshop geht es um die Möglichkeiten mit einer einzigen Lichtquelle und deren wirklich tollen Einsatzmöglichkeiten in der Portraitfotografie bei einem gleichzeitig geringen Budget.

Wir werden in diesem Workshop verschiedene Lichtsets im Studio ausprobieren und gemeinsam erarbeiten.
Bei diesem Workshop arbeiten wir mit Aufsteck- und Studioblitz. Jeder Teilnehmer kann seinen Aufsteckblitz mitbringen. Canon Aufsteckblitze sind im Studio vorhanden.
Bei diesem Workshop werden sich zu Übungszwecken alle Teilnehmer gegenseitig selber fotografieren um Gestaltung und Aufbau zu üben.

Die Kosten des Workshops betragen 79,00 Euro. Max. 8 Teilnehmer. Die Zahlung erfolgt per Überweisung, gesonderte Rechnung geht dem Kursteilnehmer vorab zu. Es gelten unsere AGB

Hierin enthalten sind:
kalte, nicht alkoholische Getränke,
Kaffee, Tee, Snacks, Studiokosten & 20 EUR Gutschein für die nächste Studiobuchung in der Fotoschmiede.

Vom Teilnehmer mitzubringen sind:
Die eigene DSLR Kamera (Sony Anwender denken bitte an Ihren Adapter), Aufsteckblitz, Zubehör, ggf. Handbuch für die Bedienung der Kamera.
Spaß & Gute Laune.

Infos & Anmeldung: www.fotoschmiede-karlsruhe.de
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
19.07.2014, 22:00 Uhr
Ort:
Fotoschmiede Karlsruhe Mietstudios
Wikingerstraße 9A
76189 Karlsruhe
Deutschland
Ansprechpartner:
HendrikH.