Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 
Hier wurde ein Foto gelöscht von fotocommunity Intern
 
Interesse:   0

Kombi-Workshop fr Konzertfotografie und Nachbearbeitung. 12 Teilnehmer, 3 Coaches, Location & Band fr den gesamten Tag.

3 Songs ohne Blitz - so lautet die Ansage fr die meisten Konzerte. Sich sekndlich ndernde Lichtverhltnisse, Zeitstress, die Enge des Fotograbens Available-Light-Fotografie vor der Bhne ist ein Thema fr sich, das dem Fotografen viel abverlangt. Und auch in der Nachbearbeitung ergeben sich Problemstellungen, die drauen und im Studio nicht auftreten.

Kombi-Workshop: Wann und Wo

Der Kombi-Workshop Konzertfotografie und Bildbearbeitung findet am 05.12.2010 in Hannover statt.

Der Workshop wendet sich an Amateure und Profis, die sich einerseits unter realistischen Bedingungen im Bereich Available Light an der Kamera und andererseits in der Nachbearbeitung aus- und weiterbilden wollen.Auf einer echten Bhne unter realistischen Bedingungen erstellen die Teilnehmer unter Anleitung von professionellen Konzertfotografen das Ausgangsmaterial, dass danach zusammen mit einer erfahrenen Bildbearbeiterin gesichtet und finalisiert wird.

Fr die gesamte Dauer des Workshops steht uns das Musikzentrum Hannover mit seiner kompletten Bhnen- und Lichtanlage, sowie eine Liveband zur Verfgung, die nach Herzenslaune fotografiert werden kann. Somit haben wir rundherum realistische Bedingungen fr den Workshop (Bhnenlicht, Nebel, Livemusik), sind aber nicht durch den Rahmen einer echten Konzertveranstaltung beschrnkt, sondern haben mehrere Stunden Zeit.

Zielgruppe & Vorraussetzungen

Der Workshop wendet sich an Einsteiger und fortgeschrittene Fotografen mit Interesse an der Available-Light-Fotografie. Eine digitale Spiegelreflexkamera sollte vorhanden sein, idealerweise mit einem oder mehreren lichtstarken Objektiven (Blende 2.8 oder lichtstrker). Fr den Nachbearbeitungsteil des Workshops ist ein eigenes Notebook mit einer Bildbearbeitungssoftware hilfreich.

Bei Fragen wie Macht der Workshop mit meinem Equipment berhaupt Sinn? helfen wir natrlich gerne schreibt uns einfach kurz eine eMail an info@konzertfotoworkshop.de

Inhalt des Workshops
Technische Besprechung Equipment, Einstellungen, Vorraussetzungen
Theorie: Wie arbeite ich mit den schwierigen Lichtverhltnissen?
Shootings vor der Bhne unter realistischen Bedingungen
Nachbearbeitung der Bilder
Besprechung der Bilder, Diskussion und Erfahrungsaustausch
Und: Praxis, Praxis, Praxis. Hier geht es weniger um theoretische Grundlagen als um praktisches Ausprobieren und Learning-by-doing.

Teilnehmerzahl:

Um den Workshop nicht zum unkoordinierten "Rudelknipsen" ausarten zu lassen, wird es 3 Coaches und 12 Teilnehmer geben, die in Vierergruppen aufgeteilt werden.

Referenten:

Evangeline Cooper, Bildbearbeiterin
Sebastian Gerhard, Konzertfotograf
Marco Maas, Konzertfotograf

Kosten und Dauer:

Der Workshop findet am 05.12.2010 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit einer Pause statt und kostet 249,00 EUR inkl. 19% USt. pro Person. Eine ordnungsgeme Rechnung mit Umsatzsteuerausweis wird ausgestellt. Es wird 12 Teilnehmer geben, die in Gruppen 4 Personen arbeiten werden, so dass auf jeden individuell eingegangen werden kann.

Anmeldung

Das Anmeldeformular und alle Informationen findet ihr hier: http://konzertfotoworkshop.de/workshop-anmeldung
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
05.12.2010, 10:00 Uhr
Ort:
Musikzentrum Hannover
Emil-Meyer-Strae 26
30165 Hannover
Deutschland
Ansprechpartner:
Anne Hufnagl