Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Fotografieren mit dem Herzen, der Seele und den Augen

Kreatives Sehen
Fotografieren mit dem Herzen, der Seele und den Augen

mit Antje Krger (http://www.antjekroeger.de)

Jedes Foto muss im ersten Schritt gesehen werden, nicht von einer technischen Maschine, sondern von zwei menschlichen Augen oder manchmal auch nur einem. Kameratechnik ermglicht uns, die Bilder, die wir sehen, festzuhalten manchmal fr eine sehr lange Zeit. Diese Technik mssen wir erlernen, uns zu eigen machen und alle Register mit ihr ziehen knnen, um sie im wichtigen Moment zu beherrschen. Doch wird diese Technik nie ein gefhlvolles, sensibles, ngstliches, lchelndes oder wahnsinniges Bild machen knnen ohne den Menschen dahinter.

Antje Krger mchte Ihnen nicht den Umgang mit Ihrer Kamera zeigen! Die Fotografin und Fotoknstlerin mchte zusammen mit Ihnen auf eine Reise des Sehens gehen, mchte Ihnen zeigen, wie Sie sich durch Ihre eigenen Erinnerungen in Gefhlslagen versetzen knnen, wie Sie mit den Menschen vor der Kamera umgehen, um zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen, wie sie kommunizieren ohne zwingend reden zu mssen und vor allem, wie sie eine innere Strke und Selbstbewusstsein fr Ihre Art zu fotografieren entwickeln. Einige Punkte, die Ihnen in im ersten theoretischen Teil des Workshops in sehr nahen Gesprchen vermittelt werden:

Neue Wege auf der Reise zur Kreativitt
Fotografieren mit dem Herzen, der Seele und den Augen
Wirkungsweisen in der Fotografie
Fotografie zwischen Perfektion und Gefhl
Bestehende Strukturen aufbrechen, neue Sichtweisen, Konventionen brechen
Wo ist das Licht?
Kreatives Chaos zulassen
Der rote Faden zu mehr Kreativitt
Begeisterung! Brennen Sie fr Ihre Idee
Bildgestaltung, Gestaltungsregeln und gezieltes Brechen aller Regeln und Normen
zwischen Blende, Belichtungszeit und ISO ohne das grundlegende Wissen der Fotografie geht es dann doch nicht!

Der zweite Teil des Workshops besteht aus praktischen gemeinsamen und einzelnen bungen mit Modellen. Sie inszenieren zusammen mit der Fotografin ein kreatives Setting. Im ersten Schritt wird Antje Krger selbst in diesem Setting fotografieren und Sie knnen ihr dabei ber die Schulter schauen. Im zweiten Teil wird jeder Teilnehmer selbst den Auslser bettigen. Alle anderen Teilnehmer und die Fotografin selbst knnen dabei als Assistenten eingesetzt werden. Zusammen kann jederzeit das Setting verndert oder erweitert werden. Stichworte zum zweiten praktischen Teil sind:

Available Light
Kreativitt und Inszenierung
Perspektiven verndern
Umgang mit Modellen whrend eines Fotoshootings
Kommunikation mit dem fotografischen Gegenber
Abrufen von Emotionen aus bereits Erlebten
Zulassen von unkreativen Momenten
Zeit, weniger ist mehr
Das Foto entsteht whrend des Fotografieren: Komposition und Bildgestaltung
Wie viele Fotos soll ich machen?
Requisitenkoffer

Im dritten Teil werden die entstandenen Fotos gemeinsam gesichtet
und begutachtet und anhand von Beispielen Bildkritik gebt.

Termine:
01.September 2012
von 10.00 18.00 Uhr

189,00 inkl. MwSt

Buchbar unter:
http://studio-barmbek.de/kreatives-sehen
Veranstaltungsart:
Workshop
Datum:
01.09.2012, 10:00 Uhr
Ort:
Studio Barmbek
Lmmersieth 21
22305 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner:
Stefan Roehl
ANTJE KROEGER PHOTOGRAPHIE